Top 5 Optionen - wie man Silber zu Hause lötet: Lötkolben, Gasbrenner, Flussmittel und mehr

SilberhartlötenDas Löten ist ein beliebtes und häufiges Verfahren in der Schmuckindustrie. Nur durch das Löten kann eine zerbrochene Kette oder ein Armband wieder zusammengefügt werden, es kann aber auch zur Herstellung von sehr kunstvollen Edelmetalle. Für Silberliebhaber wird es interessant sein, den Prozess des Lötens von Silber zu Hause und die damit verbundenen Techniken zu verstehen.

Silber und seine Eigenschaften. Wenn das Löten von Silber notwendig ist 

Silber - ist ein "weißes" Edelmetall, das aktiv zur Herstellung von Schmuck verwendet wird. Seine heiligen Eigenschaften sind seit dem Altertum bekannt, aber es sind seine physikalischen Eigenschaften wie seine Weichheit, Formbarkeit und leichte Schmelzbarkeit, die es in der Schmuckindustrie so beliebt gemacht haben.

Wenn ein zerbrochenes Schmuckstück repariert oder eine verformte Stelle ausgebessert werden muss, wird Silberhartlot verwendet.

Das Silberlöten wird nicht nur für die Reparatur von Schmuck verwendet, sondern auch für die Herstellung neuer oder die Renovierung alter Stücke. Die 925er Punze wird als Grundlage verwendet.

Silber und seine Eigenschaften. Wenn das Löten von Silber notwendig ist
Hartlöten des Silberrings

Wichtige Zutaten für das Löten von Silber zu Hause  

Wie man lötet Silber zu Hause? Es ist durchaus möglich, zu Hause zu löten, aber man muss auf spezielle Requisiten achten, einfache Fertigkeiten erlernen und sich mit den Empfehlungen vertraut machen, die in diesem Artikel vorgestellt werden.

Lesen Sie auch
Die 10 besten Methoden, um Ihren Goldring zu Hause vor Kratzern zu schützen: Tipps vom Juwelier für die Pflege Ihres Schmucks

Für diese Arbeit benötigen Sie spezielle Werkzeuge, die leicht erhältlich sind.

Feuerfeste Oberfläche

Die feuerfeste Oberfläche selbst ist der Arbeitsbereich für das Löten. Sie schützt den Raum vor Feuer, ermöglicht eine bequeme Platzierung der Dekoration und erlaubt es, die Arbeiten sicher auszuführen.

Die Oberfläche kann aus Asbestplatten bestehen, aber auch aus einem Blech oder einer Werkbankplatte.

Lötkolben

Als Lötkolben ist es besser, keinen klassischen Schwarzmetall-Lötkolben zu wählen, sondern einen Miniatur-Lötkolben, der zum Löten von Mikrochips verwendet wird. Seine Qualität Kontrast - kleine Glimmnadelgröße sowie geringes Gewicht und schnelles Aufheizen, ansonsten ist es genau das gleiche wie das Originalprodukt. Die Stromversorgung erfolgt über ein 220-V-Netz.

Gasbrenner

Der Gasbrenner besteht aus einem abnehmbaren Zylinder, der bei Gasmangel ausgewechselt wird, einer Fackel und einem Piezoelement. Auf Knopfdruck wird der Fackel Gas unter Druck zugeführt und durch das Piezoelement gezündet.

Hitzebeständige Silberschmelzzange oder Pinzette
Brenner zum Schmelzen von Silber

Ein Brenner wird benötigt, um die Kanten des Silberschmucks zu schmelzen und eine Schmelzfläche zu schaffen.

Lötzinn: was es ist, Arten von Lötzinn

Lötzinn wird benötigt, um eine dünne "Brücke" aus Schmelze zu bilden, die nach dem Erstarren die Schmuckelemente miteinander verbindet. Wie kann ich mit Silberlot löten?

Zum Löten Tafelsilber In der Regel werden nur Lote auf Silberbasis mit Zusatz von anderen Schmelzmetallen verwendet.

Der Silbergehalt muss mindestens 70% betragen, und Zinn kann als Zusatzwerkstoff verwendet werden.

Diese Zusammensetzung des Lots sorgt für die Festigkeit, die Verbindung mit dem Untergrund, d. h. mit dem Schmuckstück, sowie für seine Stärke und Haltbarkeit. Die am häufigsten verwendete Lötsorte ist PSR-70, wobei 70% einen Silberanteil hat.

PSR-70 kann als granuliertes Pulver, als Draht, als kurze Riegel bis zu 3-5 mm und auch in Form einer dünnen Platte hergestellt werden, deren Dicke mit der Foliendicke eines Schokoladenbonbons vergleichbar ist.

