Ob man Silber verpfänden kann: wie viel und ob 925er Proof akzeptiert wird, wie es funktioniert, wie viel es kostet, wie man einen Vertrag abschließt

Silber ist dem Gold unterlegen, was die Kosten pro Grammaber das Metall ist immer noch wertvoll. Die Stücke erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit, was zum Teil auf den günstigen Preis zurückzuführen ist. Es gibt aber auch den Nachteil, dass sich der Schmuck schwerer verkaufen lässt. Sie müssen herausfinden, ob es möglich ist, Folgendes zu entsorgen Silber zum Pfandhausд. Wenn eine solche Möglichkeit besteht, ist es wichtig, die grundlegenden Regeln dieser Organisationen im Voraus zu lernen, die Kosten für Altmetall.

Wo man unbrauchbares Silber entsorgen kann und ob Pfandhäuser es annehmen

Wenn sich die Notwendigkeit ergibt, eine Legierung zu verkaufen, die auf AgDie Auswahl erfolgt auf der Grundlage des Verwendungszwecks (rückzahlbares Metall, nicht rückzahlbares Metall usw.). Die Auswahl erfolgt auf der Grundlage des Verwendungszwecks (Mehrweg, Einweg, usw.). Darüber hinaus haben verschiedene Organisationen ihr eigenes System zur Identifizierung potenzieller Kunden, und nicht alle Anträge werden genehmigt. Wenn dringend Geld benötigt wird, sollte ein Leihhaus oder eine Pfandleihe in Betracht gezogen werden. Der Verkauf über eine gewöhnliche Anzeige kann Monate dauern. Aus diesen Gründen muss auch der Grad der Dringlichkeit der Transaktion berücksichtigt werden. Die wichtigsten Optionen sind:

  • Umtausch mit Aufpreis in einem Juweliergeschäft: Einige große Einzelhandelsketten bieten einen relativ neuen Service an - den Rückkauf des alten Stücks und die Gewährung eines Rabatts auf den neuen Schmuck; die Höhe der Prämie hängt direkt vom Wert des Edelmetalls ab; es ist ratsam, sich im Voraus über die Bedingungen solcher Angebote zu informieren, da nicht alle Geschäfte bereit sind, den Wert ihrer Produkte zu reduzieren;
  • Antiquitätenhändler, Sammler: Antiker Silberschmuck oder Stücke von hohem künstlerischen Wert können als Spezialisten eingestuft werden, denn nur sie können besondere Schmuckstücke mit ihrer eigenen Geschichte schätzen, und Massenware fällt nicht in diese Kategorie;
  • Schrott für Juweliere: Wenn Ihr Silberschmuck in schlechtem Zustand ist oder wenn ein ungepaartes Schmuckstück übrig ist, es kaputt ist und die Reparaturkosten dem Preis eines neuen Stücks entsprechen, ist es ratsam, das Metall als Edelschrott abzugeben;
  • Verkaufen über soziale Medien: Der Prozess ist langwierig, und Sie müssen warten, bis ein ernsthafter Käufer interessiert ist, aber Sie können Ihren eigenen Preis festlegen, anstatt darauf zu warten, dass jemand anders ihn festlegt;
  • Requisiten für verschiedene Zwecke: unverkäufliches Silber kann für Fotografie und Dekoration verwendet werden; abgenutzte oder zerbrochene Stücke können ohnehin nicht mehr verwendet werden, aber sie können einer guten Verwendung zugeführt werden, da der Kauf neuer Requisiten Geld kostet und es unwahrscheinlich ist, dass der Verkauf solchen Silbers viel Geld einbringt, daher sollten Sie solchen Gegenständen ein zweites Leben geben;
  • Pfandleihe, Rückkauf: Eine der schnellsten Möglichkeiten, bei der Übergabe an den neuen Eigentümer an Geld zu kommen, ist der Rückkauf oder die Verpfändung ohne Rückkauf, wobei Sie die Kosten pro Gramm und den Zinssatz des Kredits kennen müssen, um die Rentabilität des Vorhabens zu beurteilen.
Lesen Sie auch
Kann man in einem Pfandhaus Gold für sich selbst kaufen: Angebot, Vor- und Nachteile des Kaufs, Methoden zur Reinigung von Altgold und Regeln für das Tragen von fremdem Schmuck
Silber verpfänden
Leihhaus

Wie der Metallankauf funktioniert

Wenn Sie nicht vorhaben, das Tafelsilber zurückzugeben, können Sie es verkaufen. Wenn Sie aber auf einem speziellen Marktplatz inserieren, müssen Sie auf einen Käufer warten. Eine andere Möglichkeit ist die Abgabe an ein Pfandleihhaus. In diesem Fall wird eine Verkaufstransaktion durchgeführt. Die Organisation wird jedoch akzeptieren SilberschmuckNur wenn es einen Wert hat. Das Funktionsschema eines Pfandleihhauses:

  • Der Gutachter entscheidet auf der Grundlage einer Reihe von Parametern (Geschmack, Aussehen, künstlerischer Wert), ob er das Objekt akzeptiert oder nicht;
  • wird ein Kaufvertrag aufgesetzt;
  • werden ein Betrag und ein Scheck ausgestellt.

