Legierung Silber und Kupfer in 8 Hauptlegierungen: Die Eigenschaften und Anwendungen der verschiedenen Legierungen vom perfekten Sterling bis zum eleganten Shibuichi

СSilber ist in vielen Bereichen gefragt, von Investitionen bis hin zur Raumfahrtindustrie. Das Metall ist leichter verfügbar als Gold, aber es war noch nie minderwertig. Silber wurde von den Königen bevorzugt und war die Währung des internationalen Handels.

In den meisten Fällen wird Silber mit Kupfer legiert, um die Leistung und Qualität einer solchen Legierung zu verbessern.

Eigenschaften von reinem Silber und der Wert des Metalls

Reines Silber ist ein dehnbares und verformbares Element, das zur Gruppe der Edelmetalledie bereits Gold, Platin und fünf weitere platinhaltige Metalle umfasst.

Allen Edelsteinen ist gemeinsam, dass sie nicht auf Wasser, Luftsauerstoff oder andere Faktoren, die zu Korrosion und Oxidation führen können, reagieren.

Das reine Mondmetall ist schwer, etwas leichter als Blei, aber schwerer als Kupfer. Es hat die höchste elektrische Leitfähigkeit aller existierenden Metalle. Es kann nur in Salpetersäure, konzentrierter Schwefelsäure oder Salzsäure aufgelöst werden.

Das Edelmetall wird für Münzen, zur Beschichtung von Kontakten elektronischer Geräte, als Lebensmittelzusatzstoff, bei der Herstellung von Spiegeln und als Desinfektionsmittel verwendet. Die Anwendungsbereiche werden ständig erweitert.

Silber-Legierung
Silberbarren

Auf die Schmuckindustrie entfallen rund 20% der weltweiten Silberproduktion. In diesem Bereich werden dem reinen Edelmetall verschiedene Verunreinigungen zugesetzt, um seine Haltbarkeit zu verbessern.

Der Wert von Silber als Schmuckmaterial ist wie folgt:

  • Es hat hervorragende Gießeigenschaften und eignet sich für alle Verarbeitungstechniken;
  • Mischt sich organisch mit wertvollen Mineralien;
  • Sie sind in der Lage, für den Menschen schädliche Bakterien zu neutralisieren;
  • Geringe Kosten;
  • Hat einen universellen Farbton, der zu jeder Farbe passt;
Lesen Sie auch
Geschwärztes Silber: Verschiedene Farbtöne, Merkmale von schwarzem Schmuck, antike Schmiedetechniken

Silber ist ein wertvolles Gut. Sein aktueller Wert im Jahr 2021 schwankt um die 70 Rubel pro Gramm. Die Analyse der Daten der Zentralbank zeigt, dass der Preis des Metalls von Jahr zu Jahr steigt.

Die heilenden Eigenschaften des Edelmetalls sind seit den Anfängen der Zivilisation bekannt. Es kann eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System, die Eingeweide, Kopfschmerzen und nervöse Spannungen haben.

Die wohltuende Wirkung des Mondmetalls auf den menschlichen Körper wurde erstmals von Hippokrates, dem Begründer der modernen Medizin, beschrieben. Er verwendete das Edelmetall zur Desinfektion von Wunden, Geschwüren und Verbrennungen.

Wichtig: Trotz seiner positiven Wirkungen neigt Silber dazu, sich im Körper anzusammeln und Vergiftungen zu verursachen. Das Vorhandensein von reinem Edelmetall im Trinkwasser kann sehr gefährlich sein.

Die perfekte Verbindung von Silber und Kupfer

Ligaturen sind verschiedene Verunreinigungen, die dazu dienen, das Edelmetall härter zu machen. Das wichtigste Legierungsmittel für Silber ist Kupfer. Kupfer macht das Edelmetall widerstandsfähiger und erhält gleichzeitig seine Formbarkeit und Schönheit.

Die Reinheit der Legierung spiegelt sich in ihrem Wert wider. Je reiner das Material ist, desto teurer ist es.

Die perfekte Verbindung von Silber und Kupfer
Kupfer und Silber

Die perfekte Kombination von Metallen wird als Sterling-Legierung bezeichnet. Es enthält 92,5% reines Silber, der Rest besteht aus Kupfer. Diese Legierung ist eine der teuersten und begehrtesten.

