Geschwärztes Silber: Verschiedene Farbtöne, Merkmale von schwarzem Schmuck, antike Schmiedetechniken

Geschwärztes Silber - ein beliebtes Material für die Herstellung von Meisterwerken des Schmucks. Es verbindet nahtlos das Erbe der Vergangenheit mit modernen Trends und einem ungewöhnlichen Erscheinungsbild.

Silber und seine Arten

Silber gehört zur Hauptgruppe der Edelmetalle, denen Trägheit, natürliche Seltenheit und hohe Duktilität gemeinsam sind. Dieses Element hat eine silbrig-weiße Farbe, eine bessere Wärmeleitfähigkeit und kann bis zu 95% an Licht reflektieren.

In seiner reinsten Form Metall wird nicht für Schmuck verwendet, da es nicht stark genug ist. Silber wird mit verschiedenen Additiven legiert, um seine Verschleißfestigkeit, seine Gusseigenschaften, seinen Farbton und seinen Schmelzpunkt zu verbessern.

Geschwärztes Silber
Geschwärzte Ohrringe und Ring

Es gibt verschiedene Arten von Mondmetall, die sich in der Art der Verzierung voneinander unterscheiden. Ein und dieselbe Silberlegierung kann unterschiedlich aussehen, wenn Veredelungsvorgänge wie Schwärzen oder die Kunst des Filigranisierens auf sie angewendet werden.

Mattiert

Das gebürstete Metallgehäuse ähnelt Sterling. Diese Technologie wird zur Herstellung exklusiver Souvenirs, Dekorationsartikel und Schreibgeräte verwendet.

Die matte Legierung besteht aus 92.5% Silber. In der Regel besteht der Rest aus Kupfer, manchmal ist das Material aber auch mit anderen Verunreinigungen legiert.

Die Oberfläche des Materials kann mit einem der folgenden Verfahren mattiert werden:

  • Sandstrahlen mit einem Sandstrahler;
  • Anwendung der Vibroerwärmung;
  • Exposition gegenüber einer besonderen Essenz;

Sandstrahlen wird in großen Fabriken eingesetzt, weil es die teuerste Methode ist. In die Maschine wird ein spezielles Granulat eingefüllt, mit dem die Oberfläche behandelt wird. Dadurch erhält die Oberfläche durch mechanische Einwirkung ein mattes Aussehen.

Lesen Sie auch
Top 10 Methoden der galvanischen Versilberung von Metallen zu Hause - wie man mit Anode und Kathode versilbert, Elektrolyse

Die Vibroerwärmung wird dort eingesetzt, wo der Einsatz einer Sandstrahlmaschine nicht möglich ist. Mit dem Gerät können Sie Elemente beliebiger Komplexität und Größe mattieren.

Die Exposition gegenüber der Essenz ist das Auftragen einer speziellen Zusammensetzung auf die Oberfläche. Im Verlauf der Reaktion wird das Material matt.

Silberschmuck mit Niello
Techniken zum Schwärzen von Silber

Münze

Die Legierung enthält normalerweise 90% Mondmetall und 10% Kupfer, obwohl in einigen Ländern wie China und England die Abweichung Edelmetall kann höher oder niedriger sein. Es gibt keine internationale Legierungsnorm.

Interessanterweise wird das Münzmetall nicht für Münzprägungen verwendet. Dieser Name ist seit der Antike bekannt, als die Menschen Silbergeld zum Einschmelzen brachten.

Filigran

Filigran ist eine spezielle Technik, bei der ein durchbrochenes Muster aus feinstem Metalldraht verwendet wird. Die Elemente des Musters werden durch Löten miteinander verbunden.

Filigranes Silber ist eine Legierung der Güteklasse 960. Es wird für die Herstellung feinster Fäden verwendet, die Juweliere zu durchbrochenen Mustern formen.

Als Heimatland des filigranen Metalls gilt Ägypten, von wo aus sich die Technik in die ganze Welt verbreitet hat. Die Technik kann zur Herstellung jeder Art von Dekorationen.

Filigran Silber
Filigranes Silber mit durchbrochenen Mustern

Geschwärzt

Nielloed Silber, was ist das?

Ursprünglich war die spezielle Technik zur Herstellung von unverwechselbarem und einzigartigem Schmuck nur im Osten bekannt. Heute ist Schwarzsilber ein Klassiker in der Welt des Schmucks.

Silbernes Niello wird nicht nur verwendet, um dem Produkt ein außergewöhnliches Aussehen zu verleihen, sondern auch, um Spuren von Löten oder Oberflächenkratzer.