Lesen Sie auch
Warum ein Finger durch einen Goldring schwarz wird: Ursachen und Vorzeichen, Möglichkeiten zur Beseitigung schwarzer Flecken auf Haut und Schmuck, Vorbeugungsmaßnahmen gegen schwarze Ringe

Hausgemachte und proprietäre Flussmittel

Der Zweck des Flussmittels ist es, die beschädigte Oberfläche während des Lötens zu bedecken und außerdem zu verhindern, dass Luft oder Feuchtigkeit an die Oberfläche gelangt. Das Flussmittel kann jetzt als fertiges Flussmittel in jedem Geschäft gekauft werden, in dem Schlosserzubehör verkauft wird. Es handelt sich um ein weißliches Pulver, das in Beuteln verpackt ist.

Flussmittel zum Löten von Silber mit den eigenen Händen, bestehend aus einer wässrigen Lösung mit Boraxpulver.

Lötflussmittel
Lötflussmittel - Pulver

Borax ist eine Chemikalie, die offiziell Natriumtetraborat heißt. Es ist in jeder großen Apotheke frei erhältlich, da es in der Medizin verwendet wird.

Wie man Flussmittel herstellt, ist der erste Schritt bei der Frage, wie man Silber hartlötet:

  1. Gießen Sie das Borax in einen Metallbehälter, eventuell einen Kochtopf.
  2. Gießen Sie destilliertes Wasser ein (es muss unverfälscht sein, einfaches abgekochtes Wasser reicht nicht aus).
  3. Das Pulver löst sich auf, wenn es bei geringer Hitze erwärmt wird.
  4. Nach dem Auflösen erhält man ein homogenes Gemisch, das bei Raumtemperatur abgekühlt werden sollte.
  5. Nach dem Abkühlen kristallisiert die Flusssubstanz am Boden aus. Die Kristalle müssen extrahiert werden.
  6. Anschließend werden sie zu einem Pulver gemahlen, dem Wasser zugesetzt wird.
  7. Der Stoff sollte eine gouacheähnliche Konsistenz haben.

Ätzsäure-Lösung  

Säure zum Ätzen wird zum Entfetten der zu lötenden Oberflächen verwendet. Wenn die Oberfläche schmutzig ist, kann das Lot nicht "greifen" und der Schmuck zerfällt.

Die am häufigsten verwendeten Ätzflüssigkeiten sind Salzsäure (HCl) oder Schwefelsäurelösung (H2SO4). Diese sind in technischen Fachgeschäften erhältlich, in denen auch Lötzubehör verkauft wird.

Werkzeuge

Neben Lötkolben, Lötzinn und Säure benötigen Sie zum Löten von Silber die folgenden Hilfsmittel:

  • Pinzette: wird benötigt, um den Silberschmuck während der Arbeit mit dem Lötkolben oder dem Brenner zu halten.
  • Zangen: Sie werden verwendet, um bei der Restaurierung oder Umgestaltung Lötmittel oder Teile des Schmucks selbst abzubeißen.
  • Kupferzange: wird benötigt, um die beiden Oberflächen beim Löten zusammenzudrücken. Es wird Kupfer verwendet, da jedes andere harte Metall den Schmuck verformen kann.
  • Pinsel: Verwenden Sie einen Pinsel, um Flussmittel aufzutragen und die Oberfläche zu reinigen, Sie können auch Säure auftragen.
  • Tuch: Ein Flanelltuch wird zum Abwischen benötigt, nachdem das Silber mit einer Säurelösung entfettet wurde.
Lesen Sie auch
Top 5 der besten Methoden - wie man die Vergoldung von Silber zu Hause entfernt: Lebensdauer und Pflegevorschriften, Heim- und professionelle Methoden zur Entfernung
Silberlöten zu Hause
Silberhartlöten

Sicherheitsvorkehrungen für Reparaturarbeiten 

Da beim Löten Säuren, ein Hochtemperatur-Lötkolben und ein Gasbrenner verwendet werden, müssen grundlegende Sicherheitsregeln beachtet werden:

  • die Arbeiten nur auf einer feuerfesten Oberfläche durchgeführt werden;
  • Beim Umgang mit Säure müssen dichte Gummihandschuhe und eine Schutzbrille getragen werden;
  • die Flamme des Gasbrenners muss bei jeder Arbeitsunterbrechung gelöscht werden;
  • Für den Lötkolben wird ein spezieller Ständer verwendet.

Die Wirkung der Säure wird durch einfaches Backpulver neutralisiert. Legen Sie ihn neben sich auf eine Untertasse, um die Säure zu entfernen, falls sie auf Ihre Haut gelangt. Anschließend die Hautoberfläche mit Wasser abspülen.

