Die Unterschiede zwischen Rotgold und 585er Gelbgold: Unterschiede, Nachteile und Vorteile, Pflege und Tragetipps

Rot и gelb 585er Gold ist heute die begehrteste Schmucklegierung. Es scheint sich um eine Variation der gleichen Art von Legierung zu handeln, aber es gibt Unterschiede in der Zusammensetzung, dem Zweck und dem Preis.  

Gold in der Schmuckindustrie und das Experimentieren mit Gold

Seit Jahrhunderten kennt die Menschheit dieses weiche, verformbare Material, das dank seiner natürlichen Eigenschaften in vielen Bereichen eingesetzt wird. Die Herstellung von Schmuck ist die häufigste Verwendung von Gold. Das reine Edelmetall eignet sich nicht für die Herstellung von Schmuck, weshalb Verunreinigungen aus anderen Metallen verwendet werden müssen.

Es gibt viele verschiedene Arten von SchmucklegierungenProben, die sich in Zusammensetzung, Eigenschaften und unter. Die am meisten gefragten sind heute Dekorationen von Rot und klassischem Gelb in 585 Gold. Sie sind die perfekte Kombination aus Qualität und Erschwinglichkeit.

Gold in der Schmuckindustrie und das Experimentieren mit Gold
Rotgold - Ring mit Steinen

Rotes Gold ist eine Legierung, die in der Sowjetzeit aktiv verwendet wurde. Die europäischen Länder stufen es als minderwertige Legierung ein und verwenden es praktisch nicht, während das Solarmetall eine andere Sache ist. Am beliebtesten ist hier das klassische Gold, auch wenn es schwer zu verarbeiten ist. Auch in Russland ist das gelbe Edelmetall ein zeitloser Favorit, der hoch geschätzt wird.   

Rot- und Gelbgold: der Unterschied - wie die jeweiligen Farben hergestellt werden, Merkmale der Legierungen

Der Hauptunterschied zwischen Rotgold und Gelbgold ist die Farbe. Die rote Legierung enthält 58% Aurum, 42% Ligaturen. Dies ist der akzeptabelste Test für diese Art von Metall. Je nach Zusammensetzung sind die Proportionen Ligaturen vielleicht abweichen die Farbe und die Eigenschaften des Metalls. Je mehr Kupfer verwendet wird, desto kräftiger ist die Farbe. Die Farbe variiert je nach dem Anteil der verwendeten Komponenten:

  • rosa Ton - 58,5% Aurum, 3% Silber, 35,7% Kupfer, 2,8% Nickel;
  • helles Scharlachrot - 58,5% Aurum, 41,5% Kupfer;
  • rot - 58,5% Aurum, 33,5% Kupfer, 8% Silber.
Lesen Sie auch
Kolloidales Gold: Eigenschaften, Herstellung und breite Anwendung in Kosmetik, Medizin und Elektronikindustrie

Jeder Bestandteil der Legierung macht sie stärker, ohne die Qualität der Verarbeitung zu beeinträchtigen. Das widerstandsfähige Metall wird zur Herstellung von komplizierten Mustern und zerbrechlichen Schmuckelementen verwendet.

Rot- und Gelbgold
Goldringe in verschiedenen Farbtönen

Schmuck aus gelber Legierung kann mehrere Beweise haben: 375, 585, 750. Von Rotgold, Gelb verschiedene durch die Tatsache, dass es immer zwischen 15 und 20% Silber enthält. Ein solcher Inhaltsstoff trägt dazu bei, dass natürliche Edelmetall haltbarer und verformbarer. Die Legierung 585 besteht aus 58,5% Aurum, 22,5% Kupfer, 8% Silber, 8,5% Nickel und 2,5% Zink. Die Stücke sind teuer, auch wenn sie meist nicht mit Edelsteinen eingelegt sind. Er ist eher für festliche Anlässe geeignet, da der Schmuck eher zerbrechlich ist.

Was ist der Unterschied zwischen Rotgold und 585er Gelbgold - USSR-Gold

Kupfer und ein geringer Silberanteil im Rotgold machen es günstiger als das klassische gelbe Edelmetall. Diese Sorte zeichnet sich durch einen charakteristischen Farbton, erhöhte Festigkeit und Formbarkeit aus und wird daher nicht nur von Verbrauchern, sondern auch von Juwelieren geschätzt.

Das Metall wird auch Sowjet genannt, weil es früher das Material war, aus dem absolut jeder Schmuck hergestellt wurde.

Der Unterschied zwischen roten und gelben Edelmetallen besteht darin, dass erstere ursprünglich zur Herstellung von Alltagsschmuck verwendet werden. Die Verwendung von 60%-Edelmetallen ermöglicht die Herstellung von Schmuck zu niedrigen Kosten, was für die Kunden immer interessanter wird. Dieser Typ lässt sich gut mit verschiedenen Steinen kombinieren, was ihn noch exquisiter macht. Dank seines hohen Kupferanteils ist das rote Edelmetall haltbarer, widerstandsfähiger und alltagstauglicher.

