Schmuckrückgabe: Gesetz, wann Schmuck im Geschäft zurückgegeben werden kann/kann, Pfandhaus, Anforderungen, Rückgabeverfahren, Zeitrahmen für die Erstattung

Nach Schmuckkauf Manchmal kommt es zu unvorhergesehenen Situationen: ein Defekt, eine Panne, eine falsche Größe. Sie müssen genau wissen, ob es möglich ist Schmuckrückgabe. So können Sie sich ein Bild davon machen, wann sich eine Rückgabe oder ein Umtausch wirklich lohnt. Juwel. Das Verfahren ist Standard, aber manchmal müssen Sie Ihre Rechte nach dem Gesetz geltend machen, das in einigen Fällen die Rückgabe von Schmuck nicht zulässt.

Regulatorischer Rahmen für den Handel mit Edelmetallen

Der rechtliche und regulatorische Rahmen für den Handel mit Edelmetallen und Edelsteinen unterliegt einem ständigen Wandel, wird aktualisiert und ergänzt. Das wichtigste Dokument, das die Grundlage für die Regelung der Beziehungen bei allen Arten von Tätigkeiten mit wertvollen Materialien, Produkten (geologische Erkundung von Lagerstätten) bildet, ExtraktionDas Bundesgesetz Nr. 41 über Edelmetalle und Edelsteine ist u.a. das Bundesgesetz über Edelmetalle und Edelsteine.

Die Hersteller und Einzelhändler unterliegen den Vorschriften der russischen Regierung:

  • №684;
  • №2463.



Sie können sich jederzeit auf das Bundesgesetz zum Schutz der Verbraucherrechte berufen. Sie legt die Regeln für den Verkauf, die Lieferung und die Rückgabe von gekauften Artikeln, einschließlich Schmuck, fest.

Lesen Sie auch
Wie man Gold ohne Rückzahlung verpfändet: Was ist ein Pfandhaus, wo kann man Gold ohne Rückzahlung verpfänden, was ein Pfandhaus akzeptiert und was nicht, wie man Gold auf Kredit und ohne Sicherheiten verpfändet, wie man Gold mit Rückzahlung verpfändet, wohin nicht eingelöstes Gold geht
Rückgabe von Schmuck
Schmuck

Anforderungen für zum Verkauf bestimmten Schmuck

Um festzustellen, wie die Beziehung zwischen Verkäufer und Verbraucher zustande kommt, müssen die Begriffe geklärt werden. Dann ist es einfacher, sich im Schmuckhandel zurechtzufinden. Zu den Edelmetallen gehören:

  • Gold;
  • Silber;
  • Metalle der Palladiumgruppe: Rhodium, Iridium, Palladium, Platin, Ruthenium, Osmium.

Das Konzept der Edelsteine ist auch gegeben, da sie oft eingelegt sind Gold Schmuck. Diese Gruppe von Produkten umfasst:

  • Diamant (Diamant);
  • Perlen;
  • Rubin;
  • Alexandrit;
  • Smaragd.

Synthetische Einlagen gelten nicht als wertvoll, auch wenn sie ähnliche Eigenschaften wie natürliche Formationen (organisch, mineralisch) aufweisen. Aber Schmuck können auch mit Halbedelsteinen besetzt werden. Die Verwendung von NEM-Einsätzen (synthetische Einsätze) ist nicht verboten, aber sie sind den Eigenschaften des Edelmetalls optisch unterlegen und daher äußerst selten, meist bei Stücken aus minderwertige Legierung. Häufig sind Halbedelsteine und Edelsteine auf Stücken aus hochfesten Legierungen zu sehen.

Unterschiede zwischen Platin und Weißgold bei der Prüfung und Einstufung
Schmuck mit Edelsteinen

Die Anforderungen, die für Schmuck gelten:

  • ist es obligatorisch, über Proben: Gab es vor einigen Jahrhunderten noch keine Erkennungszeichen, weil es keine strengen Vorschriften für die Kontrolle des Handels mit Edelmetallen und Schmuck gab, so werden heute alle Edelmetallgegenstände vom Eidgenössischen Kontrollamt geprüft;
  • Der Name ist gestempelt (eine der wichtigsten Regeln für in Russland hergestellten Schmuck);
  • Die Vorlage von Bescheinigungen für Steineinsätze auf Verlangen des Verbrauchers ist obligatorisch;
  • Die Muster in der Vitrine werden einer zusätzlichen Prüfung unterzogen, um sicherzustellen, dass sie frei von Mängeln, Beschädigungen und Abnutzungserscheinungen sind;
  • Der Verbraucher kann verlangen, dass er in seiner Gegenwart gewogen wird, ein Wunsch, dem entsprochen werden muss, da er völlig legal ist;
  • Für Gegenstände aus Edelmetall ist eine zusätzliche Verpackung erforderlich, wenn sie einen hohen Wert haben.