Die Schwärzung auf Silber ist ein Kontrast zwischen Weiß und Schwarz, der durch ein spezielles Färbeverfahren erreicht wird.

Was ist Niello. Die Entstehungsgeschichte der Technik

Die Technik des Silberniellierens ist seit den Anfängen der Zivilisation bekannt. Das älteste Werk, ein geschwärztes Silberhorn, das in einem heidnischen Grab gefunden wurde, stammt aus dem Ende des 9. Jahrhunderts.

Geschwärztes Silber
Niellierter Silberschmuck

In Russland wurde nielloedes Metall seit dem 10. Jahrhundert verwendet, und Archäologen haben viele Anhänger, Armbänder und Lunten aus dieser Zeit gefunden, die mit dieser Technik bearbeitet wurden. Silberniello ist zu einem echten Diamanten in der Krone der russischen Schmuckkunst geworden. Die Traditionen des alten Handwerks wurden von vielen Handwerkern bis in die heutige Zeit bewahrt.

Das Verfahren lässt sich kurz wie folgt zusammenfassen: Das zerkleinerte Niello wird auf eine Metalloberfläche gestreut, die zuvor graviert worden ist. Die Oberfläche wird gebrannt und zeigt dann einen schwarzen Ton, der fest mit dem Sockel verschmolzen ist.

Silber kann geschwärzt werden, Gold, Platin und viele andere Metalle.

Lesen Sie auch
Silberpunzen: was sind sie, die höchsten, die seltensten für Schmuck in Russland, Punzierung, Berechnung des Wertes, wie zu bestimmen und zu unterscheiden von Fälschungen zu Hause

Schattierungen von Niello

Das Endergebnis kann ein grauer, schwarzer oder heller Farbton sein. Schmiedemeister sind in der Lage, jeden Ton zu erzeugen, der perfekt zur jeweiligen Aufgabe passt.

Techniken zur Herstellung von nielliertem Silber

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Edelmetall zu nielloisieren. Silberlegierungen neigen dazu, mit der Zeit zu oxidieren, aber mit Nielloing lässt sich dieser Fehler leicht überdecken.

Silberschwärzung
Silberarmband mit Niello

Mechanische Methode

Bei dieser Technik werden dunkle Muster von Hand aufgetragen. Zunächst wird eine spezielle Paste aus Graphit mit Eisenoxid und einer kleinen Menge Terpentin hergestellt. Diese Paste wird verwendet, um die Bereiche des Werkstücks abzudecken, die mit dem silbernen Hintergrund kontrastieren sollen.

Lassen Sie das Produkt vollständig trocknen und wischen Sie dann überschüssige Paste mit einem weichen, in Alkohol getränkten Tuch ab.

Eine Variante der mechanischen Methode ist die Elektrolyse. Beide Methoden sind für den Hausgebrauch geeignet.

Die chemische Methode

Die chemische Methode ist die gebräuchlichste, weil sie einfach anzuwenden ist und außerdem die Bildung einer dauerhaften Beschichtung fördert.

Schritt für Schritt sieht der Prozess wie folgt aus:

  1. Das gravierte Stück ist mit Mangan, Kupfer, Schwefel und Blei bestreut. Die Menge des Schwefels bestimmt den endgültigen Farbton; je mehr Schwefel, desto tiefer der Farbton.
  2. Der Gegenstand wird in den Ofen geschoben. Durch die Hitze dringt das Pulver in die Oberfläche des Objekts ein.
  3. Das fertige Werk aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Oxidation

Bei dieser Methode wird das zu behandelnde Objekt abwechselnd in spezielle Essenzen gelegt. Die Technologie ermöglicht es, eine gleichmäßige Beschichtung auf Oberflächen beliebiger Komplexität zu geringen Kosten zu erzielen.

Oxidiertes Metall wird oft als geschwärztes Metall bezeichnet. Die Materialien sind optisch ähnlich, aber von sehr unterschiedlicher Qualität.

Die klassische Silbernielloung ist haltbarer. Die chemisch erzeugte Oxidschicht nutzt sich viel schneller ab. Die Lebensdauer einer solchen Beschichtung hängt von der Dicke der aufgebrachten Schicht ab.

Rhodium und Ruthenium

Rhodium ist ein seltenes Edelmetall. Es wird verwendet, um Silber vor dem Verziehen zu schützen und es grau-schwarz zu färben.