Es gibt auch Organisationen, die ein Verzeichnis der angenommenen Gegenstände führen, aber günstigere Bedingungen bieten: minimale Formalitäten, schnelle Bewertung und sofortige Auszahlung der Mittel.

Was und wie ein Pfandhaus annimmt

Das Hauptanwendungsgebiet ist der Empfang Gold und SilberDie einzigen Ausnahmen sind Weißgold und andere Edelmetalle. Die am häufigsten genannten Klassen sind: 333-999, einschließlich der häufigsten (585 für Gold und 925 für Silber). Sie können verschiedene Gegenstände mitbringen:

  • Ketten;
  • Armbänder;
  • Ringe;
  • Aussetzungen;
  • Broschen;
  • Halskette;
  • Stunden.

Darüber hinaus hat der Pfandleiher die Möglichkeit, auch andere Schmuckstücke anzukaufen und abzugeben:

  • Tafelsilber;
  • Münzen (Anlage- und Sammlermünzen);
  • Icons (in edlen Rahmen oder mit silberner Fassung auf dem Bild);
  • medizinische Geräte;
  • Barren;
  • Antiquitäten (hauptsächlich königliche Edelmetalle);
  • technisches Silber.

Ungepaarte und beschädigte Silberstücke können ebenfalls abgegeben werden, werden aber zu einem niedrigen Preis angenommen, da nur das Gewicht, nicht aber die äußeren Merkmale berücksichtigt werden. Sie müssen ein Ausweisdokument mitbringen, um Ihr Silber abzugeben. Unter Umständen kann die Beurteilung beschleunigt werden, indem der verschmutzte Gegenstand zunächst gereinigt wird.

Es sollte ein beliebiges Mittel verwendet werden (Seifenwasser, Babyzahnpasta mit Gel, Ammoniak), jedoch ohne Scheuermittel.

Silber verpfänden
Jede Menge Silberschmuck

Preisbildung

Wenn Sie vorhaben, Ihr Silber abzugeben, sollten Sie sich einen Überblick verschaffen, wie viel Sie für Ihren Schmuck bekommen können. Die Kosten werden von verschiedenen Faktoren beeinflusst:

  • MetallprobeWenn Sie versuchen, Silber zu entsorgen, denken Sie daran, dass hohe Legierungen (960 und höher) am teuersten sind; für Gegenstände kann ein guter Preis gezahlt werden. Rostfreier Stahl 925aber alles, was darunter liegt, wird billig sein;
  • das Aussehen des Schmucks: Beschädigungen und Schwärzungen mindern den Wert, und Schmuck mit Mängeln wird zum Schrottpreis (sogar billiger) angenommen;
  • Größe, Gewicht: Ein kleiner Gegenstand, auch wenn er hochkarätig ist, ist nicht viel wert; es ist viel rentabler, große Silbergegenstände zu verschenken (Besteck, Schatullen, Tassen usw.);
  • Künstlerischer Wert und Alter: Diese Parameter werden nur selten bewertet, da in den meisten Fällen massenhaft hergestellter Schmuck ins Pfandhaus gebracht wird und sein Wert viel geringer ist als der von Antiquitäten oder Einzelstücken.
Lesen Sie auch
Wie man Gold ohne Rückzahlung verpfändet: Was ist ein Pfandhaus, wo kann man Gold ohne Rückzahlung verpfänden, was ein Pfandhaus akzeptiert und was nicht, wie man Gold auf Kredit und ohne Sicherheiten verpfändet, wie man Gold mit Rückzahlung verpfändet, wohin nicht eingelöstes Gold geht

Der Preis für 1 Gramm 999er Silber an der Börse

Wenn Sie herausfinden wollen, ob ein Pfandhaus Silber annimmt, sollten Sie sich auch die Preise für auf dem Weltmarkt und dem Leitzinssatz. Das liegt daran, dass der Wert des Edelmetalls von vielen Faktoren beeinflusst wird. Der Silberpreis ist nicht hoch; im Vergleich dazu kann Gold recht teuer verkauft werden. Der Preis für unverfälschtes Ag liegt an den internationalen Börsen bei 27 Dollar pro 1 Unze (31,1034768 g). Wenn man diesen Betrag in Rubel und das Gewicht in Gramm umrechnet, erhält man etwa 80 Rubel/g. Dementsprechend wird der Preis des Edelmetalls im Pfandhaus viel niedriger sein.

