Die 10 wichtigsten Gründe, warum Silber am menschlichen Körper dunkel und schwarz wird: wissenschaftliche und esoterische Erklärung der Schwärzung, Möglichkeiten zur Reinigung und zum Schutz des Metalls vor Oxidation

Wechselnde Farbe Die Verwendung von Schmuck gibt Anlass zu Spekulationen, da viele Menschen ihn mit Mystik und Magie in Verbindung bringen. Aber es gibt auch eine wissenschaftliche Grundlage für diesen Prozess. Und dafür gibt es mehrere Gründe Silber wird schwärzlich. Um die Anziehungskraft eines Edelmetallstücks zu erhalten, müssen Sie mehr über die einzelnen Stücke erfahren.

Anwendungen von Silber in der Schmuckindustrie

Der Vorteil von Silber ist, dass es leicht zu verarbeiten ist. Es zeichnet sich durch seine Formbarkeit und Weichheit aus. Dadurch ist es möglich, eine große Vielfalt an Produkten und Beschichtungen herzustellen. Merkmale der Nutzung des Wertvollen Metall:

  • breites Sortiment SilberschmuckRinge, Armbänder, Ohrringe, Halsketten, Kirchenkreuze und Zierkreuze können mit Ag hergestellt werden, um die Eigenschaften von reinem Ag zu verbessern; das Metall wird auch mit Legierungen legiert, um seine Härte zu erhöhen und so die Haltbarkeit des Schmucks zu verbessern;
  • Verunreinigungen und Qualitäten: Silber ist Bestandteil vieler Legierungen und wird in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, z. B. zur Veränderung der Eigenschaften von Platingruppenmetallen und Gold oder zur Änderung der Zusammensetzung, um einen helleren Farbton zu erhalten;
  • ein beliebter Test: mehrere Gruppen von Schmuckstücken werden am häufigsten hergestellt (875, 925 и 960 Proben), bedeutet dies, dass 1000 g der Legierung einen bedeutenden Anteil an Ag enthalten (87,5%, 92,5% oder 96%), der Rest befindet sich in der Ligatur, je weniger Zusätze, desto höher geschätzt Schmuck, wobei die bestehenden Schmuckstücke besonders gefragt sind Rostfreier Stahl 925.
925er Sterlingsilber
Beliebtes 925er Sterlingsilber

Verlobungsringe werden häufig aus dem beliebten Metall (925) hergestellt und sind von mittlerer Härte. Wenn sie jedoch häufig getragen werden, müssen sie in regelmäßigen Abständen restauriert werden, da die Oberfläche beschädigt wird (die Legierung hat einen geringen Ligaturgehalt) und der Schmuck regelmäßig gepflegt werden muss.

Die 3 wichtigsten Gründe, warum Silber nachdunkelt

Es gibt viele Faktoren, die zur Verfärbung von Ag beitragen, aber sie haben alle einen Grund. Um zu verstehen, warum Silber am menschlichen Körper oder im Gebrauch schwarz wird, muss man mehr über die Eigenschaften des Metalls selbst wissen. Reines Ag zum Beispiel ist ein weiches Metall, das es unmöglich macht, selbst einfachen Schmuck daraus herzustellen. Aus diesem Grund wird eine Legierung auf seiner Basis verwendet, um die Eigenschaften der Endprodukte zu verbessern.