Die sonnige Farbe von gelbem Metall

Gelbgold ist nach wie vor ein Klassiker, den es schon seit Jahren gibt. Es ist das perfekte Stück von InvestitionenDie kostbare Zusammensetzung wird zur Herstellung von Schmuck für festliche Anlässe und Verlobungsringen verwendet. Die kostbare Zusammensetzung wird zur Herstellung von Schmuck für festliche Anlässe und von Eheringen verwendet. Unsere Vorfahren betrachteten das Sonnenmetall als ein Symbol für Glück und Reichtum.

Lesen Sie auch
Schwarzes Gold - ein edles Metall mit einer ungewöhnlichen Farbe: Zusammensetzung, Herstellungsverfahren und Schmuckherstellung
Russische Golduntersuchung
Kennzeichnung der Probe 585

Trotz der Weichheit und Unpraktikabilität dieses Schmuckstücks sind die Stücke auch ohne Steineinlage besonders exquisit. Sie lassen sich problemlos mit jeder Hautfarbe kombinieren. Die natürliche Trägheit des Sonnenmetalls und der geringe Anteil an Verunreinigungen bedeuten, dass die Schmuckstücke im Gegensatz zu Rotgold nicht mit Chemikalien oder der Umwelt in Berührung kommen.

Tabelle: Vergleich der Eigenschaften von Rot- und Gelbgold

EigenschaftenArt von Gold
Gelb Rot
ZusammensetzungAurum, Kupfer und Silber zu gleichen TeilenAurum, 2 Teile Kupfer, 1 Teil Silber
NachfrageFür die Herstellung von klassischem Schmuck, der nicht mit zerbrechlichen Elementen belastet istGeeignet für die Herstellung komplizierter Muster, durchbrochener Elemente
FarbeGelbtöne, von hellgolden bis braunRot, pfirsichfarben, rosafarben
DauerhaftigkeitMittelHoch
PraktikabilitätAufgrund des hohen Preises selten für den täglichen Gebrauch verwendetKann täglich getragen werden, passt aber nicht zu Schmuck in anderen Farbtönen
Muster375, 585, 750375, 585, 750
PreisDer Preis für ein Gramm dieser Metalle kann zwischen 2.000 und 4.500 Rubel liegen. Es hängt alles von der Qualität, den Herstellern und dem Wechselkurs der Zentralbank ab. 
Goldkette
Goldene Kette

Metallpassende Steine

Rot gefärbtes Metall eignet sich am besten für Einlegearbeiten:

  • Steine mit einem rosa Farbton: Rubin, Granat, Spinell, Topas;
  • Gelbe, orange, braune Einlagen: Bernstein, Saphir, Topas;
  • rosa, goldene und weiße Perlen.

Gelbes Metall sieht am besten aus mit:

  • grünliche Steine: Smaragd, Chrysolith;
  • mit klaren Steinen: Zirkon, kubischer Zirkon, Saphir.
  • Steine weißOpal, Mondstein.
Was ist der Unterschied zwischen Rotgold und 585er Gelbgold - USSR-Gold
Ring aus Stein

Tipps für die Pflege von Farbgoldschmuck

Der Unterschied zwischen Rotgold und Gelbgold macht keinen wesentlichen Unterschied. Beide Metalle sind 85 Proben ist anspruchslos, erfordert aber dennoch einen gewissen Pflegeaufwand:

  • Der erhöhte Kupferanteil in der Zusammensetzung wirkt sich auf das Aussehen des Schmucks aus. Sie verlieren schnell ihren Glanz und können nachdunkeln. Um dies zu verhindern, reinigen Sie den Schmuck einfach regelmäßig mit einer Seifenlösung und einer weichen Bürste.
  • Es wird nicht empfohlen, Schmuck mit Steinen mit einer Bürste zu reinigen. Zur Reinigung reicht eine Seifenlösung aus. Wenn eine drastischere Pflege erforderlich ist, überlässt man sie am besten einem Handwerker.
  • Bewahren Sie jedes Schmuckstück in separaten Beuteln oder Etuis auf. Dadurch wird die Oberfläche vor Beschädigung und Verformung geschützt.
Lesen Sie auch
Weißgold und Platin: Was ist der Unterschied, sind sie gleich oder nicht, wie unterscheiden sich die beiden Metalle, welches ist die beste Wahl?