Berechnung des Wertes der betreffenden Stichprobe

Wenn Sie den Wert von reinem Silber (999) pro 1 g kennen, können Sie den Preis für eine bestimmte Metallsorte herausfinden. Dazu wird er mit dem entsprechenden Koeffizienten multipliziert. Wenn zum Beispiel Silber Branding gekennzeichnet mit 925 Edelmetallgehalt, also multipliziert mit 64 (Preis für 1 Gramm Silber 999 Nachweis heute zum Wechselkurs der Zentralbank) um 0,925. Das sind 59,2 Rubel. Das ist der Preis für die Schmucklegierung. Aber ein Pfandhaus wird wohl kaum einen solchen Preis anbieten. In den meisten Fällen wird sie auf 30-50% reduziert. So kann man im Pfandhaus bis zu 30-40 Rubel für ein 1g schweres Stück bekommen.

Sterling Silber 999
Ein Gramm Sterlingsilber

Aufschlag des Herstellers

Beim Kauf eines neuen Tafelsilbers ist zu beachten, dass sich die Kosten unterschiedlich zusammensetzen. Es gibt verschiedene Faktoren, die ins Spiel kommen:

  • Metallzusammensetzung;
  • dem Entwicklungsstand der Produktionstechnologie;
  • Arbeitskosten.

Eine wichtige Komponente ist der Aufschlag des Herstellers und des Geschäfts (wenn die Waren in Geschäften verkauft werden, die nicht dem Schmuckhersteller gehören). Sie lautet 20-100% und wird von Fall zu Fall festgelegt.

Zurücksetzen des Preises im Pfandleihhaus

Wenn man ein fertiges Schmuckstück in einem Juweliergeschäft kauft, erwarten viele angesichts des hohen Aufschlags, dass sie mindestens die Hälfte des Preises zurückbekommen, wenn sie es in einer Pfandleihe verkaufen. Dies ist jedoch nicht der Fall. Um schwere Enttäuschungen zu vermeiden (denn der Unterschied zwischen dem Preis im Juweliergeschäft und dem Preis, der bei der Verpfändung geboten wird, kann das Hundertfache, nicht das Zehnfache betragen), sollten Sie sich auf dem Markt informieren.

Lesen Sie auch
Kann man in einem Pfandhaus Gold für sich selbst kaufen: Angebot, Vor- und Nachteile des Kaufs, Methoden zur Reinigung von Altgold und Regeln für das Tragen von fremdem Schmuck

Verfahren für die Hinterlegung von Silber in einem Pfandhaus

Der Pfandleiher ist nur verpflichtet, die Gegenstände, die der Kunde abgibt, nach einem bestimmten Schema anzunehmen. Die wichtigsten Schritte sind:

  • Inspektion und Prüfung: Kein Pfandleiher darf Schmuck oder andere Gegenstände ohne vorherige Begutachtung ankaufen, selbst wenn ein Nachweis vorliegt, muss die Metallzusammensetzung überprüft werden (mit Hilfe von Reagenzien und Geräten) und der Gegenstand muss untersucht werden;
  • Wiegen des Gegenstands: Gegenstände mit einem Gewicht von 0,1 g oder mehr können zum Pfandhaus gebracht werden, kleinere Schmuckstücke können nicht bewertet werden (um den Legierungsgrad zu überprüfen) und die zulässige Genauigkeit beim Wiegen von Edelmetallen beträgt 0,01 g, was in Anwesenheit des Kunden erfolgt;
  •  Wert: Nimmt ein Pfandleiher den Gegenstand an, teilt er dem Kunden nach der Begutachtung den Preis mit, den die Organisation bereit ist, dem Kunden zu bieten;
  • Abschluss eines %-Kreditvertrags: Die Rückzahlung des Kredits ist nur auf der Grundlage eines unterzeichneten Vertrags möglich; jede Partei erhält ein Exemplar; der Vertrag legt die Art des Produkts, seine Parameter, die Art der Transaktion, die vom Kunden zu zahlenden Zinsen sowie die Rückzahlungs- und Tilgungsdaten fest;
  • Zahlung des Geldes und Ausstellung eines Pfandscheins: Wenn Sie Ihren Silberschmuck an ein Pfandhaus abgeben wollen, müssen Sie dafür sorgen, dass das für die Rückgabe erforderliche Dokument (der Pfandschein) nach Vertragsunterzeichnung ausgehändigt wird;
  • Auslösung/Übertragung des Eigentums gemäß den Vertragsbedingungen: Nach Ablauf der im Vertrag festgelegten Frist (5 bis 30 Tage) muss das Geld ausgelöst werden; ist dies nicht möglich, können Sie den Pfandleiher benachrichtigen und um einen Aufschub bitten.