Lesen Sie auch
875 Proof mit Stern - welche Art von Metall, Gold oder Silber ist es: Zusammensetzung, Kosten pro Gramm, Verwendung in der Schmuckwelt, Industrie und Haushalt, Bewertungen

Solche Veränderungen tragen zur Entwicklung von Chemikalien Reaktionen bei der Ausbeutung des Schmucks. Reines Ag interagiert jedoch praktisch nicht mit der Umwelt, zumindest bleiben die kleinen Veränderungen, die auftreten können, lange Zeit unbemerkt. Die Hauptursachen, die zum Nachdunkeln des Metalls beitragen, sind

  • Zusammensetzung: Kupfer ist die beliebteste der Ligaturen, da es ein Material mit geeigneten Eigenschaften ergibt, aber das Metall reagiert aktiv mit anderen Substanzen, was dazu führt, dass Silber an der Luft (durch Abgase), in Wasser und anderen Medien oxidiert und eine dunkle Patina bildet;
  • Menschen: Die Schwärzung des Silbers ist eine Folge von Umweltsubstanzen, die sich auf die Legierungsbindung auswirken. Eine häufige Ursache ist das Vorhandensein bestimmter Bestandteile in den menschlichen Körperflüssigkeiten, die mit Kupfer reagieren können, so dass die Schwärzung am häufigsten bei Produkten auftritt, die in ständigem Kontakt mit der Haut stehen;
  • Ausbeutung: die physischen Auswirkungen auf Tafelsilber kann zu einer späteren Verfärbung beitragen, da an den verkratzten Stellen die natürliche Schutzschicht fehlt und das Metall aktiv zu oxidieren beginnt, was mit einer Verfärbung und einem teilweisen Verlust der Eigenschaften des Metalls in diesem Bereich einhergeht.
Silberschmuck
Silberschmuck

Sterling Silber - eine Legierung, die 92,5% oder mehr Silber enthält, ist widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse als das Metall 875 NachweisDies bedeutet, dass die aus diesem Material hergestellten Produkte länger halten, ohne sich zu verfärben.

8 wissenschaftliche physikalische und chemische Erklärungen - warum Silber auf dem menschlichen Körper schwarz wird, sei es ein Kreuz oder eine Kette um den Hals

Wenn sich Ihre Haut durch Silber schwarz färbt, gibt es dafür innere Gründe, die auf eine Fehlfunktion in verschiedenen Körpersystemen hinweisen können. Diese Korrelation kann also dazu beitragen, die Entwicklung der Krankheit zu verhindern.

Menschlicher Schweiß

Der Schweiß, den der menschliche Körper ausscheidet, enthält viele Bestandteile:

  • Säuren;
  • Phosphate;
  • Natriumchlorid;
  • Harnstoff;
  • Aminosäuren;
  • Produkte des Mineralstoffwechsels;
  • Schwefelsäureverbindungen;
  • Ammoniak, usw.

Diese Verbindungen interagieren auf unterschiedliche Weise mit der Silberligatur. Die größte Gefahr geht jedoch von der Schwefelsäure aus. Wenn Schweiß mit dem Schmuckstück in Berührung kommt, findet eine chemische Reaktion statt: Es bildet sich eine Verbindung, die die Struktur des Metalls zerstört, und das Schmuckstück nimmt zunächst einen gelben Farbton an, der später dunkler wird.

Lesen Sie auch
Schwärzen von Silber zu Hause: Silber-Niello-Effekt, Geschichte des Schwärzens, professionelle Techniken, wie man schwärzt und wie man das Metall altert

Unter normalen Bedingungen entwickelt sich dieser Prozess nur mäßig. Die Schweißmenge steigt durch natürliche Ursachen (Sport, Bewegung). Es kann aber auch vorkommen, dass das Symptom des übermäßigen Schwitzens eine Folge einer Anomalie im Körper ist.

Schwärzung von Silber
Eine geschwärzte Kette mit einem Kreuz darauf

Hormonelle Veränderungen

Wenn die Produktion bestimmter Hormone zu- oder abnimmt, werden die Organe und Systeme, die von ihnen abhängen, gestört. Infolgedessen wird mehr Schweiß abgesondert, seine Zusammensetzung ändert sich und der Anteil an Schwefelsäureverbindungen und anderen Bestandteilen, die das Material bei Kontakt beeinträchtigen, kann zunehmen. Dieses Phänomen wird in den meisten Fällen korrigiert, aber manchmal treten pathologische Veränderungen auf, die nicht beseitigt werden können.

