Türkisches Gold aus der Türkei - wie es sich von russischem Gold unterscheidet: Karat, Ankaufsregeln

Die so genannte Mode für türkische Goldprodukte kam, als unsere Landsleute die Türkei als Urlaubsland entdeckten. Von da an begannen sie, Schmuck nicht nur für den persönlichen Gebrauch, sondern auch für den Verkauf einzuführen. Kein Wunder, denn das türkische Gold ist dem russischen preislich deutlich unterlegen. Wir schlagen vor, den Unterschied zwischen türkischem Edelmetall zu verstehen, wo es hergestellt wird und wie man Produkte kauft, um Fälschungen zu vermeiden.

Der Ursprung des türkischen Luxusgoldes

Die Popularität der türkischen Gold Der Grund dafür ist nicht nur der Preis, sondern auch die Herkunft. Die Türkei ist ein fremdes Land, und alles Fremde scheint für unsere Landsleute von hoher Qualität zu sein.

Eine interessante Tatsache ist, dass in der Türkei kein Gold gefördert wird.

Worin besteht dann der Ursprung des Edelmetalls?

Türkisches Gold
Türkisches Gold gibt es in fast allen Farben

Was unterscheidet den türkischen Metal vom russischen Metal?

Der Schmuckmarkt ist voll mit Schmuck für alle Geschmäcker. Für den unerfahrenen Käufer ist es schwierig zu wissen, welches Produkt er wählen soll und wie er seine Qualität bestimmen kann. Was ist der Unterschied zwischen türkischem Gold und russischem Gold?

Unterscheidungen werden durch die folgenden Indikatoren ausgedrückt:

  • Das russische Metall wird in Russland abgebaut, das türkische außerhalb des Landes;
  • Türkische Produkte können minderwertige Produkte enthalten Legierungen;
  • Kennzeichnung.

Kurz gesagt, die Qualität des türkischen Metalls ist schlechter als die des russischen Metalls. Daher die niedrigen Preise für Schmuck und die kurze Lebensdauer.

Was unterscheidet den türkischen Metal vom russischen Metal?
Russische und türkische Goldbarren

Rohstoffquellen für die Schmuckindustrie

Türkisches Gold wird nur deshalb als türkisches Gold bezeichnet, weil die Produkte von türkischen Juwelieren hergestellt werden. Das Metall wird in Amerika und Deutschland zur Verarbeitung gekauft. Wenn wir also über den Ursprung des Metalls sprechen, ist es korrekter, es als deutsch oder amerikanisch zu bezeichnen. Dasselbe gilt für das ägyptische Gold: Ägypten stellt das Metall nicht her, sondern verwendet es nur als Rohmaterial.

Lesen Sie auch
Weißgold - was für ein Metall es ist: wie es aussieht, welchen Grad es hat, Zusammensetzung, Vor- und Nachteile der Legierung, eine breite Palette von Schmuckstücken und die bisherigen Kosten

Die Menge der Ligatur in den Legierungen

Nach Angaben der russischen GOST enthält die wertvolle Legierung neben Gold auch Kupfer und Palladium, Silber. Die Türken ersetzen diese Metalle durch billigere Metalle. So wird beispielsweise Nickel anstelle von Palladium verwendet. Dies wirkt sich auf die niedrigen Kosten des fertigen Schmucks aus, da Nickel billiger ist als Palladium. Nickel ist auch deshalb gefährlich, weil es Allergien auslöst.

Denken Sie daran: Sie können kein billiges Original-Goldschmuckstück kaufen. Es wird definitiv eine Fälschung sein.

Echte Legierung mit Ligaturen
Ligaturen aus Goldlegierung

Fehlen einer GOST

Russischer Goldschmuck wird nach GOST, der staatlichen Norm, hergestellt. Das bedeutet, dass der Goldgehalt und die Verunreinigungen streng kontrolliert werden. Die Gesetzgebung in der Türkei ist in dieser Hinsicht mangelhaft: Es gibt keine einheitliche Norm. Die Kennzeichnung der Artikel erfolgt durch den Hersteller. Aus diesem Grund liefern die Schmuckhersteller nicht immer Qualitätslegierungen auf den Markt.

Der Schmuck enthält oft Verunreinigungen, und manchmal wird das Gold als eine völlig andere Legierung ausgegeben. Das kann dazu führen, dass Sie nicht nur ein minderwertiges Schmuckstück aus türkischem Gold finden, sondern auch ein gesundheitsschädliches Allergen.

Übrigens ist es eine interessante Tatsache, dass Legierungen in Japan selten sind. Der gesamte Schmuck wird dort aus den reinsten Edelmetallen hergestellt.

 Verhältnis von Legierung zu Marke auf dem Grundmetall

Die Qualität des Goldes wird durch die auf der Innenseite des Schmuckstücks eingravierten Markierungen angezeigt. In Russland kann der Gehalt an Edelmetallen von 0 bis 1000 reichen. Diese Zahlen geben an, wie viel Edelmetall in einem bestimmten Schmuckstück enthalten ist.

Zum Beispiel haben Goldbarren aus dem Schatzamt eines beliebigen Staates eine 999,9-Probe.