Lesen Sie auch
Wie viel ein silberner Esslöffel in der Regel wiegt: Zusammensetzung, Proof, Gewicht des Silberbestecks. Löffel für ein neugeborenes Baby

Der Rhodinierungsprozess besteht aus 3 Schritten:

  1. Polieren des Objekts, Schleifen, Entfetten.
  2. Eintauchen eines Gegenstands in ein Beschichtungsbad, das eine Lösung von Rhodiumsalzen enthält.
  3. Ablagerung von Rhodiumatomen auf Mondmetall.

Mit einer Dicke von 1,2 Mikrometern lassen sich die schützenden und dekorativen Eigenschaften von Silber um ein Vielfaches steigern. Der kalte Glanz von Rhodium kommt in Kombination mit Diamanten besonders gut zur Geltung.

Ruthenium ist ein Platingruppenmetall. Es kann silberweiß, matt oder rabenschwarz sein.

Ruthenium ist härter als Platin und reagiert nicht mit aggressiven Chemikalien. Mit Ruthenium beschichtetes Mondmetall hat eine zusätzliche Härte und Widerstandsfähigkeit.

Versilbern zu Hause
Silberschmuck schleifen

Schwarzes Silber Preis pro 1 Gramm

Der Preis von SilberLegierung hängt von seiner Reinheit ab. Sie können nielloed Silberschmuck in verschiedenen Schmuckboutiquen, Pfandhäusern, Leihhäusern und Online-Marktplätzen kaufen.

So finden Sie den aktuellen Kosten von Eisenmetallen, ist es praktisch, den Tisch zu benutzen:

MusterPreis pro Gramm
960180 Rubel
925160 Rubel
875130 Rubel

Die tatsächlichen Kosten hängen weitgehend von der Preispolitik des verkaufenden Geschäfts ab.

Verwendung von nielliertem Silber

Das Material hat viele Fans in der ganzen Welt. Der Vintage-Effekt spricht Kunden jeden Alters an und lässt den Handwerkern viel Spielraum für Kreativität.

Zu Sowjetzeiten wurde die Fabrik Sewernaja Zhern gegründet, um Gegenstände nach russischer Tradition herzustellen. Silbergegenstände schmücken mythische Bilder des alten Russlands, Stadtpanoramen und Blumenornamente. Der Produktionskatalog von Sewernaja Tschern besticht durch seine Vielfalt und wird von Jahr zu Jahr erweitert.

Die Bedeutung von schwarzem Silberschmuck

Jede Schmuckboutique bietet eine breite Palette von Produkten aus schwarzem Mondmetall an. In den Vitrinen sind Ringe, Ohrringe, Ketten, Ringe, Anhänger, Armbänder und Amulette aus diesem Material zu sehen.

Kubachi, das Dorf in Dagestan, in dem sich die legendäre Schmiede für exklusive geschwärzte Metallgegenstände befindet, ist sehr gefragt. Die handwerkliche Technologie von Kubachi wird geheim gehalten und alle Artikel werden von Hand gefertigt. Die Kubachi-Handwerker verwenden spezielle Verzierungstechniken wie tutta, markharay und tamga.

Das niellierende Metall wird von renommierten Schmuckhäusern für ihre Kollektionen verwendet und eignet sich perfekt für die stilvollsten Designs.

Steine für geschwärztes Silber

Die Stücke sind oft mit Amethysten, Bernstein, Zirkonia, Diamanten und Perlen besetzt. Diese Steine passen am besten zu schwarzem und weißem Material.

Lesen Sie auch
Die 10 wichtigsten Gründe, warum Silber am menschlichen Körper dunkel und schwarz wird: wissenschaftliche und esoterische Erklärung der Schwärzung, Möglichkeiten zur Reinigung und zum Schutz des Metalls vor Oxidation
Silber und versilbert: Wie man den Unterschied erkennt
Silberring mit Steinen

Wenn der Schmuck mit kostbaren Mineralien eingelegt ist, hat die Silberlegierung in der Regel 925 Proof.

Besteck im antiken Stil

Mit Nielloing lässt sich selbst das gewöhnlichste Besteck noch ausdrucksvoller gestalten. Der große Vorteil von Silberniello ist, dass keine regelmäßige Reinigung erforderlich ist.

Schwarzes Edelmetall wird verwendet zur Herstellung von LöffelGabeln, Messer, Kaffeekannen, Vasen, Gläser, Karaffen, Krüge, Tassen, Salzstreuer, Teller.

Die Werke Pavlovo, Voronezh und Veliky Ustyug sind sehr beliebt.