Stress, Reizüberflutung

Es gibt eine Reihe von Veränderungen, die dazu führen, dass Silber schwarz wird. Dies wird in der Regel durch Veränderungen in den Talgdrüsen verursacht. Infolgedessen nimmt die Intensität des Schwitzens zu. Diese drastischen Veränderungen in den Systemen und Organen können nur eines bedeuten - der Schmuck beginnt sofort schwarz zu werden. Die geschwärzten Gegenstände kommen über einen längeren oder kürzeren Zeitraum mit der Haut in Kontakt. Die Dauer spielt keine Rolle, das Ergebnis ist dasselbe - es bildet sich Patina, da der Stress einen Hormonschub auslöst.

Krankheiten der inneren Organe

Krankheiten entstehen durch die Entwicklung pathologischer Prozesse, die die Zusammensetzung des Schweißes und die Intensität der Talgsekretion beeinflussen können. Außerdem ist geschwärztes Silber eine häufige Folge der Behandlung (Einnahme bestimmter Medikamente). Auch in diesem Fall ändert sich die Zusammensetzung des Schweißes. Silber kann jedoch nicht plötzlich schwarz werden. Es handelt sich um ein Phänomen, das nach einiger Zeit auftritt, da es sich um eine kumulative Wirkung handelt, bei der sich die in den Medikamenten enthaltenen Bestandteile im Körper anreichern.

Nervliche Störungen

Störungen des zentralen Nervensystems deuten oft auf ernstere Probleme im Gehirn hin. Dies führt zur Bildung von Substanzen, die die Silberlegierung oxidieren. Wenn die Ursachen für diese Auswirkungen nicht beseitigt werden, werden Sie in Zukunft regelmäßig mit ihnen zu tun haben.

Silberne Kette mit Schwärzung
Mattes Silber

Externes Umfeld

Wenn das Metall durch externe Verbindungen - außerhalb des menschlichen Körpers, in der ihn umgebenden Umwelt - beeinträchtigt wird, ist derselbe Faktor (Ligatur aus Silberlegierung) die Ursache. Dabei kommt das Produkt jedoch mit anderen Stoffen in Berührung, was bedeutet Antwort auf den Produkten können unterschiedlich sein: die Art der Folie und ihre Farbe sind unterschiedlich.

Gechlortes Wasser

Manchmal genügt es, sich zu duschen oder sich mit Wasser zu waschen, damit sich das Silber stark schwarz färbt. Dies geschieht, wenn der Chlorgehalt hoch ist. Oft sind regelmäßige Wasserbehandlungen mit dem Tragen von Ohrringen, einer Kette oder einem Ring vereinbar. Die Menschen bemerken das oxidierte Metall erst nach einer Weile. Der Grund dafür ist chlorhaltiges Wasser (manchmal auch Eisenüberschuss oder ein anderes Element). Das Silber interagiert mit dieser Komponente.

Lesen Sie auch
Die 10 besten Möglichkeiten, Silber zu Hause zu schmelzen: Schmelztemperatur in Grad, die Auswirkung der Sorte auf die Temperatur, Schmelzen des Metalls zu Hause, grundlegende Schritte und Ausrüstung

Luftfeuchtigkeit

Bei Kontakt mit Luft bildet sich Silbersulfid. Sie zeichnet sich durch ihre schwarze Farbe aus. Dies ist genau die Art von Verschmutzung, die zu sehen ist, wenn die Legierung oxidiert ist. Es bildet sich durch Wechselwirkung mit dem Schwefelwasserstoff in der Luft.