Diese Verbindung von Kupfer und Silber ist ideal für die Herstellung von Schmuck: Halsketten, Ketten, Anhänger, Ringe, Ohrringe. Es wird auch zum Gießen einer Vielzahl von Küchenutensilien, Souvenirs und Dekorationsartikeln verwendet.

Andere Metalle zum Legieren von Silber

Bei den Verunreinigungen kann es sich um Aluminium, Cadmium, Zink, Nickel, Rhodium oder Blei handeln. Die Metalle erhöhen nicht nur die Härte, sondern auch den Glanz und verändern die endgültige Farbe.

Wie eine Ligatur in eine Legierung eingebracht wird

Beim Einsetzen einer Ligatur wird das Edelmetall zunächst geschmolzen. Das Kupfer wird portionsweise zugeführt, um ein Erstarren der Legierung zu verhindern.

Wenn mehrere Metalle verschmolzen werden, wird ein komplizierteres Verfahren angewandt. Nehmen wir als Beispiel das Schmelzen von Silber mit Kupfer, Zink und Cadmium.

Zunächst wird jedes Material zu dünnen Platten gewalzt. Die so entstandenen Platten werden in Silberbleche eingewickelt, in Säcke verpackt, gepresst und geleichtert. Die verfärbte Masse wird dann geschmolzen.

Der Umfang der einzufügenden Ligatur ist immer streng festgelegt. Schon kleine Abweichungen können zu einer Verschlechterung der Leistung der gesamten Legierung führen. Zum Beispiel erhöht 1% Nickel die Festigkeit und 2,5% macht die Legierung spröde. Wenn der Kupfer-Silber-Legierung mehr als 8,9% Zinn zugesetzt wird, wird das Material spröde und reagiert chemisch mit Sauerstoff.

Lesen Sie auch
916 Proof mit Stern, was ist dieses Metall, vergoldetes Silber oder Gold: Zusammensetzung, Herstellungsjahr, Preis pro Gramm, Verwendung von High Proof heute und antike Antiquitäten

Silber von 600 bis 999 eingestuft. Prüfen nach GOST

Eine einheitliche Qualitätsnorm für Silber ist in GOST 6836-80 festgelegt.

In der Russischen Föderation sind die folgenden Silberpunzen erhältlich: 800, 8Z0, 875, 925, 960, 999.

Die GOST schreibt die Anwendungen für Silberlegierungen vor. Sie sind nach ihrer Reinheit geordnet, und Legierungen jeder Zusammensetzung sind für die Industrie geeignet. In der Schmuckindustrie werden Materialien verwendet, die mehr als 72% des Edelmetalls enthalten.

Natürliche Silbermineralien
Silberne Steine

Branding auf Silber in Russland und im Ausland

Alle für den Verkauf produzierten Wertgegenstände müssen mit einem speziellen Brandzeichen versehen sein. Die Punzierung wird vom Assay Office vorgenommen. Der Stempel ist der Beweis dafür, dass der Schmuck den Anforderungen der GOST entspricht.

Der Stempel ist wie folgt aufgebaut: zuerst der Code der Prüfstelle, dann das Zeichen des Prüfzertifikats, gefolgt von dem numerischen Symbol Proben.

Ein wesentliches Merkmal der Silbermarkierung ist, dass alle Informationen über die wertvolle Legierung in einer tonnenförmigen Figur eingeschrieben sein müssen.

Die Markierung kann an verschiedenen Stellen angebracht sein, in der Regel ist sie jedoch nicht sichtbar:

  • An Ketten und Armbändern - neben dem Verschluss;
  • Auf den Ringen - auf dem inneren Rand;
  • Bei Löffeln - auf der Rückseite des Griffs;
  • Die Ohrringe sind mit einer Schließe versehen;

Tabelle: Eigenschaften von Silber-Standardproben nach GOST

LegierungsklasseDichte gcm3Schmelzpunkt, CоBrinell-Härte, kgf/mm2Zugfestigkeit, kgf/mm2  Relative Dehnung
Reines Edelmetall10,З9960351849%
92510,29910-81068З029%
90010,З0890-77976З026%
87510,16810-77976З0ZZ%
80010,1З820-77979З1Z0%
71510,0079992ZZ27%
6259,85820-77990З1Z1%
5009,7805-7798529Z6%

Die Verwendung von Silber in verschiedenen Formen

Der Anwendungsbereich hängt in hohem Maße von der Reinheit der gesamten Legierung ab. Es ist die Punze, die den prozentualen Anteil des Silbers am gesamten Stück angibt.

