916 Proof mit Stern, was ist dieses Metall, vergoldetes Silber oder Gold: Zusammensetzung, Herstellungsjahr, Preis pro Gramm, Verwendung von High Proof heute und antike Antiquitäten

Edelmetall 916 Proof ist jetzt ein Jahrgang, da diese Note längst durch andere ersetzt worden ist. Noch vor einigen Jahrhunderten gab es keine reinere Legierung, die von Juwelieren verwendet wurde. Die Sorte wurde in vielen Ländern der Welt verwendet, aber die Debatte darüber, zu welchem Metall sie gehört, dauert bis heute an. 

916 Punze Welche Art von Metall ist es: Gold oder vergoldetes Silber

Die Punze 916 kann sich sowohl auf Gold als auch auf Silber beziehen. Der Grund dafür ist, dass in der Vergangenheit silberne Gegenstände oft vergoldet wurden, so dass sie wie Gold aussahen. Metall entspricht 22 Karat oder 88 Spulen. 

Legierung war bereits in der vorrevolutionären Zeit in Gebrauch. Heute verwenden die Handwerker sie kaum noch.

Bei der Probe handelt es sich nicht um eine moderne Legierung im Sinne von GOST.

In der UdSSR, Spanien, Portugal, Finnland und anderen Ländern wurde es für Geschirr, Familienschmuck und andere rituelle Gegenstände verwendet.  

Zusammensetzung und Merkmale

Das Sterlingsilber 916 war eine der reinsten Legierungen in der UdSSR, da es mehr als 91% reines Edelmetall enthielt. Aufgrund der extremen Duktilität des Metalls kann es nicht ohne Verunreinigungen verwendet werden. Um die Festigkeit zu erhöhen, wird der Zusammensetzung 8,4% Kupfer zugesetzt. Manchmal wird die Ligatur auch mit Nickel ergänzt.

Lesen Sie auch
Warum Silber am Körper vergilbt: Faktoren der Farbveränderung, Ursachen der Silbervergilbung und wie man es zu Hause reinigen kann
916 Punze Welche Art von Metall ist es: Gold oder vergoldetes Silber
916er Sterlingsilber

Infolgedessen Legierung bleibt recht formbar, ist aber auch stark, strapazierfähig, langlebig und hat ein glänzendes und metallisches Aussehen. Das fertige Metall wird zur Herstellung von Gegenständen des täglichen Bedarfs verwendet.

916 Sterlingsilber - welches Herstellungsjahr

916er Silber hat im Gegensatz zu niedrigeren Proofs keinen Gelbstich und ist so formbar, dass es häufig von Juwelieren für die Herstellung von Besteck und empfindlichen Gegenständen verwendet wird. Rund um die Welt Muster wurde von 1930 bis 1994 hergestellt. Während dieser Zeit in der UdSSR und in Spanien Silber Produkte gebrandmarkt mit einem Stern mit Sichel und Hammer.

Vor- und Nachteile des Tests

Silber, das zu Sowjetzeiten oft als 916er-Gold angesehen wurde, hat seine Vor- und Nachteile.

Ein Pluspunkt:
erhöhte Nachfrage nach dem Metall aufgrund der Verwendung von nahezu reinem Silber;
das attraktive Aussehen der Produkte;
die Formbarkeit der Legierung, die sie schnell und einfach formbar macht;
die Festigkeit und Haltbarkeit der Verbindung.
Zu den Nachteilen gehören:
die natürliche Weichheit von Silber;
schnell Kratzer auf den Produkten entstehen;
Bei unsachgemäßer Lagerung und Pflege verlieren die Gegenstände ihr Aussehen und verändern ihre Form.