Ursachen der Schwärzung aus dem Bereich der Esoterik

Wenn das Silber geschwärzt ist, neigen viele Menschen dazu, darin etwas Jenseitiges zu sehen. Es wird angenommen, dass solche Veränderungen nur unter bestimmten Umständen auftreten können:

  • Der Besitzer des Schmucks wurde mit einem Bann belegt, einem bösen Blick;
  • geschwärztes Silber ist ein Zeichen für bevorstehende Schwierigkeiten, Unglück und Krankheit;
  • der Besitzer des Schmucks, der sich verdunkelt hat, hat eine schwarze Aura als Folge von bösen Taten geschaffen.

Hinweis: Silber verdunkelt sich aufgrund von Veränderungen im Körper. Das hat nichts mit Magie zu tun. Die Priester erklären einhellig, dass solche Überzeugungen nur eine Berechtigung haben - Aberglaube, der eine Sünde ist.

Ursachen der Schwärzung aus dem Bereich der Esoterik
Geschwärzter Silberschmuck

Beängstigende Omen

Wenn es geschwärzt ist Silberkette oder anderem Schmuck wird er mit verschiedenen Ereignissen in Verbindung gebracht. Omen aus dem Bereich der Esoterik:

  • Die Schwärzung des Kreuzes eines Kindes ist ein Versuch der bösen Mächte, von seiner Seele Besitz zu ergreifen;
  • Die Verdunkelung des Schmucks eines Mannes ist die Folge eines Rituals, das ihn zu einem untätigen Leben verdammt;
  • Wenn sich die Farbe des Schmucks einer unverheirateten Frau oder eines unverheirateten Mädchens ändert, bedeutet dies, dass sie ein Zölibatsgelübde abgelegt hat;
  • Das Verdunkeln von Silberbesteck ist ein Zeichen für dunkle Geister im Haus einer Person.

Möglichkeiten zum Schutz von Silber vor Schwärzung

 Unbeschichteter Silberschmuck wird heute nur noch selten verwendet. Am beliebtesten sind rhodinierter, vergoldeter und oxydierter Schmuck (oxidiert) sowie Ringe, Armbänder mit niello. Alle diese Varianten halten ohne zusätzliche Pflege wesentlich länger als unbeschichtetes Silber.

Radium ist eine falsche Bezeichnung für Silberschmuck. Radium ist ein radioaktives Metall, das nicht für die Beschichtung von Schmuck verwendet werden darf. Diese Definition entstand durch eine irrtümliche Suchanfrage im Internet; die korrekte Definition ist rhodiniertes Silber.

Es gibt auch andere Methoden zum Schutz von Schmuck:

  • Abkochen von Silber in Säure: Um zu verhindern, dass die Ligatur mit den Stoffen in der Umgebung reagiert, muss ihre Menge reduziert werden; dies ist bei der Herstellung von Schmuckstücken wegen der Verschlechterung der Eigenschaften des Metalls nicht möglich, daher wird eine teilweise Reduktion des Kupfers durch Eintauchen des Gegenstands in Säure (Salz- oder Schwefelsäure) angewandt, wodurch der prozentuale Anteil von Cu in der Oberflächenschicht der Silberlegierung geringer wird und das Metall nicht dunkler wird;
  • Galvanisieren: ein universelles Verfahren, bei dem elektrischer Strom durch ein Bad mit einer silberhaltigen Salzlösung geleitet wird, wodurch sich Moleküle eines Metalls auf einem anderen ablagern; dieses Verfahren wird häufig zur Beschichtung von Schmuck und Besteck verwendet, wobei reines Silber als Schutzschicht dient;
  • Rhodiumbeschichtung: Erhöht die Härte des Silbers, macht es widerstandsfähiger gegen negative Einflüsse und verhindert das Anlaufen des Silbers, aber die Beschichtung muss regelmäßig erneuert werden, da sie mit der Zeit dünner wird;
  • Vergoldung: Sie erfolgt durch Galvanisierung; die Dicke der Silberschicht beträgt 1 bis 2 Mikrometer; die Vergoldung neigt zum Verblassen, so dass das Schmuckstück vorsichtig behandelt werden muss, aber es ist nicht notwendig, es regelmäßig zu reinigen; die Nachteile dieser Methode sind die höheren Kosten des Schmucks und die allmähliche Ausdünnung der Beschichtung;
  • Lackierung: Die Methode bewahrt das Weiß des Silbers für eine lange Zeit, aber sobald der Lack aufgetragen wurde, ist der Gegenstand nicht mehr in Gebrauch und das Silberbesteck sollte nicht für den vorgesehenen Zweck verwendet werden; die Lackierung wird verwendet, um einen Gegenstand für einen langen Zeitraum zu konservieren (z. B. Antiquitäten);
  • Wachsschutz: eine dünne Materialschicht verhindert den Durchgang von Luft; diese Option wird nur verwendet, um die Bedingungen für eine langfristige Lagerung von Produkten zu gewährleisten, da Sauerstoff eine schädliche Wirkung auf das Metall hat (er führt zu Oxidation).
Lesen Sie auch
Vergoldetes Silber - wie lange hält es, reibt es ab oder nicht, 925 vergoldetes Silber, Pflege und Wartung
Reinigung von Silber in Säure
Reinigung einer Silberkette