Beantragt der Eigentümer sein Eigentum nicht, reagiert er nicht auf die Anrufe des Pfandleihers, wird die Organisation am Ende der Auslösefrist Eigentümer des Silbers. Dies ist auch im Vertrag festgehalten.

Ist es möglich, Silber zu verpfänden?
Wiegen von Silberschmuck

Welches Silber beim Verkauf wertvoller ist

Das wertvollste Edelmetall ist (aufgrund des hohen Ag-Gehalts) alt und selten. Die gängigsten Silberprodukte sind 875er und 925er Sterlingsilber. Selbst reines Metall kann weniger wert sein als ein altes Stück.

Lesen Sie auch
Schmuckrückgabe: Gesetz, wann Schmuck im Geschäft zurückgegeben werden kann/kann, Pfandhaus, Anforderungen, Rückgabeverfahren, Zeitrahmen für die Erstattung

Berechnung des ungefähren Wertes von Silber für die Rückgabe

Sie müssen das Gewicht des Schmucks kennen. Sie benötigen eine spezielle (besonders empfindliche) Waage, um das Gewicht genau zu bestimmen, da das Gewicht von Schmuckstücken oft sehr gering ist. Das Durchschnittsgewicht wird dann multipliziert mit Kosten pro 1 g Silber (fragen Sie in Pfandhäusern nach dem Preis) um den Wert, den Sie beim Wiegen erhalten haben.

Wie Sie sich nicht täuschen lassen

Beratung, die Ihnen hilft, einen Kreditbetrag zu erhalten, der auf dem tatsächlichen Wert des Edelmetalls basiert:

  • Wiegen Sie das Silber mehrmals selbst: Bevor Sie zum Pfandhaus gehen, ermitteln Sie das Gewicht des Schmucks (mit einer speziellen Waage - hohe Genauigkeit), damit Sie sich ein Bild von seinem Wert machen können;
  • Beobachten Sie das Wiegen im Pfandhaus: Sie müssen bei der Bewertung anwesend sein und sollten den Wiegevorgang nicht verpassen, da skrupellose Mitarbeiter solcher Organisationen ein geringeres Gewicht als das tatsächliche angeben können;
  • Kennen Sie den Silberpreis, um nicht zu billig zu werden. Der Preis sollte nach der Bewertung nicht "fallen": ein ungeschulter Kunde kann jeden Betrag akzeptieren, der von einem angeblichen "Experten" genannt wird, aber man sollte den Durchschnittspreis für 1 g Silber kennen (den Durchschnitt der Pfandhäuser);
  • nicht nach dem Umschmelzen zu bewerten: Manchmal schlagen Gutachter vor, das Stück nach dem Umschmelzen zu wiegen, was jedoch dazu beiträgt, das Gewicht des Edelmetalls zu verringern, wenn eine solche Manipulation vorgenommen wird.

Besonderheiten bei der Bewertung von antikem Silber mit künstlerischem Wert

Besteht die Gewissheit oder zumindest die Vermutung, dass es sich bei dem Gegenstand um eine Antiquität handelt, die einen gewissen künstlerischen Wert hat, sollte ein Gutachter mit den entsprechenden Qualifikationen gefunden werden. Im Pfandleihhaus können neben den Basisparametern auch andere Parameter bewertet werden:

  • Exklusivität, Verbreitung;
  • historische Bedeutung;
  • Geschichte;
  • äußere Merkmale, Grad der Beschädigung;
  • Datum (mindestens das Jahr) und Herstellungsland.
Besonderheiten bei der Bewertung von antikem Silber mit künstlerischem Wert
Antiker Silberschmuck

Bei der Prüfung wird darauf geachtet, dass keine Restaurierungsspuren vorhanden sind und das Design authentisch ist; solche Stücke werden höher bewertet als solche, die als Einzelstücke präsentiert werden.