Silber-Proben

MusterFraktion von reinem Silber, %Kupfer, %Wofür wird es verwendet?
MusterFraktion von reinem Silber, %Kupfer, %Wofür wird es verwendet?
8008020Besteck
8308317Unauffälliger Schmuck, Geräte
87587,512,5Innendekoration, Geschirr, Schmuck
91691,68,4Tafelgeschirr, Tischkultur, feiner Schmuck
92592,57,5Schmuck, Einrichtungsgegenstände, feines Besteck, Münzen, Gedenkmünzen
960964Teure Schmuckstücke

Wo Sie heute seltenes Silber mit Stern finden können

Die Silberpunze 916 war schon vor der Revolution beliebt und wurde in der Schmuckherstellung aktiv verwendet. Erst mit der Zeit wurde es durch ein modernes, hochwertigeres Modell ersetzt. 925 Proof. Heute wird das Metall nicht mehr von Juwelieren verwendet, aber in den Regalen von Antiquitätengeschäften findet man Gegenstände mit einem Stern. Dort werden Raritäten angeboten, bei denen es sich wahrscheinlich um Unikate handelt.

Lesen Sie auch
925er Sterlingsilber aus China: was es ist, Unterschiede zu gewöhnlichem Silber, Zusammensetzung, Technologie, Anwendungen, Kosten pro Gramm, Auswahl und Pflege

Wie die Stigmatisierung von Produkten aussieht

916 Sterlingsilber - welches Herstellungsjahr
916er Sterlingsilber

Das erste Messsystem, das Russland zu dieser Zeit verwendete, war das Dinkel-System. Mit dem Entstehen der neuen Sowjetunion wurde dieses System jedoch durch das metrische System ersetzt.

Früher wurde der Schmuck mit einem Zahlenstempel eingebrannt, gefolgt von einem Abdruck des Kopfes des Arbeiters.

Eine andere Variante der Kennzeichnung auf solchen Gegenständen ist ein Stern mit Hammer und Sichel, was damals eine sowjetische Symbolik war. Der Stempel wurde von einem alphabetischen Symbol begleitet, das die Grafschaft angibt, in der das Silberstück hergestellt wurde.  

Der Wert der Stichprobe im Verhältnis zum Börsenpreis

Die Preise für Edelmetalle ändern sich auf dem Markt recht häufig. In den letzten zehn Jahren konnte die Marke 916 für 20-40 Rubel pro Gramm verkauft werden. An der Börse wird der Preis pro Feinunze festgelegt. In letzter Zeit haben sich die Preise ständig verändert, aber es gibt einen Aufwärtstrend, wie aus dem Diagramm ersichtlich ist:

Tabelle - Preis pro Gramm Silber
Preis pro Gramm Silber Muster 916

Tabelle - Preis pro Gramm Silber:

Preis pro 999 Probedrucke von der Zentralbank festgelegtDer Wert von Silber auf dem MarktAnkauf von SchrottEinzelhandelspreis von Silber in Schmuck
61 Rubel55 Rubel50 Rubel64 Rubel

Antike Begutachtung von Altsilber

Bei der Bewertung eines Stücks berücksichtigen die Fachleute viele Faktoren, wie das Herstellungsjahr, das Gewicht, die Art des Gegenstands und die Erhaltung des Aussehens. So kann der Besitzer für einen antiken Silberring mit der Marke 916, der etwa 7 Gramm wiegt, nicht weniger als 2.000 Rubel erhalten. Häufig werden antike Gegenstände von Pfandleihern nicht angenommen oder die Punze wird zu billig bewertet.

916 Sterlingsilber Anwendungen: Besteck und Schmuck

Im Gegensatz zu 916-Gold ist Silber ein vielseitiges Metall, das nicht nur für die Herstellung von wertvollem Schmuck verwendet werden kann. Außerdem wird es im Gegensatz zu Gold mit niedrigem Profil nicht nur für emaillierte Tassen, Kannen oder andere Utensilien verwendet.

Lesen Sie auch
Schwärzen von Silber zu Hause: Silber-Niello-Effekt, Geschichte des Schwärzens, professionelle Techniken, wie man schwärzt und wie man das Metall altert

Hochwertiges Silber gilt seit jeher als das perfekte Geschenk für besondere Anlässe. Es war üblich, Kindern zur Geburt und Taufe einen Silberlöffel mit bakterientötenden Eigenschaften zu geben. Heutzutage werden auf dem Antiquitätenmarkt verschiedene Vintage-Artikel mit einzigartigen Designs angeboten.

Antike Gegenstände aus 916er Silber

In modernen Salons, die Produkte von einheimischen Handwerkern anbieten Gold und Silber 916 ist unmöglich zu finden. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass es sich jetzt Edelmetallgehalt ist veraltet und wird nicht mehr nachgefragt.