Anmerkung:
Silberschmuck darf ohne Punzierung verkauft werden, sofern das Gewicht eines Stücks 3 g nicht übersteigt.

Produktinformation auf dem Etikett

Der Verbraucher muss alle relevanten Informationen über den Schmuck erhalten. Dekorieren vor und nach dem Bezahlen. Sie wird auf verschiedene Weise angegeben: auf dem Etikett und auf der Quittung. Das Geschäft verpflichtet sich, alle Angaben zu den Schmuckstücken zu machen:

  • Name;
  • Art des Trägermaterials und der Deckschicht (falls vorhanden);
  • Artikel;
  • Hersteller, Marke;
  • das Gewicht des Erzeugnisses (in Gramm).
Lesen Sie auch
Kann man in einem Pfandhaus Gold für sich selbst kaufen: Angebot, Vor- und Nachteile des Kaufs, Methoden zur Reinigung von Altgold und Regeln für das Tragen von fremdem Schmuck

Um den Wert des Schmucks transparent zu machen, wird auch der Preis für 1 Gramm des Edelmetalls angegeben.

Kann Schmuck nach dem Gesetz zurückgegeben werden?

Zwei Kategorien von Waren (Schmuck und medizinische Artikel) gelten als nicht erstattungsfähig. Das ist größtenteils richtig, aber mit einigen Ausnahmen. Das Gesetz definiert eine begrenzte Liste von Fällen, in denen dem Einzelhändler geraten wird, eine Rückgabe des verkauften Schmucks in Betracht zu ziehen.

Damit Sie Ihre Zeit nicht mit folgenden Fragen verschwenden einreichen Wenn Sie den Gegenstand an das Juweliergeschäft zurückgeben möchten, müssen Sie sich vergewissern, dass der Fall auch in der Liste der Ausnahmen vom Gesetz aufgeführt ist. Dies ist im Verbraucherschutzgesetz (Artikel 18) geregelt.



Gründe für die Rückgabe/den Umtausch von Schmuck

Oft behauptet der Verkäufer, dass der Schmuck auf keinen Fall zurückgegeben werden kann. Es wird davon ausgegangen, dass der Verbraucher keine ausreichenden Kenntnisse zu diesem Thema hat, dann würde er zustimmen, dass der Artikel nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden kann. Allerdings sollte man sich auf das Gespräch mit den Beratern oder Managern des Juweliergeschäfts vorbereiten, indem man die Hauptgründe erfährt, warum sie den Kauf zurücknehmen sollten:

  • Inkonsistenz Probentyp oder ihr Fehlen auf Waren, die keine Originale sind;
  • Bruch ohne Verschulden des Kunden: Steine können herausfallen, die spezielle Befestigung des Einsatzes kann brechen usw;
  • das Vorhandensein von losen Elementen;
  • Bruch von beweglichen Teilen: Kettenglieder, Befestigungselemente;
  • das Anhalten des Uhrwerks einer in einem Juweliergeschäft gekauften Edelmetalluhr.
Gründe für die Rückgabe/den Umtausch von Schmuck
Silberschmuck

Wenn die Rückgabe eines Artikels nicht möglich ist

Es kann vorkommen, dass eine Erstattung auch rechtlich nicht möglich ist. Dies ist häufig der Fall in kleinen Geschäften, in kleinen Abteilungen von Einkaufszentren - wo es wenig oder keine Kontrolle durch die Behörden gibt, die solche Angelegenheiten regeln. Die Chance auf eine Rückerstattung ist größer, wenn der Kauf in einem großen Geschäft getätigt wurde.

Die Rückgabe eines in einem Juweliergeschäft gekauften Schmuckstücks ist nur möglich, wenn sein ursprüngliches Aussehen erhalten bleibt. Der Schmuck muss außerdem das Etikett tragen, mit dem er gekauft wurde. Wenn diese Bedingungen nicht erfüllt sind (der Artikel ist nicht mehr in gutem Zustand, es gibt Kratzer, Flecken, Abnutzungserscheinungen, das Etikett wurde verloren oder weggeworfen), hat das Geschäft das Recht, den Artikel nicht zurückzunehmen, auch wenn es sich ursprünglich um einen versteckten Mangel handelte.