Regeln für die Aufbewahrung und Pflege von Silber

Wenn sich Silber am Körper oder im Gebrauch (Besteck) von Zeit zu Zeit schwarz verfärbt, sollten einfache Regeln befolgt werden, damit die Dinge lange in ihrem ursprünglichen Zustand bleiben:

  • Es sollten Aufbewahrungsboxen mit Samtauskleidung oder Etuis aus demselben Material verwendet werden;
  • Um eine Schwärzung der Finger, der Ohren oder des Halses durch das Tragen von Schmuck zu vermeiden, sollten Sie den gesamten Schmuck ablegen, bevor Sie ins Fitnessstudio gehen, joggen oder andere Aktivitäten ausüben;
  • Sie sollten keine Körpercreme auftragen, bevor Sie eine Kette, Armbänder oder Ringe anlegen;
  • Sie dürfen das Geschirr nicht mit den Händen waschen, ohne die Dekoration zu entfernen;
  • Tritt eine Vergilbung auf, sollte das Besteck sofort gereinigt und mindestens einmal im Monat in einer Seifenlösung gewaschen werden;
  • auch nachts ihren Schmuck ablegen.

Kategorie: Frage/Antwort

Warum ist die Silberkette um den Hals eines Mannes geschwärzt?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Elena Kibantseva Anatolievna
Allergologe-Immunologe, Bewegungsklinik, Saratow
Im Brustbereich befinden sich die meisten Talgdrüsen. Dies erklärt, warum Silber auf dem Körper hier am häufigsten nachdunkelt. Die Farbe des Silbers ändert sich, wenn es mit Körperflüssigkeiten (Talg, Schweiß) in Berührung kommt. Wenn dieser Effekt vom ersten Tag an zu beobachten ist, handelt es sich um eine natürliche Reaktion des Körpers. In diesem Fall wird der Körper immer die gleiche Menge an Sekret und in der gleichen Zusammensetzung absondern. Der Besitzer des Schmucks kann lediglich die Kette erneut reinigen oder das Stück durch ein anderes ersetzen (Gold, Platin usw.).

Warum ist der Silberring am Finger eines Mädchens geschwärzt? Was ist zu tun?

[expert_bq id=11499]Tritt diese Veränderung zum ersten Mal nach längerem Tragen auf, sollten Sie nach der Ursache suchen, um sie zu beseitigen. Dann wird das Silber nicht mehr dunkler werden. Aber in der Zwischenzeit sollten Sie den Gegenstand von der Schwärze befreien. Wenn die negativen Faktoren, die die Farbe des Rings beeinflussen, nicht beseitigt werden, wird der Ring mit jedem Tag dunkler und dunkler.