Die Gegenstände mit der Marke 916, die bis heute erhalten geblieben sind, gelten jedoch als Antiquitäten und werden hoch geschätzt. Übrigens hatten die Produkte dieser Marke schon immer einen silbernen Sockel, so dass das ebenfalls häufig anzutreffende Tafelgold nur vergoldetes Silber.

Antike Gegenstände aus 916er Silber
916 Sterling Silber Stöpsel

Wie man Silber richtig aufbewahrt und trägt

Alle Edelmetalle bedürfen einer besonderen Pflege und ordnungsgemäßen Lagerung. Nur die richtige Pflege trägt dazu bei, das schöne Aussehen des Silberbestecks zu erhalten. Das Metall sollte regelmäßig mit einem Flanell- oder Gästetuch abgewischt werden.

Es ist wichtig, keine scheuernden Reinigungsmittel zu verwenden, da diese nicht nur das Material zerstören, sondern auch Kratzer auf der Oberfläche hinterlassen können.

Antiker 916er-Schmuck sollte mit äußerster Vorsicht getragen werden. Am besten ist es, den Kontakt mit Wasser, Feuchtigkeit und Schweiß zu begrenzen. Für Lagerung Am besten geeignet sind dunkle, hermetisch verschließbare Stoffsäcke oder spezielle Schatullen. Es ist wichtig, dass nur Artikel mit gleichem Stichprobenumfang zusammen bleiben.

Die 5 besten Methoden zur Reinigung von antikem Silber

Bei sachgemäßer Verwendung von Silberreinigungsmitteln bleibt sein Aussehen lange erhalten. Wertvolle Antiquitäten werden jahrzehntelang aufbewahrt und bekommen unweigerlich Patina und Rost, die den Eindruck nur trüben. Um Ihren antiken Gegenständen ihr früheres luxuriöses Aussehen zurückzugeben, können Sie spezielle moderne Mittel anwenden oder einen Handwerksmeister zu Rate ziehen. Sie können aber auch Methoden anwenden, die für die Reinigung zu Hause entwickelt wurden. Die besten Methoden sind:

  1. Zahnpulver. Geeignet für die Reinigung von kleinem Schmuck ohne Steine. Sie sollten etwas Zahnpulver, eine weiche Bürste und ein wenig Wasser dabei haben. Geben Sie das Pulver in ein kleines Gefäß, fügen Sie ein paar Tropfen warmes Wasser hinzu und mischen Sie es gut, bis es zu einer Paste wird. Nehmen Sie die entstandene Paste mit einer Bürste auf und schrubben Sie den Gegenstand gut ab. Nachdem Sie die Oberfläche gründlich geschrubbt haben, lassen Sie sie 5-10 Minuten einwirken und spülen sie dann einfach unter fließendem Wasser ab. Nach Abschluss des Reinigungsvorgangs ist es wichtig, das Silber mit einem Baumwolltuch abzureiben.
  2. Zitronensäure. Gießen Sie Wasser (1 Liter) in einen Behälter und fügen Sie Zitronensäure (1 Esslöffel) hinzu. Auch das Edelmetall wird dort eingetaucht. Je nach Verschmutzungsgrad lassen Sie den Gegenstand 5 bis 20 Minuten in der Lösung liegen. Verwenden Sie gegebenenfalls eine Bürste mit weichen Borsten. Legen Sie den Gegenstand nach der Reinigung für einige Minuten in eine Natronlösung, um die Reaktion zu unterbrechen. Anschließend wird das Silber abgespült, getrocknet und gerieben, bis es glänzt.
  3. Ammoniak-Alkohol. Zum Reinigen von kleinen Gegenständen mit unterschiedlichem Grad an Anlauffarben. Sie benötigen ein hohes Gefäß (Flasche) mit einer weiten Öffnung. Geben Sie einige Löffel Ammoniak pro Liter Flüssigkeit hinzu. Die Flasche wird verschlossen und geschüttelt, um die Lösung gut zu mischen. Legen Sie nun den antiken Schmuck für 15 Minuten in die Flasche, lassen Sie die Lösung ablaufen und spülen Sie die Gegenstände mehrmals ab.
  4. Soda plus Folie. Nehmen Sie 2 Esslöffel Natron auf einen halben Liter Wasser und kochen Sie es auf. Legen Sie ein paar kleine Stücke Folie und Silber in den Behälter und lassen Sie ihn anschließend 10-15 Minuten stehen. Edelmetall abgespült und trocken gewischt werden.
  5. Salzlösung. Es kann zwar keine starken Verschmutzungen entfernen, aber leichte Beläge werden mühelos beseitigt und Ihr Schmuck erhält seinen alten Glanz zurück. Einen halben Liter Flüssigkeit aufkochen und 1 Esslöffel Salz und Backpulver hinzufügen. Weichen Sie das Silber 15-20 Minuten lang ein und spülen Sie es dann unter fließendem Wasser ab.
Lesen Sie auch
Das geheimnisvolle 975, was ist das Metall, Gold oder Silber: Merkmale der Legierung, Vor- und Nachteile, Kosten pro Gramm