Wenn der Verbraucher beim Umtausch von Schmuckstücken andere Gründe für die Ablehnung des Kaufs angibt, kann der Artikel nicht angenommen werden. Das Nichtvorhandensein von Mängeln, die vollständige Übereinstimmung mit den Anforderungen an Schmuckstücke sowie die Gebrauchstauglichkeit von Verschlüssen und beweglichen Teilen sind Gründe, die es dem Geschäft erlauben, den Ersatz oder die Rückgabe des Schmuckstücks abzulehnen.

Lesen Sie auch
Wie man Gold ohne Rückzahlung verpfändet: Was ist ein Pfandhaus, wo kann man Gold ohne Rückzahlung verpfänden, was ein Pfandhaus akzeptiert und was nicht, wie man Gold auf Kredit und ohne Sicherheiten verpfändet, wie man Gold mit Rückzahlung verpfändet, wohin nicht eingelöstes Gold geht

Anforderungen an den Verkäufer

Der Verkäufer (Shop) verpflichtet sich, alle Bereiche des Unternehmens zu kontrollieren:

  • genaue Produktaufzeichnungen, Sicherheit und Schutz sind gewährleistet;
  • Der Schmuck wird vor dem Kauf geprüft;
  • Die Produkte sind nach den wichtigsten Parametern auf den Zählern gruppiert;
  • Informationen werden bereitgestellt über StanzenDer Wert von Edelsteinen;
  • Der Wert des Gegenstands wird erklärt, und es ist wichtig, dass der Kunde versteht, wie wertvoll der Schmuck ist.

Sonstige Anforderungen, die ein Verbraucher an den Einzelhändler stellen kann, wenn er die Rückgabe des Schmucks verlangt;

  • Ersatz eines Schmuckstücks, das durch Nachlässigkeit oder Vorsatz des Personals des Geschäfts veraltet ist, durch ein ähnliches oder anderes Stück in der gleichen Preisklasse wie das Ersatzstück; es besteht auch die Möglichkeit, den Preis neu zu berechnen, wenn der Verbraucher ein teureres Schmuckstück gewählt hat;
  • den Wert des Schmuckstücks aufgrund von Mängeln mindern: Bei solchen Merkmalen sollte der Preis niedriger sein, da der Artikel zu einem Abschlag führt (wenn es keine Möglichkeit gibt, den Mangel zu reparieren);
  • die Gelder zurückzugeben;
  • die Reparatur des Goldschadens in Auftrag geben oder die Kosten für die Reparatur des Produkts selbst tragen.
Die Rückgabe eines in einem Juweliergeschäft gekauften Schmuckstücks ist nur möglich, wenn sein ursprüngliches Aussehen erhalten bleibt. Der Schmuck muss außerdem das Etikett tragen, mit dem er gekauft wurde. Wenn diese Bedingungen nicht erfüllt sind (der Artikel ist nicht mehr in gutem Zustand, es gibt Kratzer, Flecken, Abnutzungserscheinungen, das Etikett wurde verloren oder weggeworfen), hat das Geschäft das Recht, den Artikel nicht zurückzunehmen, auch wenn es sich ursprünglich um einen versteckten Mangel handelte.
Schmuckverkäufer

Verfahren für die Rückgabe von Schmuck

Sie sollten sich vorbereiten: Nehmen Sie den gekauften Schmuck, den Kaufbeleg usw. mit. Möglicherweise benötigen Sie auch zusätzliche Informationen, z. B. einen Fachbericht über die Ursache der Panne. Welche Unterlagen Sie Ihrem Antrag beifügen müssen, erfahren Sie direkt im Geschäft, denn jeder Einzelhändler hat seine eigenen Anweisungen dazu.

Wenn der Kassenbon verloren gegangen ist, müssen Sie nachweisen, dass der Artikel in diesem Geschäft und nicht bei einem benachbarten Händler gekauft wurde. Zu diesem Zweck muss der Zahlungsnachweis wiedergefunden werden. Dies ist möglich, wenn das Geschäft detaillierte Aufzeichnungen führt. Alternativen sind Augenzeugenberichte oder Videoaufnahmen (wenn der Vorfall erst kürzlich stattgefunden hat, sind die Informationen noch gespeichert).

Wenden Sie sich mit der Quittung, dem Anhänger, dem Reisepass und dem Schmuck an den Händler.