Lesen Sie auch
Die 10 besten Möglichkeiten, Silber zu Hause zu schmelzen: Schmelztemperatur in Grad, die Auswirkung der Sorte auf die Temperatur, Schmelzen des Metalls zu Hause, grundlegende Schritte und Ausrüstung

Betrachten Sie die beliebtesten Proben in aufsteigender Reihenfolge ihrer Reinheit:

720

Aufgrund ihres hohen Kupfergehalts hat die Legierung einen gelben Guss. Es wird kaum für Schmuck verwendet, sondern eher für Nadeln, Federn, Befestigungselemente und andere stark beanspruchte Teile.

Brosche aus Sterlingsilber
Himbeer-Nadel-Brosche

720 Proof behält sein ursprüngliches Aussehen für lange Zeit und kann nicht verformt werden.

800 и 830

Die beiden sind extrem haltbar und werden zur Herstellung von Dekorationsgegenständen und Besteck verwendet. Küchenutensilien müssen regelmäßig gewartet werden; ohne regelmäßige Reinigung können sie sich verfärben.

Besonders häufig wurden Stichproben in der Türkei, Ägypten, Frankreich und Italien genommen.

875

875 Legierung Silber mit Kupfer wird verwendet in Schmuck der Economy-Class-Industrie zur Herstellung von Küchenutensilien. Er enthält 87,5% reines Edelmetall und sieht aus wie Weißgold.

Die Farbe des Materials ist nicht so intensiv wie die der unteren Proben.

Silberne Löffel, Teelöffel, Gabeln und Messer
Silbernes Besteck

916

Die Legierung gehört nun nicht mehr zu den modernen Standardmustern. In der Sowjetzeit erreichte es seinen Höhepunkt, als es zur Herstellung von Schmuck, Souvenirs und Alltagsgegenständen verwendet wurde. Der fünfzackige Stern oder ein Arbeiterkopf, das Markenzeichen der Sowjetzeit, ist auf solchen Gegenständen zu sehen.

Die mit 916 Markierungen versehenen Gegenstände sind heute von historischem Wert.

Das Material vergilbt nicht, da es einen geringen Anteil an Ligatur enthält.

925

Zuvor aus Edelmetall gefertigt Rostfreier Stahl 925 Der Name "Sterlingsilber" leitet sich vom Namen der Münzprägerfamilie, Easterling, ab. Es gibt die Theorie, dass das Wort "Sterling" selbst vom Familiennamen der Münzprägerfamilie, den Easterlings, abgeleitet ist.

Die Legierung ergibt glänzende und langlebige Stücke und ist bei Juwelieren sehr beliebt.

Neben Schmuck werden aus 925er Silber auch Bilderrahmen, Untertassen, Vasen und Kerzenständer hergestellt.

925er Sterlingsilber
Sterling Silber 925

960

Der Anteil von reinem Edelmetall in der Zusammensetzung von 96% macht die Legierung widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen. Aus diesem Grund sind die Produkte dieser Klasse mit Schutzschichten versehen.

Lesen Sie auch
Das geheimnisvolle 975, was ist das Metall, Gold oder Silber: Merkmale der Legierung, Vor- und Nachteile, Kosten pro Gramm

Die Gießeigenschaften des Edelmetalls ermöglichen die Herstellung wahrer Meisterwerke, filigraner Schmuckstücke, die durch ihre Eleganz verblüffen.

999

Die Legierung besteht aus dem reinsten Metall des Mondes. Sie wird für die Prägung von Sammlermünzen und das Gießen von Bankbarren verwendet.

Dieses Material wird nicht für Schmuck verwendet, da es zu spröde wäre.

Farbe Proben so nah wie möglich an Weiß ist. Dies ist auf die Eigenschaft von Silber zurückzuführen, Licht fast vollständig zu reflektieren.

Sterling Silber 999
Sterling Silber 999

Andere minderwertige Silberlegierungen

Der niedrigste Silberwert ist die 600er-Marke. Er enthält nur 60% Edelmetall und hat aufgrund des hohen Kupfergehalts eine scharlachrote Farbe.

Silber wird bekanntlich verwendet 500 ProbenDas Material wurde für die Prägung des Zarenbillons und der deutschen Briefmarke verwendet.

