Silber, 84 Proof: Zaristische russische Marken, Zusammensetzung, moderne Entsprechung, wo es heute verkauft wird und wie viel 1 Gramm kostet

Rarität Silberlegierung ist ein greifbares Zeugnis einer längst vergangenen historischen Epoche. Nur wenige Menschen wissen, dass die alte Muster 84 hat ein modernes Gegenstück, das man in fast jeder Schmuckboutique kaufen kann.

Es lohnt sich jedoch, den Wert des Edelmetalls selbst vom antiken Wert zu trennen.

Was ist Sterlingsilber: Zusammensetzung und Eigenschaften

84 Silberstandard können auf antiken Gegenständen gefunden werden, die nach Spulensystem. Dieses System wurde in Russland bis 1927 verwendet, als es durch das metrische System ersetzt wurde.

Das Zolotnik-System wurde in Russland gleich zu Beginn der Herstellung von Edellegierungen ab 1798 eingeführt. Er basierte auf dem russischen Pfund, das 96 Goldstücke enthielt.

Die Markierung 84 auf einem Stück besagt, dass ein Pfund einer solchen Legierung 84 Anteile reinen Edelmetalls enthält, der Rest stammt von Verunreinigungen. Reines Silber galt als 96, so dass die Fremdelemente in dieser Legierung nur 12 Teile ausmachten.

Antikes Silberbesteck aus Sterlingsilber 84
Tafelsilber

Das Material kann die folgenden Verunreinigungen enthalten haben:

  • Kadmium;
  • Zink;
  • Nickel;
  • Aluminium;
  • Kupfer;

Je nach Anteil der Elemente kann die Legierung unterschiedliche Guss- und Leistungsmerkmale aufweisen. Kadmium zum Beispiel macht die Legierung leichter schmelzbar, Nickel macht sie härter und Kupfer erhöht die Verschleißfestigkeit.

Silber 84 enthält 87,5% reines Edelmetall. Es läuft nicht an, verzieht sich nicht und ist resistent gegen mechanische Beschädigungen. Aufgrund der Verunreinigungen in seiner Zusammensetzung ist es viel stärker als reines Silber.

Geschichte der Legierung, wann sie aufkam, Umstellung auf das metrische System

Als Datum für das Auftauchen der Legierung wird das Jahr angenommen, in dem die Prägung von Wertgegenständen in Russland begann.

Lesen Sie auch
Geschwärztes Silber: Verschiedene Farbtöne, Merkmale von schwarzem Schmuck, antike Schmiedetechniken

Das Dekret Peters des Großen über die Zulassung und den Handel mit Schmuckstücken war der Beginn des Brandings. Dieses Dekret schützte die Interessen der gutgläubigen Hersteller, den fairen Wettbewerb und den Staat selbst.

Vor diesem Erlass unterlagen nur die folgenden Bereiche dem Branding Tafelsilber. Der Stempel sagte jedoch nichts über den Reinheitsgrad des Edelmetalls aus, sondern diente lediglich zur Bestätigung, dass der Schmuck tatsächlich wertvoll war. Diese Periode war durch eine große Vielfalt an Aufdrucken gekennzeichnet, da es kein einheitliches Siegel gab.

Silber 84 war eines der beliebtesten Materialien. Ab 1798 tauchten Dekorationsgegenstände, religiöse Utensilien und Schmuckaccessoires mit dem Aufdruck "84" auf.

Nur wohlhabende Leute konnten es sich leisten, dieses Material zu verwenden. Es ist erwähnenswert, dass solche Gegenstände heute als Antiquitäten gelten, was ihren Wert noch erhöht.

Silber 84 Proof
2 alte Schnapsgläser, Sterlingsilber 84

Um den Spulenwert in das metrische System umzurechnen, teilen Sie den Spulenwert durch 96 und multiplizieren ihn dann mit tausend:

(84 / 96) * 1000 = 875

So entspricht Silber 84 dem allgegenwärtigen 875 Muster.