Es ist wichtig, daran zu denken, dass jeder Gegenstand vorher in einer milden Seifenlösung eingeweicht werden kann, um die Qualität der Reinigung zu verbessern. Wischen Sie jeden Gegenstand immer trocken und reiben Sie ihn mit einem Tuch ab, wenn Sie ihn gereinigt haben. Für die Reinigung Produkte Essig oder Zitronensäure dürfen nicht mit den Steinen verwendet werden, da sie diese beschädigen können. Im Allgemeinen ist es am besten, die Reinigung solcher empfindlichen Gegenstände einem Fachmann zu überlassen.

Reinigung von antikem Silber
Reinigungsmethoden für antikes Silber

Bewertungen

Zu Hause habe ich einen Teller, der aussieht wie eine goldfarbene Bonbonschale mit dem unbekannten Brandzeichen 916. Ich dachte nicht, dass es wertvoll sei, bis ich das Branding fand. Ich weiß nicht, wie wertvoll sie ist, aber ich habe beschlossen, sie noch nicht loszuwerden. Zunächst muss die Platte gut von jahrelangem Zahnbelag gereinigt werden.

Svetlana K. Moskau
Marianne
Rita L., Samara
Victoria

Ich liebe alte Sachen. Ich finde oft interessante Dinge auf Avito, in Antiquitätengeschäften. Meine letzte Errungenschaft war ein Kaffeelöffel aus 916er Silber, der in der UdSSR hergestellt wurde. Der Verkäufer war in Moskau, und für mich war der Preis für solche Artikel relativ gering. Aber ich habe noch nicht ganz gelernt, den Preis richtig einzuschätzen.

Meine Großmutter schenkte mir eine Schachtel mit einem wunderschönen silbernen Tafelservice. Ich habe eine 916-Marke und einen Kopfstempel auf der Oberfläche gefunden, aber ich habe nie erfahren, in welchem Jahr sie hergestellt wurde. Ich habe online Informationen gefunden, dass die Verunreinigungen in dieser Legierung nur 8,4% betragen, was recht ungewöhnlich ist. Im Inneren befand sich eine Broschüre mit Pflege- und Reinigungshinweisen des Herstellers. Einige der Empfehlungen sind wesentlich besser als die derzeitigen Methoden.

Lydia I., Iwanowo
Sarah

Video: Alles über Silberproben

Kommentar des Juweliers

Molokanow N.M.
Molokanow N.M.
Juwelier, 26 Jahre Erfahrung in der Schmuckherstellung.
Im Gegensatz zur 585 wurde die Goldmarke 916 nur im Ausland verwendet. In Russland wurden Silber und Vergoldungen bis ins 20. Jahrhundert mit dieser Punze gebrandmarkt. Die Punze selbst ist ausreichend formbar, hochwertig und teuer. Früher wurde es in vielen Ländern als eine der reinsten Silbersorten verwendet.
Autor des Artikels
Raisa Koschmann
Chemiker mit einer Ausbildung als Prozesschemiker. In ihrer Werkstatt stellt sie Silber- und Goldschmuck her. Hält die 4. Kategorie der Juweliere.
Geschriebene Artikel
149
Freunden erzählen
Alles über Gold und Edelmetalle
Schreibe einen Kommentar