Gold in Barren
999,9 Proof-Barren

Es ist ein Barren aus reinem Gold. Es ist schwierig und kostspielig zu beschaffen, weshalb sein Marktwert hoch ist. Russland verwendet offiziell 7 Proofs. Die häufigste ist die 585.: mit einem Goldgehalt von 58,5%, 41, 5% sind Verunreinigungen von Palladium, Kupfer und Silber.

In der Türkei wird das gleiche Schmuckstück mit der Punzierung 14 versehen, und Schmuck mit dieser Punzierung ist ebenso üblich. Je höher die Zahl, desto mehr reines Gold enthält der Schmuck. Diese Zahl beeinflusst die Festigkeit, die Farbe, die Korrosivität des Metalls und andere Eigenschaften.

Lesen Sie auch
Zitronengold: Farbton, Zusammensetzung, Schattierungsarten und Verwendung in Luxusschmuck
 Verhältnis von Legierung zu Marke auf dem Grundmetall
Gold 14k

Wie hoch ist der Karatgehalt von türkischem Gold? Tabelle der Goldgehalte und Karatgehalte

Es ist wichtig zu wissen, dass die Prüfung eines türkischen Edelmetalls nicht auf die gleiche Weise gekennzeichnet ist wie die eines russischen Metalls. Die Probe bezieht sich nicht auf die Qualität der Legierung, sondern auf die Größe, d.h. die Anzahl der Karat. Daher wird die Kennzeichnung nicht nur durch dreistellige Zahlen angegeben. Dieses Maßsystem wird von den europäischen Ländern und den USA verwendet. Beispiele für türkische Goldproben sind in der nachstehenden Tabelle aufgeführt:

Russisches MusterTürkische Markierung / Karatzahl
99924
95823
75018
58514
50012
3759

So entspricht beispielsweise ein Schmuckstück aus 12 Karat Gold dem russischen 500er Standard. Aber die Prüfung einer russischen Legierung gibt Aufschluss über ihre Zusammensetzung, und bei einer türkischen Legierung ist es unmöglich zu wissen, welche Ligatur sie hat.

Die Probe für russisches Gold ist ein Indikator für die Qualität des Metalls; der Probe für türkische Produkte kann man nicht trauen. Jeder Schmuckhersteller legt den Grad unabhängig fest; es gibt keine gemeinsamen Standards. Aus Rückmeldungen weiß man, dass man manchmal den Verkäufer fragen kann, und er oder sie wird den Artikel direkt vor Ort, am Schalter, nach Bedarf etikettieren.

Russische Golduntersuchung
Kennzeichnung der Probe 585

Variationen in türkischen Goldlegierungen

Der Schmuck der Türkei sieht anders aus als der russische Schmuck. Sie haben nicht die üblichen goldene Farbesondern rot, weiß, rosa, gelb in allen Schattierungen. Natürlich sieht ein solches Produkt ungewöhnlich und schön aus, aber es lohnt sich, über seine Qualität nachzudenken. Die Farbe der Legierung deutet darauf hin, dass eine Menge zusätzlicher Metalle vorhanden sind.

  • das Elektron ist eine Legierung aus Gold und Silber;
  • Goldin ist eine Legierung aus Aluminium und Kupfer;
  • Platinor - Platin, das mit einem beliebigen Metall legiert ist;
  • Belgica ist eine Legierung aus drei Metallen: Eisen, Nickel und Chrom.

Es ist eine Sache, wenn die Zusammensetzung der Legierungen bekannt ist. Das soll nicht heißen, dass solche Gegenstände kein Schmuck sind. Natürlich sollte ihr Preis im Vergleich zu Qualitätsgold niedriger sein. Das Problem ist, dass Legierungen oft als reines Edelmetall ausgegeben werden. Manchmal wird Gold als vergoldetes Silber.

Und für den durchschnittlichen Käufer ist es praktisch unmöglich zu erkennen, ob ein Produkt echt oder gefälscht ist.

Übrigens ist Gold in seiner reinsten Form einfarbig: gelb, Gold. Weiß Die rote Farbe ist auf Verunreinigungen mit Silber oder Palladium zurückzuführen, während die rote Farbe auf Kupfer zurückzuführen ist. Wenn Rhodium hinzugefügt wird, erhält der Schmuck einen bläulichen Farbton. Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass Goldschmuck mit einer Beimischung von Palladium auf dem Schmuckmarkt als Platin ausgegeben wird, das noch teurer ist.