Vor- und Nachteile von geschwärztem Silberschmuck

Das Material hat eine Reihe von unbestreitbaren Vorteilen:
Attraktives Aussehen;
Erfordert keine umfangreiche regelmäßige Wartung;
Es hat bakterientötende, antimykotische und antiseptische Eigenschaften;
Stärker als gewöhnliches Silber;
Zu den Nachteilen gehören die folgenden Merkmale:
Teurer als unbeschichtetes Edelmetall;
Mit vielen traditionellen Methoden kann man nicht reinigen;
Besteck im antiken Stil
Silber mit Niello

Pflege- und Lagerungshinweise

Der Schmuck ist perfekt für klassische Outfits, das Highlight eines festlichen Looks und alltagstauglich. Am besten nicht zu Trainingsanzügen tragen.

Es ist ratsam, den Schmuck vor der Reinigung, dem Besuch des Schwimmbads oder dem Sport abzulegen. Wenn Ihr Schmuck mit Edelsteinen besetzt ist, schützen Sie ihn vor dem Kontakt mit Chemikalien und direkter Sonneneinstrahlung.

Bewahren Sie Ihren Schmuck getrennt von anderem Schmuck auf, am besten in Schmuckbeuteln oder weich gefütterten Schmuckkästchen. In das Schmuckkästchen kann Kreide oder Kieselgel gegeben werden, um überschüssige Feuchtigkeit zu absorbieren.

Es ist auch ratsam, Ketten und Ringe getrennt zu lagern, um Brüche zu vermeiden.

Reinigungsmethoden zu Hause

Silbernes Niello ist viel pflegeleichter als naturfarbenes Metall. Die dunkle Oberfläche ist nicht anfällig für die Bildung eines grauen Films und von Plaque. Es muss jedoch von angesammeltem Schmutz gereinigt werden.

Wie man eine Silberkette vor dem Schwärzen reinigt
Reinigung einer Silberkette

Seifenlösung

Für die Zubereitung der Lösung benötigen Sie Seife, Backpulver und fließendes Wasser.

Lesen Sie auch
875 Proof mit Stern - welche Art von Metall, Gold oder Silber ist es: Zusammensetzung, Kosten pro Gramm, Verwendung in der Schmuckwelt, Industrie und Haushalt, Bewertungen

Ein Stück Seife wird in einen Behälter mit Wasser getaucht und etwas Backpulver hinzugefügt. Die Flüssigkeit wird trübe und der geschwärzte Gegenstand kann dann auf den Boden des Behälters gelegt werden. Nach 20 Minuten nehmen Sie den Gegenstand heraus, spülen ihn mit klarem Wasser ab und wischen ihn trocken.

Rohe Kartoffeln

Diese einfache Methode erfordert klar Eine rohe Kartoffel schälen, mit kaltem Wasser übergießen, den zu schälenden Gegenstand davor legen und 5 Stunden stehen lassen.

Nach dem Entfernen sollte das Produkt gewaschen und vorsichtig mit einem grobflorigen Tuch poliert werden.

Soda mit Folie

Zur Herstellung der Lösung lösen Sie 20 g Natron in 250 ml fließendem Wasser auf.

Soda zur Reinigung
Alufolie und Backpulver als Reinigungsmittel

Die entstehende Flüssigkeit kann als Reinigungsmittel verwendet werden.

Radiergummi

Das Einfachste Reinigungsmethode - Reiben Sie den Schmuck mit einem gewöhnlichen Radiergummi ab. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie schwer zugängliche Stellen schrubben.

Nach der Reinigung sollte der Schmuck abgespült und trocken gewischt werden.

Wie man Silber zu Hause schwärzt

Es ist möglich, dem Mondstein selbst einen ungewöhnlich dunklen Farbton zu geben. Es ist zu bedenken, dass die beschriebenen Methoden eine vorübergehende Wirkung haben werden. Der dunkle Farbton hält nicht so lange und ist nicht so hell wie bei einer professionellen Schwärzung.

Färbung mit Jod

Das Verfahren ist ideal für Produkte mit einem dreidimensionalen Muster.

Befeuchten Sie ein Wattestäbchen mit Jod, reiben Sie das Reagenz auf das Muster und lassen Sie es vollständig trocknen. Dann wischen Sie das Muster mit einem feuchten Tuch und etwas fluoridfreier Zahnpasta ab. Die konvexen Teile der Oberfläche werden heller, während die schwer zugänglichen Teile dunkler werden.

Silberschwärzung mit Jod
Patinieren von Silber mit Jod

Exposition gegenüber einem gekochten Ei

Eine kurze Beschreibung der Methode lautet wie folgt

  1. Ein hartgekochtes Hühnerei kochen, schälen und in zwei Hälften teilen.
  2. Das Ei wird in einen Behälter mit luftdichtem Deckel gelegt. In diesem Behälter an der Schnur aufhängen Tafelsilber.
  3. Nach ein paar Stunden wird das Produkt entfernt.