Das Stigma einer Antiquität ändern 84

Auf Silber 84 Stigma sah wie folgt aus:

  • Der numerische Wert der Probe;
  • Abdruck eines weiblichen Profils in einem Kokoschnik;
  • Die Initialen der Aufsichtspersonen oder des Meisters;

Das Branding wurde 1908 geändert: Das Profil des Mädchens wurde von rechts nach links gedreht, das Herstellungsjahr durfte angegeben werden, und die Ortsvorwahl war erforderlich.

Der Stempel "84 OS AS 1985" sollte zum Beispiel wie folgt lauten: 84 Spulen, OS - Initialen des Meisters, AS - Initialen des Firmeninhabers, 1985 - Jahr der Ausgabe.

Die Punze 84 auf Silber sieht in der Regel wie ein Rechteck mit abgerundeten Kanten aus, in dem die Produktinformation eingeschrieben ist.

Das Tafelsilber kann auch mit einer Wappenmarke versehen sein. Ein Abdruck des Heiligen Georgs, der das Tier mit seinem Speer erschlägt, weist darauf hin, dass das Schmuckstück vom Moskauer Prüfamt geprüft wurde.

Lesen Sie auch
800 Silberbesteck: Zusammensetzung, Eigenschaften, Verwendungszwecke in Russland und Europa, Kosten pro Gramm, Raffinationsmethoden und Lagerung

Die Verwendung der königlichen Prüfung damals und heute

Heutzutage wird Sterlingsilber zur Herstellung von Besteck, preiswertem Schmuck, Schatullen, Aschenbechern und Souvenirs verwendet. Das Material ist sehr widerstandsfähig, weshalb es für Produkte verwendet wird, die ständigen physischen Belastungen ausgesetzt sind.

Antike Königssilber wurde verwendet, um die folgenden Dinge zu erstellen:

Kochgeschirr und Besteck

Die Beliebtheit von Silberwaren erreichte in den 1840er und 1940er Jahren ihren Höhepunkt, als der Handel zwischen den Ländern in dieser Zeit zunahm. Das zaristische Russland produzierte eine große Vielfalt an Silberwaren: LöffelDer Tisch war mit Schmuck, Gabeln, Messern, Bechern, Platten, Karaffen, Teekannen und Kaffeekannen gedeckt. Es war eine Regel des Adels, den Tisch mit kostbaren Gegenständen zu schmücken.

Silber 84 Proof: Zaristische russische Marken
Antikes Silberbesteck aus Sterlingsilber 84

Silberne Küchenutensilien wurden wegen ihrer antibakteriellen Eigenschaften, ihres Status und der Tatsache, dass sie keine toxischen Auswirkungen auf den Körper haben, geschätzt.

Dekorative Gegenstände

Der Stempel der 84er Punze ist auf Kerzenständern, Vasen, Tassenhaltern und Rahmen zu sehen. Russische Juweliere brachten ihre Initialen auf solchen Gegenständen an, und die Arbeit selbst wurde mit Guss- und Schnitztechniken ausgeführt.

Antike Sammlerstücke

Zu diesen Schmuckstücken gehören Zigarettenetuis, Schatullen und Statuetten. Kreuze, Ikonen und Münzen aus dem vorrevolutionären Russland mit 84 Prägungen sind für Sammler von großem Wert.

Zubehör

Die Legierung wurde zum Gießen von Ringen, Ohrringen, Halsketten, Armbändern, Ringen und Ketten verwendet. Heutzutage wird dieses Material kaum noch zur Herstellung von Schmuck verwendet. Der begehrteste moderne Assay ist ist 925.

Von besonderem kulturgeschichtlichem Wert sind die von den Schmuckfirmen Chlebnikow, Sasikow, Owtschinnikow und Postnikow hergestellten Stücke. Diese bedeutenden Werkstätten entstanden im 17. Jahrhundert. Sie zeichneten sich durch die Herstellung wahrhaft meisterhafter Produkte aus, die den Adeligen und Königen würdig waren.