Silberketten-Löttechnik mit einem Lötkolben

Um zu verstehen, wie man repariert eine Silberkette Mit einem Lötkolben müssen die folgenden Tätigkeiten in jeder Phase durchgeführt werden:

  • Die Oberflächen werden von Schmutz befreit, mit Säure entfettet und dann mit einem Flanelllappen abgewischt. Es ist ratsam, alles auf einer sterilen Oberfläche durchzuführen. Das bedeutet, dass auch der feuerfeste Stand vorher abgewischt und entfettet wird.
  • Die beiden Lötflächen werden mit einem Lötkolben erhitzt. Es ist wichtig, dass die Temperatur der Oberflächen höher ist als der Schmelzpunkt des Lotes, sonst kann die Silberkette nicht gelötet werden.
  • Die Oberflächen werden gespeist geschmolzen Lot, das mit einer Flussmittelschicht überzogen ist.
  • Die Oberfläche wird zusätzlich mit dem Lötkolben erhitzt, bis das Flussmittel schmilzt. Der Lötstift bewegt die Schmelze von einer Oberfläche zur anderen, um eine Verbindung herzustellen.
  • Nach dem Abkühlen bildet sich an den Fugen eine kleine Rille, die zu einer ebenen Oberfläche abgeschliffen werden muss.

Wenn der Handwerker lötet Sterlingsilber 925 der Probe wird das Schleifen mit hochpräzisen Werkzeugen durchgeführt.

Silberketten-Löttechnik mit einem Lötkolben
Löten einer Silberkette mit einem Lötkolben

Prozess des Lötens mit einem Gasbrenner, Schritt für Schritt

Aktionsplan für die Arbeit mit einem Gasbrenner:

  1. Die Silberoberfläche wird gereinigt Verdunkelung und Spuren von Oxidation.
  2. Auf die Lötstelle wird eine Schicht flüssiges Flussmittel aufgetragen.
  3. Ein kleines Stück Lot wird auf die Lötstelle aufgetragen. Seine Abmessungen müssen mit denen der zu verbindenden Flächen vergleichbar sein.
  4. Eine Brennerflamme wird der Lötstelle zugeführt, aber so, dass das Lot nicht abgesprengt wird.
  5. Sobald das Lot zu schmelzen beginnt, wird die Brennerflamme allmählich intensiver, bis das Lot geschmolzen ist und einen einzigen Verbund von Facetten bildet.
  6. Nach dem Erkalten wird die Fuge entgratet und geschliffen. Alle Unebenheiten müssen geglättet und alle Flussmittelrückstände weggebürstet werden.
Lesen Sie auch
Warum Gold auf dem menschlichen Körper schwarz wird: wissenschaftliche und volkstümliche Theorien über die Ursachen der Oxidation

Qualität beim Löten: Wie man mit Qualität repariert

Die Effizienz des Lötens hängt direkt von der Qualität des Lots ab. Die Werkstätten, die Schmuck reparieren, verwenden stets hochwertige Silberlegierungen mit Zusatz von raffiniertem Kupfer oder Zinn.

Um dem Lot einen Silberglanz zu verleihen, wird bis zu 20% Zinkpulver zugesetzt, das beim Schmelzen eine entsprechende Farbe bildet.

Lötzinn kann man selbst herstellen, aber man braucht einen Muffelofen und die Rohstoffe Zinn, Silber oder Kupfer. Wenn Sie zu Hause selbst löten wollen, ist es besser, einen fertigen Stab oder Draht zu kaufen. In diesem Fall können Sie sich auf die Qualität der zukünftigen Verbindung verlassen. 

Qualitätslot zeichnet sich durch die folgenden Eigenschaften aus:

  • Es hat einen gleichmäßigen Farbton, und wenn das Lot in Pulverform vorliegt, hat es eine gleichmäßige Struktur;
  • das Lot beim Schmelzen keine Blasen wirft oder "sprudelt", da dies bedeutet, dass die Legierung verunreinigt ist.

Für prüft können Sie ein kleines Stück Lot vorwärmen und schmelzen.

Silber und seine Eigenschaften. Wenn das Löten von Silber notwendig ist
Lötkolben für Silber

Die Feinheiten des Lötens für Anfänger

Da Löten nicht einfach ist, und technologischer ProzessEs gibt eine Reihe von nützlichen Leitlinien für Neueinsteiger:

  • Zum Fixieren der Schmuckoberflächen verwenden Sie am besten spezielle Kupferklammern, mit denen die Lötfacetten auf einer nicht brennbaren Arbeitsfläche befestigt werden.
  • Geben Sie nicht sofort die maximale Flamme in den Brenner, da das Lot sonst "abblasen" kann.

Fehler von Anfängern

Der größte Anfängerfehler besteht darin, das Lot nicht bis zum Schmelzpunkt zu erhitzen, da es dann zu fließen beginnt. Wenn das Lot nur leicht geschmolzen ist, darf der Lötstift nicht betätigt werden, da sich das Lot nur verschiebt, ohne die Oberflächen zu verbinden. Das Lot muss in einen flüssigen, fließenden Zustand gebracht werden, damit die Übertragung von Kante zu Kante leicht möglich ist.