Warum färbt Silber meine Haut schwarz?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Andrei Seleznev
Chemietechnologe im Werk Krasny Oktyabr, Wolgograd
Ag in seiner reinen Form oxidiert nicht. Schmuck wird jedoch nicht aus diesem Metall hergestellt. Moderner Schmuck wird aus einer Legierung hergestellt, die zum größten Teil aus Ag besteht, der Rest ist eine Ligatur (meist Kupfer). Durch solche Zusätze verändert sich die Farbe von Silberschmuck, bei negativen Einflüssen entsteht eine Schwärze.
Lesen Sie auch
Technisches Silber: Begriff, Zusammensetzung und Eigenschaften, wo es enthalten ist, wie es gewonnen wird, Kosten und Marktfähigkeit, Recycling und Entsorgung

Welche Art von Silber wird nicht schwarz?

[expert_bq id=43]Es gibt nur eine Art von Metall, das seine ursprünglichen Eigenschaften nicht verändert. Dies ist Sterlingsilber. In anderen Fällen können Ohren, Finger und Hals bereits nach einem Tag des Tragens dunkel werden, da der Schmuck aus einem anderen Material besteht - einer Legierung mit Zusätzen, die an der Luft und unter Einwirkung verschiedener Chemikalien oxidieren können. Es ist jedoch festzustellen, dass 925 und 950‰ Schmuckstücke viel langsamer nachdunkeln als 875‰.
Golden Tree Verlobungsringe
Silberne Eheringe

Ist die Schwärzung von Silber ein physikalisches oder ein chemisches Phänomen?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Michail Grischanow
Juwelier, Direktor der Werkstatt Grishanov & Co.
Da das Anlaufen von Ag die Form oder den Aggregatzustand eines Gegenstands nicht verändert, kann es nicht als physikalisches Phänomen bezeichnet werden. Rost, Patinierung und Schwärzung von Metall sind Prozesse, die mit chemischen Reaktionen einhergehen.

Warum oxidiert Silber auf dem Körper und nicht in Wasser oder Luft?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Andrei Seleznev
Chemietechnologe im Werk Krasny Oktyabr, Wolgograd
Wenn Produkte ständig in Gebrauch sind, kommt Silber über einen längeren Zeitraum mit der Haut in Kontakt. Die Konzentration der ätzenden Stoffe ist höher als in Wasser und Luft. Außerdem ist der Schmuck meist nur kurzzeitig dem Wasser ausgesetzt und die Zusammensetzung der Luft ändert sich ständig (je nach Windrichtung, Gelände, Autoabgasen usw.).

Warum werden silberne Ohrringe in meinen Ohren dunkel, liegt das an schlechter Pflege?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Elena Kibantseva Anatolievna
Allergologe-Immunologe, Bewegungsklinik, Saratow
Im Laufe des Tages sammeln sich viele Talg- und Schweißdrüsen auf der Haut an. Wenn das Körpersilber eines Erwachsenen nachdunkelt, liegt die Ursache meist nicht in einer schlechten Pflege, sondern in einer besonderen chemischen Reaktion der Ligatur in der Legierung mit der Umgebung. Wird der Schmuck jedoch über längere Zeit nicht gereinigt oder poliert, dunkelt er mit der Zeit nach, auch wenn schädliche Einflüsse von außen minimiert werden.
Silberne Ohrringe verdunkeln sich in den Ohren
Silberne Ohrringe

Warum wird ein Save & Protect Ring an meinem Finger schwarz? Kann ich denselben Goldring tragen?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Gennadi Valentinowitsch Pribrezhny
Juwelier, 6. Klasse
Schmuck mit der Aufschrift "Retten und Bewahren" ist für den Gläubigen ein Symbol für den Schutz des Allmächtigen, sein Patronat. Esoteriker glauben, dass die Schwärzung ein Zeichen für den Versuch ist, eine Person zu verzaubern, und dass die Farbveränderung bedeutet, dass der Versuch fehlgeschlagen ist. Wenn ein silberner Save & Protect-Ring geschwärzt ist, können Sie ein goldenes Stück kaufen. Vielleicht reagiert dieses Metall nicht auf die Haut eines Menschen.