Antiker Preis für 1 Gramm des Schatzes des zaristischen Russlands

Die 84. Punze hat einen historischen Wert und eine künstlerische Originalität. Sie spiegeln die Zarenzeit, die damaligen Sitten und den Stil dieser Epoche wider. Aus diesem Grund haben antike Stücke mit einer Kennzeichnung von 84 einen Wert, der deutlich über ihrem Nennwert liegt.

Lesen Sie auch
Silberpunzen: was sind sie, die höchsten, die seltensten für Schmuck in Russland, Punzierung, Berechnung des Wertes, wie zu bestimmen und zu unterscheiden von Fälschungen zu Hause

Je älter das Schmuckstück ist, desto mehr können Sie bei verschiedenen Online-Auktionen, Antiquitätenhändlern und -ankäufern dafür bekommen. Der Wert pro Gramm Königssilber Der Preis für eine Antiquität beginnt bei 150 Rubel, aber oft werden Antiquitäten für ein Vielfaches dieses Preises geschätzt.

Antiker Silberring
Silberner Inschriftenring

Tabelle: Kosten pro Gramm eines modernen Analogprodukts

Der Wert jeder Legierung hängt vom Preis des reinen Edelmetalls ab, der von der Zentralbank festgelegt wird. Um den aktuellen Wert einer Probe zu ermitteln, multiplizieren Sie den aktuellen Preis der hochwertigen Legierung mit dem gewünschten Koeffizienten.

Der Preis für reines Silber liegt ab 2021 bei etwa 47 Rubel pro Gramm. 84 Die Kennzeichnung entspricht einer modernen 875er-Probe.

Berechnen Sie dann den tatsächlichen Kosten des Gegenstücks des Königs ist wie folgt:

47 * 0,875 = 41,1 Rubel pro Gramm.

Die nachstehende Tabelle zeigt den ungefähren Wert des Edelmetalls in Pfandhäusern, Juweliergeschäften und Banken:

Preis von 999 Proof nach Angaben der Zentralbank der Russischen Föderation, Rubel.Marktwert der 875 Stichproben, Rubel.Schrottpreis, rub.Preis in Schmuckboutiquen, RUB.
4741,1360

Wo kann ich 875 Proof Silber kaufen?

Schmuck mit dieser Kennzeichnung wird in Russland und im Ausland verkauft. Man findet sie in Schmuckboutiquen, Pfandhäusern, Leihhäusern, Kirchenständen, privaten Werkstätten, auf verschiedenen Ausstellungen und Online-Auktionen.

Kaufen Sie auf keinen Fall Schmuck aus dem Stegreif, denn hier ist die Gefahr von Fälschungen am größten.

Wo Sie heute 84 Probedrucke finden können

Im Internet gibt es zahlreiche Websites, die sich mit Artikeln über das königliche Edelmetall befassen. Die bekannteste Quelle ist die Volmar-Auktion, auf der Sie verschiedene Numismatik und Antiquitäten erwerben können.

Gebrauchsschmuck aus gewöhnlichen und bekannten Werkstätten wird für ein Vielfaches weniger verkauft als seltene Sammlerstücke. Die Kosten für letztere können bis zu mehreren hunderttausend Rubel betragen.

Kochgeschirr und Besteck
Sterling Silber Becher aus 84er Sterling Silber

Auf verschiedenen Ausstellungen, die der Ära der UdSSR und des zaristischen Russlands gewidmet sind, bei Aufkäufern, Antiquitätenhändlern, Flohmärkten usw. können Sie Gegenstände der 84. Märkte.

Lesen Sie auch
Rhodinieren von Silber - was ist das, Verfahrenstechnik, Vor- und Nachteile von rhodiniertem Schmuck, welche Art von Schmuck ist besser: blank oder rhodiniert

Viele Werke aus königlichem Silber werden in den Museen des Landes aufbewahrt, und ihre Kosten ist mehrere Millionen Rubel wert.

Was ihre Seltenheit und ihren Wert ausmacht

Der hohe Wert dieser Produkte ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass sie nicht mehr hergestellt werden. Die 84. Punze ist ein Sammlerstück und wird gehandelt.