Um ein Schmuckstück zurückzugeben, müssen Sie es zum Händler bringen. Diese Angaben sind obligatorisch:

  • das Etikett, mit dem der Artikel gekauft wurde;
  • Scheck;
  • ein Dokument zum Nachweis der Identität des Käufers.

Wenn eines der Dokumente fehlt, ist der Umtausch und die Rückgabe von Schmuck wesentlich schwieriger. Dies ist ein Grund, die Forderung des Käufers abzulehnen, und zwar aus rechtlichen Gründen.

Dekorieren mit einem Anhänger
Goldring mit Anhänger

Beantragung eines Umtauschs oder einer Erstattung

In den meisten Fällen wird der Einzelhändler nach Gründen suchen, um eine Rückgabe zu vermeiden. Wenn der Verbraucher alle Bedingungen des Verfahrens erfüllt hat, gibt es keinen Grund für das Geschäft, die Beschwerde zu ignorieren. Es muss eine Reklamationserklärung verfasst und an den Einzelhändler geschickt werden, in der der Grund beschrieben wird, warum der Verbraucher den Kauf des Schmucks ablehnt. Sie ist an Ort und Stelle in zweifacher Ausfertigung zu verfassen, wobei ein Exemplar aufbewahrt wird. Der Verkäufer unterschreibt die Beschwerde und bestätigt damit, dass er über die Beschwerde informiert wurde.

Es ist zulässig, den Antrag per Post zu schicken, aber das Fehlen einer Empfangsbestätigung kann Sie daran hindern, später vor Gericht zu obsiegen, daher ist es ratsam, einen schriftlichen Antrag per Einschreiben mit Benachrichtigung zu schicken.

Warten auf eine Antwort auf eine Forderung

Das Geschäft hat das Recht, eine von 2 Antworten zu geben: Ablehnung oder Genehmigung des Antrags/der Anfrage im Antrag. Das Geschäft hat bis zu 30 Tage Zeit, die Angelegenheit eingehend zu prüfen und eine Entscheidung zu treffen.

Lesen Sie auch
Ob man Silber verpfänden kann: wie viel und ob 925er Proof akzeptiert wird, wie es funktioniert, wie viel es kostet, wie man einen Vertrag abschließt

Wenn Fachwissen gefragt ist

Um herauszufinden, ob Schmuckstücke zurückgegeben werden können, sind manchmal zusätzliche Manipulationen erforderlich. Es gibt nur eine Möglichkeit - ein Gutachten. Die Kosten hierfür gehen zu Lasten des Verkäufers. Weigert er sich, das Geld für die mangelhafte Sache zurückzugeben, kann der Käufer eine weitere Prüfung vornehmen lassen, allerdings auf eigene Kosten. Es ist ratsam, dies zu tun, wenn Sie vorhaben, rechtliche Schritte einzuleiten.

Gründe für die Rückgabe/den Umtausch von Schmuck
Schmuck mit Steinen

Wie wird der Austausch durchgeführt?

Es gibt keine zeitliche Begrenzung. Das Geschäft kann minderwertige Waren am selben Tag zurücknehmen, an dem die in der schriftlichen Anfrage gestellte Forderung erfüllt wurde. Es kann ein anderer Termin festgelegt werden, der gesondert zu vereinbaren ist. Der Grund für die Verzögerung ist das Fehlen eines geeigneten Schmuckstücks.

Welche Frist gilt für die Rückzahlung?

Wenn sich der Shop bereit erklärt hat, einen Artikel mit einem möglichen versteckten Mangel anzunehmen, wird eine bestimmte Frist für die Umsetzung der Angelegenheit eingeräumt. Das russische Recht sieht die Möglichkeit vor, die Angelegenheit innerhalb von weiteren 10 Tagen nach Annahme des Antrags des Käufers auf Rückgabe eines fehlerhaften Produkts zu klären.

Wenn eine Erstattung abgelehnt wird

In begrenzten Fällen ist es möglich, Geld oder ein neues Schmuckstück zurückzubekommen, wenn das alte Armband/der alte Anhänger an das Geschäft zurückgegeben wurde, da dem Verbraucher häufig die Bedingungen für die Reklamation verweigert werden. Rechtliche Gründe für den Einzelhändler, das Geld nicht zurückzuzahlen

  • Der Käufer kam viel später zurück: Die beim Kauf gewährte Garantiezeit war abgelaufen;
  • Überschreitung der Frist für die Behandlung dieser Fragen: Nur die ersten 14 Tage nach der Transaktion (bei offensichtlichen Mängeln) oder sechs Monate (bei nicht offensichtlichen Schäden) dürfen über den Kauf nachdenken;
  • RingEin Armband, eine Kette oder ein anderes Schmuckstück wird nicht zurückgenommen, wenn es Anzeichen von Verschleiß aufweist (Nachdunkeln des Metalls, Kratzer, Schrammen, fehlender Glanz).