Wie man die Schwärze loswird

Der nachgedunkelte Schmuck sollte nicht getragen werden, wenn er seine dekorativen Eigenschaften teilweise verloren hat. Zur Restaurierung des Silbers sollten spezielle oder volkstümliche Methoden angewandt werden.

Lesen Sie auch
Legierung Silber und Kupfer in 8 Hauptlegierungen: Die Eigenschaften und Anwendungen der verschiedenen Legierungen vom perfekten Sterling bis zum eleganten Shibuichi

Reinigung mit Zahnpasta

Am besten verwenden Sie dazu eine Gelpaste. Es enthält keine aggressiven Substanzen und zerkratzt das Metall nicht, da es keine abrasiven Partikel enthält. Das Gel wird auf das gewebte Material aufgetragen und beginnt zu polieren. Die Dauer des Verfahrens hängt vom Grad der Verschmutzung ab. Es ist möglich, die Paste eine Weile einwirken zu lassen und den Gegenstand dann abzuspülen. Mit einer alten Zahnbürste werden die Reste des Reinigers entfernt.

Reinigung mit Zahnpasta
Reinigung eines Silberrings mit Zahnpasta

Rezept mit Ammoniak

Silber wird wieder weiß und erhält nach dem Einweichen seinen ursprünglichen Glanz zurück. Bereiten Sie eine Lösung auf Ammoniakbasis vor, die Sie benötigen:

  • 1 Esslöffel Ammoniak;
  • 500 ml Wasser;
  • Glas-/Plastikbehälter.

Verschreibung:

  1. Ammoniak wird mit Wasser gemischt.
  2. Weichen Sie den Schmuck eine halbe Stunde lang ein.
  3. Unter dem Wasserhahn abspülen.

GOI-Paste

Es gibt 4 Arten der Politur: grob, mittel, fein und fein. Sie können die Patina mit jeder der Optionen entfernen; die Wahl hängt vom Grad der Beschädigung des Metalls ab. Meistens genügt es, die Produkte Nr. 1 und Nr. 2 zu kaufen, die die kleinsten Partikel enthalten. Um Silber zu reinigen, müssen Sie eine kleine Menge Paste auf einen Lappen auftragen und polieren, bis sich das Aussehen der Gegenstände verbessert. Dies kann manchmal sehr zeitaufwendig sein (wenn die Oberfläche tiefe Kratzer aufweist), so dass Geduld erforderlich ist.

Video: Warum wird Silber auf dem Körper schwarz?

Kommentar des Juweliers

Molokanow N.M.
Molokanow N.M.
Juwelier, 26 Jahre Erfahrung in der Schmuckherstellung.
Ich habe viele Stücke mit Patina in verschiedenen Schattierungen gesehen, von blassgrau bis tiefschwarz. Es ist schwierig, diesen Prozess zu beeinflussen, insbesondere wenn der Besitzer des Schmucks bereits alle Empfehlungen zur Lagerung und Verwendung von Silber befolgt hat. Es ist möglich, sie jeden Tag zu pflegen und die ersten Anzeichen von Vergilbung zu entfernen.

Zu viel Pflege schadet aber auch bei dieser Art von Produkten. Die Schutzschicht nutzt sich ab, das Metall selbst ist weich und verändert auch seine Form. In solchen Fällen empfehle ich Ihnen, Ihren Schmuck zu wechseln. In der Regel sind Gold und Platin für diejenigen geeignet, die kein Silber tragen können. Es ist wichtig, die Zusammensetzung des neuen Schmucks zu prüfen; wenn er viel Kupfer enthält, kann die Schwärzung wieder auftreten.
Freunden erzählen
Alles über Gold und Edelmetalle
Schreibe einen Kommentar