Durch Schwefelwasserstoffdampf kann die Oberfläche einen gleichmäßigen, dunkleren Farbton erhalten.

Verwendung von Schwefelsalbe und Haartrockner

Schwefelsalbe ist in jeder Drogerie erhältlich und ist ein preiswertes Mittel, das sich perfekt für die Schwärzung zu Hause eignet. Schwefel lässt das Mondmetall oxidieren, was zur Bildung einer dunklen Silbersulfidschicht beiträgt.

Tragen Sie die Salbe auf die Bereiche des Musters auf, die Sie verdunkeln möchten. Stellen Sie den Haartrockner auf volle Leistung und richten Sie den Heißluftstrahl auf die zu behandelnden Stellen.

Nach 5-10 Minuten können Sie damit beginnen, das Produkt mit einem weichen Tuch und fluoridfreier Zahnpasta zu polieren.

Lesen Sie auch
Rhodinieren von Silber - was ist das, Verfahrenstechnik, Vor- und Nachteile von rhodiniertem Schmuck, welche Art von Schmuck ist besser: blank oder rhodiniert
Reaktion auf Sämischleder-Salbe
Schwefelsalbe und Silber

Es gibt viele andere "volkstümliche" Möglichkeiten, Metall zu verdunkeln. Üblich sind Verfahren mit Bleichmittel, Natriumpolysulfit und Ammoniak. Bei einigen Methoden können Sie mit Farbtönen experimentieren. Das Metall kann in Smaragd, Kastanie oder Blau ausgeführt werden.

Sie können das Edelmetall auch mit einer speziell für diesen Zweck entwickelten hitzebeständigen Emaille verdunkeln. Die Emaille kostet ab 300 Rubel und kann über Ozon oder WildBerries bezogen werden.

Wichtig: Um das Niello von der Oberfläche zu entfernen, müssen Sie das Objekt mit einer Gasfackel erhitzen. Das Verfahren muss mit äußerster Vorsicht durchgeführt werden, da die extreme Hitze das Muster schmelzen kann.

Bewertungen

Ich habe die geschwärzten Metall-Ohrstecker für Frauen gekauft. Die Ohrringe haben eine schlichte Blumenform, sind aber dank des antiken Materials ein echter Blickfang. Früher war ich skeptisch gegenüber nielliertem Metall, weil ich dachte, es sei eine Analogie zur Vergoldung. Jetzt überlege ich, ganz auf Schwarzsilber umzusteigen.

Maria L., Kostroma
Maria
Svetlana K. Moskau
Victoria

Ich bestelle Silberschmuck über Avito bei privaten Kunsthandwerkern. Die Waren sind immer von hoher Qualität und exklusiv. Beim letzten Mal habe ich ein Männeramulett für meinen Hals bestellt. Ich war sehr zufrieden damit, tolle Verarbeitung, anständige Qualität des Materials.

Mir war nie bewusst, dass "Niello" die Bezeichnung für schönen Schmuck sein kann. Ich habe ein paar Ringe aus geschwärztem Edelmetall gekauft, um meinen Alltagslook zu vervollständigen. Auch mein Mann ließ sich nicht lumpen und kaufte sich eine grau-schwarze Kette, die viel brutaler aussieht als die klassischen Ketten.

Zhanna R., Stawropol
Jeanne

Video: Schwärzen von Silber. Wie man mit den eigenen Händen schwärzt

Kommentar des Juweliers

Molokanow N.M.
Molokanow N.M.
Juwelier, 26 Jahre Erfahrung in der Schmuckherstellung.
Die spezielle Technologie ermöglicht es, dem Edelmetall nicht nur ein originelles Aussehen zu verleihen, sondern auch seine Leistung zu verbessern. Die dem Schwärzungsprozess unterzogenen Objekte verlieren nicht ihr attraktives Aussehen, benötigen keine regelmäßige Wartung und sehen teuer aus. Galvanisieren ist eine beliebte Dienstleistung in Schmuckwerkstätten. Die Kosten und der Zeitplan hängen von der Größe des Gegenstands, seiner Komplexität und dem Vorhandensein von wertvollen Einlagen ab.
Autor des Artikels
Raisa Koschmann
Chemiker mit einer Ausbildung als Prozesschemiker. In ihrer Werkstatt stellt sie Silber- und Goldschmuck her. Hält die 4. Kategorie der Juweliere.
Geschriebene Artikel
149
Freunden erzählen
Alles über Gold und Edelmetalle
Schreibe einen Kommentar