Gerichtliche Entscheidung

Der Verbraucher kann das Gericht anrufen, sofern seit dem Kauf des Schmucks noch nicht ein Jahr vergangen ist (dies ist die Verjährungsfrist in dieser Angelegenheit). Zunächst muss eine Beschwerde beim Einzelhändler in Form einer Erklärung eingereicht werden. Erfolgt keine Antwort, muss dieses Dokument der Klage beigefügt werden, wenn Sie vor Gericht gehen.

Lesen Sie auch
Ob man Silber verpfänden kann: wie viel und ob 925er Proof akzeptiert wird, wie es funktioniert, wie viel es kostet, wie man einen Vertrag abschließt
Gerichtliche Entscheidung
Prozess - Hammer des Richters

Ein Frage-und-Antwort-Teil:

Kann ich meinen Goldring umtauschen, wenn er nicht passt?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Gennadi Valentinowitsch Pribrezhny
Juwelier, 6. Klasse
Ein in einem Offline-Geschäft gekaufter Artikel kann ersetzt werden, wenn ein Fehler oder ein anderer Mangel festgestellt wird. Eine falsche Farbe oder Größe ist kein ausreichender Grund, den Juwelier zu bitten, den Schmuck umzutauschen. Dabei spielt es keine Rolle, ob seit dem Kauf weniger als 1 Stunde oder 1 Monat vergangen ist. Das Verbot, einen vollständigen und unbeschädigten Ring/Armband anzunehmen, gilt unabhängig von der Dauer. Es bleibt nur noch die Möglichkeit, den Juwelier zu bitten, die Größe des Rings zu ändern.

In welchem Zeitrahmen kann ich meine Ehe zurückgeben?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Michail Grischanow
Juwelier, Direktor der Werkstatt Grishanov & Co.
Bei sichtbaren äußeren Schäden sollten Sie spätestens 14 Tage nach dem Kauf einen Ersatz oder eine Rückerstattung beantragen. Nicht sichtbare Mängel werden möglicherweise nicht sofort erkannt. Es wird eine Frist von 6 Monaten eingeräumt, nach der der Schmuck nicht mehr zurückgegeben werden kann.

Kann ich online gekauften Schmuck zurückgeben?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Zilbertrud Dmitrij
Rechtsanwalt, Anwaltskanzlei Verdict Voronezh
Fernkäufe (online über das Internet) können unabhängig von den oben genannten Bedingungen zurückgegeben werden. Der Grund dafür ist, dass der Käufer keine Möglichkeit hat, das Produkt auf Fehler zu überprüfen. In diesem Fall muss der Verkäufer die Kunden auffordern, die Vereinbarung über das öffentliche Angebot zu lesen und den Bedingungen zuzustimmen, indem er ein Kästchen ankreuzt (ein Pop-up-Fenster erscheint auf der Website).
Verfahren für die Rückgabe von Schmuck
Schmuck über das Internet gekauft

Kann ich mein Gold in einem Geschäft zurückgeben, wenn ich es vor einem Jahr gekauft habe?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Michail Grischanow
Juwelier, Direktor der Werkstatt Grishanov & Co.
Schmuckstücke können spätestens 6 Monate nach dem Kauf zurückgegeben werden. Die Frist von einem Jahr ist die Grenze für Gerichtsverfahren, nach der die Verjährungsfrist abläuft.

Kann ich ein Goldschmuckstück zurückgeben, wenn ich die Quittung verloren habe?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Zilbertrud Dmitrij
Rechtsanwalt, Anwaltskanzlei Verdict Voronezh
Eine Rücksendung ohne Begleitpapiere (Etiketten oder Quittungen) ist äußerst schwierig. Sie müssen versuchen zu beweisen, dass der Kauf hier erfolgt ist. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten: Einsichtnahme in die Videoaufzeichnungen des Tages, an dem der Schmuck verkauft wurde, Zeugenaussagen zu der Transaktion, was ebenfalls schwierig zu realisieren ist.