Vor- und Nachteile von Rot- und Gelbgold

Die Tugenden des roten Goldes werden als solche angesehen:
die Festigkeit und Haltbarkeit der Produkte;
die erschwinglichen Kosten der Legierung;
eine ungewöhnliche Farbe;
Die Produkte sind von hoher Qualität und werden selten verformt;
Kombination mit vielen Edelsteinen;
behält sein Aussehen für eine lange Zeit;
die Farbe der Produkte ist immer in Mode.
Aber es gibt auch Nachteile:
Solche Schmuckstücke werden am seltensten gekauft;
lässt sich nicht mit allen Hauttönen gut verblenden;
Der hohe Anteil an Ligatur in der Zusammensetzung kann Allergien auslösen.
Zu den Vorteilen von Gelbgold gehören:
helles, attraktives Aussehen;
Für alle Hauttypen geeignet;
hat einen attraktiven natürlichen Glanz;
muss nicht zusätzlich poliert werden;
Schmuck kann eine gute Anlageform sein.
Die Minuspunkte werden als solche angesehen:
die hohen Kosten für Metall;
die Sprödigkeit der Produkte;
die Ligatur kann Nickel enthalten, das Allergien auslöst.

Die Qual der Wahl einer Goldschmuckfarbe

Beim Kauf von Schmuck stehen die Kunden oft vor dem Problem, den richtigen zu wählen Goldsorte. Bevor Sie sich für einen Kauf entscheiden, sollten Sie ihre Eigenschaften vergleichen und auf folgende Punkte achten:

  • Schmuck aus roten Legierungen gilt als der praktischste für das tägliche Tragen. Gelber Schmuck ist teurer, aber auch zerbrechlicher, leicht verformbar und daher eher für Feierlichkeiten geeignet.
  • Beim Kauf einer Armbanduhr aus Edelmetall lohnt es sich, auf eine farbige Ausführung zu achten. Zusammensetzungdas haltbarer ist.
  • Für Verlobungsringe ist die Solarlegierung, die seit Jahrhunderten ein Symbol für Liebe und Partnerschaft ist, ideal.
  • Rotes Metall ist formbarer und ermöglicht die Herstellung von dauerhaftem Schmuck mit ungewöhnlich zarten Elementen.

Video: Arten von Gold. Ein Muss

Bewertungen

Ich hätte nie gedacht, dass einfaches Gold so viele Entsprechungen haben kann. Das letzte Mal, als ich Ohrringe kaufte, gab es nur wenige Gelbtöne. Jetzt gibt es Dutzende von verschiedenen Farbtönen zur Auswahl, und es ist eine schwindelerregende Erfahrung. Heute hängt die Wahl des Schmucks vom Verwendungszweck (für den Alltag oder für den Urlaub) und von den finanziellen Möglichkeiten ab und nicht mehr von persönlichen Vorlieben, wie es früher der Fall war.

Nadezhda L., Iwanowo
Anna
Julia T., Krasnodar
Maria

Gelbgold war schon immer teuer, so dass man sich nur selten Schmuck leisten konnte. Mit dem Aufkommen von Rotgoldschmuck sind die Dinge viel einfacher geworden. Jedes Jahr produzieren die Hersteller eine ganze Kollektion von verschiedenen Schmuckstücken zu einem attraktiven Preis, die ich jeden Tag tragen könnte. Wenn ich in den Laden komme, um ein neues Stück zu kaufen, gehe ich als Erstes zu den Vitrinen mit rotem Edelmetall.

Vorher hatte ich nicht darüber nachgedacht, dass es Unterschiede bei den Punzen gibt. Ich hatte immer gesehen, dass helleres und glänzenderes Gold viel mehr wert ist, aber ich hatte mich nie gefragt, was das damit zu tun hat. Je mehr reines Edelmetall ein Stück enthält, desto stärker reflektiert es. Schmuck mit niedrigerem Schliff ist immer ein wenig langweilig.

Maria P., Leningrad
Sarah

Kommentar des Juweliers

Molokanow N.M.
Molokanow N.M.
Juwelier, 26 Jahre Erfahrung in der Schmuckherstellung.
Die Wahl eines jeden Schmuckstücks sollte ernst genommen werden. Damit der Kauf nicht zu einer Enttäuschung wird, ist es wichtig, auf folgende Punkte zu achten:

1. Qualität. Bei der Auswahl von Schmuckstücken spielt die Punzierung eine wichtige Rolle. Die Nummer auf dem Schmuckstück und das Etikett müssen identisch sein. Der optimale Wert für Alltagsschmuck ist 585.

2 Informationen auf dem Etikett. Ein gewissenhafter Hersteller wird auf dem Etikett das Gewicht, die Probe, die Legierungszusammensetzung und die Herstellerangaben angeben.

3. Erscheinungsbild. Die Dekoration muss frei von Mängeln sein. Alle Befestigungen und Verklebungen müssen fest sitzen und gut geschliffen sein.

Am besten kaufen Sie Ihren Schmuck bei großen Herstellern. Sie versehen ihren Schmuck in der Regel mit ihrem eigenen Logo, das auf die Echtheit und Qualität des Goldes hinweist.

Freunden erzählen
Alles über Gold und Edelmetalle
Schreibe einen Kommentar