Technisches Silber

"Technisch" bezieht sich auf das Edelmetall, das in Funkkomponenten enthalten ist. Es ist in vielen Gegenständen um uns herum zu finden. So enthält beispielsweise ein Netzteil etwa 1,5 Gramm technisches Edelmetall.

Es wird auch in der Medizin, der Zahnmedizin und der Raumfahrtindustrie verwendet. Die Qualität dieses Materials ist 600-650.

Technisches Silber hat eine Reihe von positiven Eigenschaften:

  • Das Material ist weich und flexibel;
  • Es hat eine hohe elektrische Leitfähigkeit;
  • Das Metall ist inert und korrosionsbeständig;
  • Sie hat einen niedrigen Schmelzpunkt;

Der Preis für dieses Edelmetall schwankt um 60 Rubel pro Gramm.

Technisches Silber
Technische Silberplatte

"Shibuichi Japanische Bronze

Shibuichi ist eine wertvolle Legierung im Verhältnis von 1 Teil Silber und bis zu 3 Teilen Kupfer. Das Wort "Shibuichi" selbst bedeutet aus dem Japanischen übersetzt "Viertel".

Das Material wird zur Herstellung von Ringen, Messergriffen, Broschen, Ohrringen und Zierteilen des japanischen Katana-Schwerts verwendet. Shibuichi kann patiniert werden, um originelle Blau-, Grün- und Violett-Töne zu erzielen.

Vergoldetes Silber

Vergoldetes Edelmetall entspricht in der Regel der Kennzeichnung 875 und höher. Er ist mit einer nur wenige Mikrometer dicken Goldschicht überzogen.

Es wird massenhaft zur Herstellung von Schmuck, Besteck und Souvenirs verwendet.

Um zwischen vergoldetem Silber und Gold zu unterscheiden, müssen Sie sich die Kennzeichnung auf dem Gegenstand ansehen. Das Solarmetall kann mit den folgenden Punzen versehen sein 750, 585, З75. Auf Silber - 925 oder 875.

Lesen Sie auch
Die Auswirkungen von Silber auf den menschlichen Körper: Nutzen oder Schaden, welche Krankheiten es heilt, die Auswirkungen von Silber auf Männer und Frauen, wenn es getragen wird
Vergoldeter Silberschmuck
Herrenarmband aus vergoldetem Silber

Silberne Doppelgänger

Die "Doppelgänger" sind optisch nicht von Mondmetall zu unterscheiden, enthalten aber keine wertvollen Materialien. Bekannte Nachbildungen sind:

Melchior

Die Formel für die Legierung wurde im Jahr 1819 gefunden. Melchior enthält Nickel, Eisen und Mangan und ist ein Mischkristall, der sich sowohl in heißem als auch in kaltem Zustand leicht verarbeiten lässt.

Melchior hat eine helle Silberfarbe, hervorragende Gießeigenschaften und Korrosionsbeständigkeit. Es wird häufig für die Prägung silberfarbener Münzen, für die Herstellung preiswerter Kunstwerke und für Küchenutensilien verwendet. Melchior-Utensilien müssen versilbert werden, sonst haben sie einen metallischen Geschmack.

Neusilber

"Neusilber" klingt auf Deutsch wie "neues Silber". Es enthält Kupfer, Nickel und Zink.

Neusilber ist billiger als Kupfernickel und wird häufig für die Herstellung von Emaillewaren, Filigranarbeiten, Blasinstrumenten und Gitarrengriffen verwendet. Es wird auch bei der Herstellung von medizinischen Instrumenten und Präzisionsinstrumenten verwendet.

Die Eigenschaften von Neusilber und Melchior sind nahezu identisch, wobei sich Neusilber nur durch die Anwesenheit von Zink unterscheidet.

Neusilber
Schmuck Metall nesilver

Silberne Schutzschicht für strahlenden Glanz

Silbernes Metall kann seinen früheren Glanz verlieren und nachdunkeln. Um sein ästhetisches Aussehen zu erhalten, beschichten Juweliere ihn mit einer bis zu einem Mikrometer dicken Rhodiumschicht.

Rhodium zeichnet sich durch eine hohe Brenntemperatur und Beständigkeit gegen alle mechanischen Einflüsse aus. Es oxidiert nicht und ist stark reflektierend. Aus diesem Grund wird Rhodium als Schutz- und Zierschicht verwendet.