Kann ich Silberschmuck zurückgeben?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Michail Grischanow
Juwelier, Direktor der Werkstatt Grishanov & Co.
Gold und Silber sind Edelmetalle. Das bedeutet, dass beide Sorten unter den gleichen Bedingungen zurückgegeben werden können - wenn ein offensichtlicher oder versteckter Mangel vorliegt. Vollständige Artikel, die ihre ursprünglichen Eigenschaften nicht verloren haben, können vom Geschäft nicht zurückgenommen werden.

Kann Gold in Platin umgetauscht werden?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Gennadi Valentinowitsch Pribrezhny
Juwelier, 6. Klasse
Wenn ein Schmuckstück ersetzt wird, haben Sie die Wahl: mit oder ohne Aufpreis. Im ersten Fall sollten Sie den Kauf eines anderen Schmuckstücks in Erwägung ziehen, allerdings zu einem höheren Preis und mit anderen Eigenschaften.
Platin und Weißgold: Was die beiden Edelmetalle gemeinsam haben
Platin und Weißgold: Was die beiden Edelmetalle gemeinsam haben

Warum ist Schmuck vom Umtausch und von der Rückgabe ausgeschlossen und wann?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Zilbertrud Dmitrij
Rechtsanwalt, Anwaltskanzlei Verdict Voronezh
Der Verkäufer ist gesetzlich berechtigt, einem Verbraucher, der eine Rückerstattung verlangt, diese zu verweigern, wenn die Größe oder Farbe des Schmucks nicht passt. Der Verlust des Anhängers und der Quittung stellt ebenfalls ein Hindernis für die Rückgabe dar.

Ist es in Russland nach dem Gesetz möglich, ein Schmuckstück innerhalb von 14 Tagen zurückzugeben?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Zilbertrud Dmitrij
Rechtsanwalt, Anwaltskanzlei Verdict Voronezh
Es ist möglich, dies zu tun. Die Bedingung muss jedoch erfüllt sein - es muss ein (expliziter oder impliziter) Mangel festgestellt worden sein. Die anderen Fälle (Unzufriedenheit mit der Farbe, der Größe, der Form, dem Design des Produkts) sind kein Grund für die Ablehnung des Verkaufs/Kaufs im Geschäft. Auch ein Rechtsbeistand wird die Angelegenheit nicht anders lösen können.

Tabelle: Schmuckketten mit einem positiven Ruf in Ihrer Stadt

Es ist ratsam, die Bewertungen der Geschäfte zu studieren. Die zuverlässigsten und bekanntesten Schmuckketten in verschiedenen Regionen:

Lesen Sie auch
Kann man in einem Pfandhaus Gold für sich selbst kaufen: Angebot, Vor- und Nachteile des Kaufs, Methoden zur Reinigung von Altgold und Regeln für das Tragen von fremdem Schmuck
StadtTitel
Moskau"Adamas, Sonnenlicht
JekaterinburgYuvelirUralProm
SamaraAllTime
Zulässig"Zlato".
Tomsk"Vega"

Viele der Schmuckstücke, die man in Juweliergeschäften findet, werden auf Online-Marktplätzen wie Wildberries verkauft,

Video: Wie man ein Schmuckstück in einem Geschäft zurückgibt

Fachlicher Kommentar

Avanesyan Grisha Karenovich
Avanesyan Grisha Karenovich
Rechtsanwalt, Leiter der Anwaltskanzlei Avanesyan & Co
Häufig erklärt sich das Geschäft zunächst bereit, ein Sachverständigengutachten zu erstellen, was die Chancen des Verbrauchers erhöht, abgewiesen zu werden, wenn nachgewiesen werden kann, dass kein Mangel vorliegt und die Panne auf eine unsorgfältige Nutzung zurückzuführen ist. Aber manchmal ist der Einzelhändler nicht zur Zusammenarbeit bereit. Dies ist der Fall, wenn ein Sachverständiger des Händlers bei einer Außenprüfung festgestellt hat, dass die Sache tatsächlich mangelhaft war. Für das Geschäft ist es nicht rentabel, eine Inspektion durchzuführen. Der Verbraucher hat das Recht, sie auf eigene Kosten durchführen zu lassen und dann vor Gericht zu gehen und unter anderem eine Entschädigung für die Kosten dieser Dienstleistung zu verlangen.
Autor des Artikels
Raisa Koschmann
Chemiker mit einer Ausbildung als Prozesschemiker. In ihrer Werkstatt stellt sie Silber- und Goldschmuck her. Hält die 4. Kategorie der Juweliere.
Geschriebene Artikel
149
Freunden erzählen
Alles über Gold und Edelmetalle
Schreibe einen Kommentar