Tabelle: Der Preis von 1 Gramm Silber in einem Pfandhaus in Ihrer Stadt

Heute findet man fast überall ein Pfandhaus, auch wenn es sich um einen kleinen Ort handelt. Die Kosten bewegen sich oft in der gleichen Größenordnung, da sie von den Preisen der Zentralbank und den Veränderungen an den Weltbörsen abhängen, aber auch mit den Durchschnittskursen in der Region korrelieren:

Lesen Sie auch
Wie man Gold ohne Rückzahlung verpfändet: Was ist ein Pfandhaus, wo kann man Gold ohne Rückzahlung verpfänden, was ein Pfandhaus akzeptiert und was nicht, wie man Gold auf Kredit und ohne Sicherheiten verpfändet, wie man Gold mit Rückzahlung verpfändet, wohin nicht eingelöstes Gold geht
Zentrum der BevölkerungLeihhausPreis pro Gramm, RUB.
Lipezk"Smaragd"30-50
Rjasan"Goldfisch"30-50
Tjumen"Ihr Pfandhaus"30-40
Saratow"Der Sieg."35
Ufa"Gutes Geld"20
PenzaEin Pfandhaus30
KurskRoslombard15-20
Jaroslawl"Goldenes Pfandhaus18-30

Video: Schrottsilber, wie und wo es gewinnbringend entsorgt werden kann

Bewertungen

Ich habe nur einmal in meinem Leben Silber abgegeben und dafür einen Penny erhalten. Ich hätte mich nicht daran zu schaffen gemacht, aber ich hatte einige Teile angesammelt: einige waren zerbrochen, einige passten nicht zusammen, und einige waren einfach alt und veraltet. Es war schade, etwas wegzuwerfen, aber Dinge, für die ich einmal viel bezahlt habe, fast umsonst zu verschenken, war zu unangenehm. Ich werde sie nicht wieder benutzen.

Zhanna R., Stawropol
Maria
Sergey D., Moskau
Boris

Normalerweise bringe ich Silber nicht zu Pfandleihhäusern; der Bankkurs für dieses Metall ist niedrig, also ist der Kurs natürlich auch niedrig. Ich hatte einmal das Glück, auf dem Dachboden meines Großvaters eine alte Schüssel und ein Tablett zu finden. Ich habe es abgegeben und einen guten Preis bekommen.

Ich habe mehrmals zu verschiedenen Zeiten versucht, Silberschmuck zu einem Pfandhaus zu bringen. Es macht einfach keinen Sinn, solche Gegenstände mit einer Erstattung auszuhändigen. Der Kunde verliert mehr, weil er für die Nutzung der vom Pfandhaus bereitgestellten Mittel eine hohe Gebühr zahlen muss. Also habe ich meinen Silberschmuck sofort verkauft.

Julia T., Krasnodar
Sofia

Kommentare von Mitarbeitern von Pfandleihern

Jekaterina Agejewa
Jekaterina Agejewa
Pfandhausangestellter, Manager
Eine Frage stellen
Wir werden von Leuten angesprochen, die keine Ahnung haben, wie hoch die Preise sind. Wenn sie die tatsächlichen Kosten für Silberschmuck erfahren, beschweren sie sich, dass sie betrogen werden. In der Tat halten wir unsere Marke und bieten oft einen Preis mit einem minimalen Aufschlag für uns selbst an.
Anastasia R. Lviv
Anastasia

Meistens sehen die eingesandten Gegenstände einfach nur schlecht aus. Die Reinigung ist mühsam und zeitaufwendig, was sich auch auf den Schätzwert auswirkt. Es stellt sich heraus, dass dem Kunden vielleicht ein niedriger Preis für den Silberschmuck geboten wird, aber das ist nicht die Schuld des Pfandleihers, sondern nur, weil das Metall von vornherein billig ist.

Viele bewerben sich um Silberartikel, aber nur wenige bleiben, um ein Geschäft zu machen - es ist der Pfennigpreis für die gleichen Ohrringe oder kleinen Ringe, der sie abschreckt. Aber auch wir können nicht nur im Interesse des Kunden handeln, so dass der Preis für diejenigen, die an einer solchen Dienstleistung interessiert sind, meist nicht allzu attraktiv ist.

Natalia G., Leningrad
Natalia
Autor des Artikels
Raisa Koschmann
Chemiker mit einer Ausbildung als Prozesschemiker. In ihrer Werkstatt stellt sie Silber- und Goldschmuck her. Hält die 4. Kategorie der Juweliere.
Geschriebene Artikel
149
Freunden erzählen
Alles über Gold und Edelmetalle
Schreibe einen Kommentar