Die Kunsthandwerker der Vergangenheit beauftragten renommierte Künstler und Architekten mit der Erstellung von Entwürfen für Gegenstände, die sich von denen der Konkurrenz abheben sollten.

Beachten Sie, dass Raritäten, die älter als 100 Jahre sind, als Antiquitäten eingestuft werden.

Regeln für die Lagerung und schonende Pflege von Gegenständen in Probe 84

Antikes Metall sollten sehr sorgfältig gelagert werden. Hierfür eignen sich Kisten oder Kartons, die einen harten Rahmen und eine gepolsterte Innenseite haben.

Gegenstände mit der Kennzeichnung 84 sollten getrennt von anderem Schmuck aufbewahrt werden. Der Ort sollte trocken sein, und in die Schmuckschatulle kann Trockenmaterial, z. B. Aktivkohle oder Silikagel, eingebracht werden.

Wenn der Schmuck mit Edelsteinen besetzt ist, sollten Sie ein spezielles Reinigungsmittel für die Pflege von Mineralien verwenden.

Regelmäßige Abnutzung und der Lauf der Zeit können dazu führen, dass die Gegenstände stumpf werden. Wir empfehlen, sie mit einer Mischung aus Salz und Backpulver zu reinigen. Die Zutaten werden im gleichen Verhältnis gemischt, auf den Schmuck aufgetragen und nach 1-2 Stunden unter fließendem Wasser gründlich abgespült.

Wichtig!
Silber wird durch Haushaltschemikalien, bestimmte Medikamente, Parfums, Kosmetika und Säuren beschädigt. Lassen Sie Ihren Schmuck nicht mit diesen Stoffen in Berührung kommen.

Video: Vintage Silber 84 Proof.

Bewertungen

Ich habe in meinem Landhaus etwas Silber gefunden, und das war das erste Mal, dass ich das Zeichen 84 darauf gesehen habe, also ging ich ins Internet, um herauszufinden, was es bedeuten könnte. Es stellte sich heraus, dass ich einen echten Schatz in Händen hielt: eine Puderdose aus der Zeit des zaristischen Russlands! Ich habe es für mich selbst behalten, es wird ein Familienerbstück werden.

Vitaly A., Peter
Boris
Lydia Sch., Kislowodsk
Lily

Eine silberne Zuckerdose, die ich von meiner Großmutter geerbt habe. Der Stempel auf der Innenseite lautet "84 TR 1830", daneben steht ein Reiter. Ich brachte den Gegenstand zu den Händlern, die mir den ungefähren Preis für diese Antiquität nannten - 50 Tausend Rubel. Ich denke daran, es in ein paar Jahren zu verkaufen, wenn der Preis noch ein wenig weiter steigt.

Ich sah die Aufschrift auf dem Becherhalter - "silver 84 AG VNR", mit dem Abdruck einer Frau daneben. Ich hätte nie gedacht, dass ich die ganze Zeit eine solche Antiquität in meiner Wohnung hatte. Jetzt versuche ich, ihn regelmäßig zu pflegen und benutze ihn nur noch sehr selten.

Richard N., Wladikawkas
Valentin

Kommentar des Juweliersmeisters

Molokanow N.M.
Molokanow N.M.
Juwelier, 26 Jahre Erfahrung in der Schmuckherstellung.
Der heutige Wert des Zarenedelmetalls übersteigt den seines modernen Gegenstücks um ein Vielfaches. Für einige Antiquitätenhändler ist der Aufkauf und Verkauf von 84 Schmuckstücken ein lukratives Geschäft.

Die Legierung von 84 Goldstücken ist praktisch nicht von der beliebten 875er-Probe zu unterscheiden. Ihre Kompositionen sind praktisch identisch, ihr ganzer Wert liegt in ihrer historischen Bedeutung.

Der 84er Proof ist ein strapazierfähiges Material mit vorzeigbarem Aussehen und ausgezeichneter Leistung, aber sein modernes Gegenstück ist für Investitionen völlig ungeeignet.
Freunden erzählen
Alles über Gold und Edelmetalle
Schreibe einen Kommentar