Rhodinierter Silberschmuck hat einen ähnlichen Wert wie Goldschmuck. Solche Schmuckstücke lassen sich nur schwer reparieren, in der Größe verändern oder recyceln, da das Hartlöten die Rhodiumschicht zerstört.

Zusätzlich zum Rhodium wird Wachs oder ein spezieller Lack verwendet, um die Oberfläche des Stücks zu schützen.

Interessante Fakten über Silber

Dieses Edelmetall ist der Menschheit seit mehr als 6.000 Jahren bekannt. In dieser Zeit wurden viele Fakten über Silber entdeckt. Werfen wir einen Blick auf einige der interessantesten davon.

  1. Das Metall tötet etwa 650 Bakterienarten ab, aber ein Überschuss davon im Körper kann zu Vergiftungen führen, da es die DNA-Moleküle zerstört.
  2. In den Anfängen der Zivilisation wurde Silber von vielen Völkern als heiliges Symbol des Mondes verehrt.
  3. Das längste Silbernugget wurde in der Kobaltmine gefunden. Er wurde sogar als "silberner Bürgersteig" bezeichnet, da er 32 Meter lang war. Das wertvolle Stück wog 10.000 Tonnen.
  4. Wolkenbrüche und andere menschliche Eingriffe in das Wetter werden durch dieses Edelmetall ermöglicht.
  5. Silber wird in Designer-Restaurants als Lebensmittelzusatzstoff verwendet. Sie wird als E174 bezeichnet.
  6. Alle Säugetiere haben etwas von diesem Metall im Körper, und die größten Mengen finden sich in den Nervenzellen des Gehirns.
  7. Das Mondmetall gilt als Symbol der Reinheit. Man glaubt, dass er böse Mächte abwehrt, weshalb er auch für religiöse Amulette verwendet wird.
  8. Meerwasser enthält 10-mal mehr Silber als Gold.
  9. Das Edelmetall hat einen fast 100-prozentigen Lichtreflexionskoeffizienten. Aus diesem Grund wird es für Kameras und hochwertige Spiegel verwendet.
  10. Die größten Reserven an Mondmetall finden sich in Indien.
Lesen Sie auch
Wie viel ein silberner Esslöffel in der Regel wiegt: Zusammensetzung, Proof, Gewicht des Silberbestecks. Löffel für ein neugeborenes Baby

Video: Silberraffination

Bewertungen

Ich hatte einen silbernen Ring geschwärzt. Ich brachte ihn zu einem Handwerker und ließ ihn rhodinieren. Der Ring ist nicht mehr beschlagen oder zerkratzt und sieht sogar noch schöner aus als vor der Behandlung.

Mascha P. Lemberg
Maria
Richard N., Wladikawkas
Boris

Ich habe vor einigen Jahren Silberbarren von einer Bank als Investition gekauft. Es wiegt eine Menge reines Silber, ich hätte nicht einmal erwartet, dass ein so kleines Stück so schwer sein kann. Ich bewahre die Goldbarren zu Hause auf, ohne sie aus der Verpackung zu nehmen, um das weiche Material nicht versehentlich zu zerkratzen.

Ich habe mich gefragt, wie viel ein geerbtes Silberservice wohl wert sein mag. Ich habe die Marke 916 auf dem Geschirr gefunden, und es stellte sich heraus, dass es sich um eine Punze aus der UdSSR handelt. Es ist jetzt von historischem Wert, aber ich habe beschlossen, es als Andenken zu behalten.

Wassili P., Woronesch
Victor

Kommentar des Juweliers

Molokanow N.M.
Molokanow N.M.
Juwelier, 26 Jahre Erfahrung in der Schmuckherstellung.
Kupfer und Silber bilden zusammen eine widerstandsfähige Legierung, aus der sich eine Vielzahl von Dingen herstellen lässt. Die berühmteste Verbindung dieser Elemente wird Sterling genannt und entspricht der 925er-Marke.

Eine Legierung aus Silber und Kupfer gilt als Maßstab, da Kupfer weniger Einfluss auf das Aussehen und die physikalischen Eigenschaften des Edelmetalls hat als andere Verunreinigungen.
Autor des Artikels
Raisa Koschmann
Chemiker mit einer Ausbildung als Prozesschemiker. In ihrer Werkstatt stellt sie Silber- und Goldschmuck her. Hält die 4. Kategorie der Juweliere.
Geschriebene Artikel
149
Freunden erzählen
Alles über Gold und Edelmetalle
Schreibe einen Kommentar