Abschnitt "Fragen und Antworten 

Kann man Silber mit einem gewöhnlichen Lötkolben aus Zinn löten?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Michail Grischanow
Juwelier, Direktor der Werkstatt Grishanov & Co.
Leider ist das Löten von Silber mit Zinn wegen der unterschiedlichen Dichte der Metalle nicht möglich. Zinn ist in der Lage, die Kanten zu verbinden, aber schon die kleinste mechanische Anstrengung zerstört den Schmuck wieder.

Ist es realistisch, eine Silberkette mit den eigenen Händen zu Hause zu reparieren?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Gennadi Valentinowitsch Pribrezhny
Juwelier, 6. Klasse
Sie müssen Spezialwerkzeug und Zubehör kaufen, für Ihren eigenen Arbeitsplatz und Ihre Sicherheit sorgen, ein Handbuch verwenden und die Reparatur selbst durchführen.
Lesen Sie auch
Welches ist das beste Goldkettengeflecht für Männer und das stärkste für Frauen: Arten und Vielfalt von Gold- und Silbergeflechten

Es ist ratsam, vor Beginn der Arbeit ein wenig zu üben. Dies kann man erreichen, indem man versucht, zwei Lötstäbe zu löten.

Lötkolben für Silber
Hartlöten von Silberschmuck

Ist es möglich, Schmuck nur durch Löten herzustellen?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Andrei Seleznev
Chemietechnologe im Werk Krasny Oktyabr, Wolgograd
Ja, das ist möglich, wenn vorgefertigte Verbundelemente verwendet werden. Es ist jedoch nicht möglich, ein Stück aus Silberpulver herzustellen, da die Verarbeitung der Schmelze den Einsatz verschiedener künstlerischer Werkzeuge und Gussstücke erfordert.

Wenn Sie die Hilfe eines Juweliers benötigen. Tabelle: Kosten der Dienstleistungen in Ihrer Stadt

Wenn Ihr Silberschmuck dringend von einem Juwelier repariert werden muss, ist es ratsam, sich an eine Werkstatt in Ihrer Nähe zu wenden. Für jede Art des Lötens gibt es eine feste Preisliste.

Die Preise für das Löten variieren je nach Art der Arbeit und der Region.

Krasnojarsk:

Art der LötungKosten
Lötkolbenvon 800 Rubel
Gasbrennervon 1000 Rubel

Tjumen:

Art der LötungKosten
LötkolbenAb 1000 Rubel
GasbrennerAb 1100 Rubel

SPB:

Art der LötungKosten
LötkolbenAb 1000 Rubel
GasbrennerAb 1100 Rubel

Moskau:

Art der LötungKosten
LötkolbenAb 600 Rubel
GasbrennerAb 900 Rubel

 Nowosibirsk:

Art der LötungKosten
LötkolbenAb 700 Rubel
GasbrennerAb 900 Rubel

Der Preis hängt auch von der Komplexität der Dekoration und dem Arbeitsaufwand ab.

Video: Löten und Reparieren von Silberwaren zu Hause. Wie man eine Silberkette lötet

Kommentar des Juweliers 

Molokanow N.M.
Molokanow N.M.
Juwelier, 26 Jahre Erfahrung in der Schmuckherstellung.
Das Löten von Schmuck wird seit Menschengedenken praktiziert. Mit dem Löten kann man eine Kette, ein gerissenes Armband, einen Ring oder einen Löffel aus Silber wiederherstellen. Heute ist das Verfahren technologisch fortschrittlicher und anspruchsvoller. Die Verarbeitung von Silber gilt aufgrund der Weichheit des Metalls als etwas einfacher als die von Gold.

Dies sollte bei der Durchführung von Lötarbeiten in Eigenregie berücksichtigt werden. In Schmuckwerkstätten gilt diese Art von Arbeit nicht als schwierig, und wenn Sie zu Hause einen geeigneten Arbeitsplatz zur Verfügung haben, können Sie alle Lötarbeiten problemlos in der eigenen Wohnung durchführen. Das Wichtigste ist, dass Sie sich Zeit nehmen, die Anweisungen sorgfältig befolgen und die Sicherheitsvorschriften beachten.
Autor des Artikels
Raisa Koschmann
Chemiker mit einer Ausbildung als Prozesschemiker. In ihrer Werkstatt stellt sie Silber- und Goldschmuck her. Hält die 4. Kategorie der Juweliere.
Geschriebene Artikel
149
Lesen Sie auch
Wie man einen Ring selbst oder in einem Workshop verkleinert: grundlegende Nuancen und Geheimnisse der Verkleinerung zu Hause
Freunden erzählen
Alles über Gold und Edelmetalle
Schreibe einen Kommentar