Lesen Sie auch
Medizinalgold als Alternative zu Edelmetallen: Vielfalt der Kupferlegierungen, Zusammensetzung, Verbreitung, Vor- und Nachteile von Goldschmuck, Bewertungen
Variationen in türkischen Goldlegierungen
Türkischer Goldschmuck

Regeln für den Kauf von Edelmetall in der Türkei

Natürlich ist nicht alles Edelmetall in der Türkei von schlechter Qualität oder gefälscht. Es gibt einige wirklich wertvolle Stücke, die von hoher Qualität sind und ein attraktives Aussehen haben. Um Enttäuschungen nach dem Kauf eines Schmuckstücks zu vermeiden, ist es ratsam, einige Regeln zu beachten:

  1. Einkaufen Goldschmuck sollte nur in Juweliergeschäften gekauft werden. Diese Geschäfte müssen über eine Lizenz verfügen, und das Personal ist Experte für Schmuck. Istanbul, die Hauptstadt der Türkei, ist bekannt für gute Schmuckgeschäfte. Sie können auf den Märkten nur dann ein gutes Schmuckstück kaufen, wenn Sie sich mit den Eigenschaften des Edelmetalls auskennen. Auch Online-Shops sollten gemieden werden, es sei denn, sie sind offizielle Händler.
  2. Prüfen Sie das Metall sorgfältig. Es sollte keine physischen Schäden wie Kratzer, Brüche oder Flecken aufweisen. Die Glieder der Kette müssen korrekt und sauber zusammengefügt werden. Achten Sie auf die Schließe. Übrigens: Der Verkäufer sollte eine Lupe dabei haben, mit der Sie den Schmuck genau untersuchen können. Türkische Hersteller fertigen gerne große, verschnörkelte Schmuckstücke mit einem komplexen Design. Solche groben Arbeiten sind fast immer sichtbar, sogar mit dem bloßen Auge.
  3. Нужно взвесить изделие. В Турции ювелирные магазины золото продают на вес, оно обязательно взвешивается. Слишком легкая цепочка или кулон должны вызвать подозрение. Например, тоненькое обручальное колечко весит примерно 2 грамма, широкое кольцо – 10-12 грамм.  На практике турецкое широкое колечко будет весить грамм 5 и стоить дешевле. Легкий вес достигается за счет полой внутренности украшения.
  4. Eine weitere Möglichkeit, türkisches Gold auf seine Qualität zu prüfen, besteht darin, es leicht in eine Vitrine fallen zu lassen. Das Produkt gibt ein Klingelgeräusch von sich, wenn es eine harte Oberfläche berührt. Wenn der Ton gedämpft ist, bedeutet dies, dass er andere Metalle enthält.              
  5. In der Türkei wird Gold grammweise verkauft, der Preis ist also grob festgelegt und orientiert sich am Marktwert. Zum Preis kommt noch der Preis für die Verarbeitung hinzu. Wenn der Preis zu niedrig angesetzt ist, bedeutet dies, dass das Stück nicht von einem professionellen Juwelier hergestellt wurde.              
  6. Farbe des Schmucks kann Ihnen viel über seine Qualität verraten. Ist sie rötlich gefärbt, enthält die Legierung viel Kupfer. Später wird sie nachdunkeln und dunkle Flecken aufweisen. Auch die Punzierung, d. h. die Gravur des Prüfzeichens auf dem Gold, sollte überprüft werden. Da die türkischen Hersteller ihre Schmuckstücke jedoch selbst kennzeichnen, ist es fast unmöglich, eine Fälschung zu erkennen.
  7. Der sicherste Weg, die Qualität eines Edelmetalls zu überprüfen, ist die Verwendung eines Schmuckdetektors. Dabei handelt es sich um ein spezielles Gerät, das entweder elektrochemisch oder digital arbeitet und die Metallqualität schnell und genau bestimmt. In der Regel Schmuck- oder Antiquitätengeschäfte, Pfandhäuser haben solche Instrumente.
  8. Wenn Sie Menschen gut einschätzen können und an ihrem Verhalten erkennen, ob Sie betrogen werden oder nicht, dann ist es an der Zeit, psychologische Tricks beim Verkäufer anzuwenden. Verhalten Sie sich vertrauensvoll und zeigen Sie das Auftreten eines kompetenten Kunden.  
  9. Vergessen Sie nicht, die Bewertungen zu lesen. Wenn der Kauf in einem bestimmten Juweliergeschäft getätigt werden soll, sollten Sie nachsehen, ob dieses eine Website hat, ob dort Kundenrezensionen veröffentlicht werden und wie das Feedback ausfällt. Hier können Sie auch den Produktkatalog einsehen und anschließend vergleichen, ob das Produkt der Abbildung in der Realität entspricht.
Lesen Sie auch
Gesplittertes Gold: Definition, Beschaffungs- und Raffinationsverfahren, Kosten vor und nach der Raffination
Regeln für den Kauf von Edelmetall in der Türkei
Türkisches Gold besticht durch seinen niedrigen Preis und sein ungewöhnliches Design

Übrigens: Wenn Sie in Russland Goldschmuck kaufen, erhalten Sie von den Juwelieren eine Reihe von Dokumenten, auf denen dies vermerkt ist:

  • der Ort, an dem das Edelmetall abgebaut wird;
  • Gewährleistung der Stichprobe;
  • Informationen über die Zusammensetzung der Legierung.

Die türkischen Hersteller stellen keine Unterlagen zur Verfügung. Russische Schmuckgeschäfte geben auch eine Garantie für die Haltbarkeit des Schmucks. Wenn z. B. die Kette reißt, wird sie ersetzt oder repariert. Es wäre schwierig und kostspielig, den Schmuck in die Türkei zurückzubringen.

Abschnitt: Frage und Antwort

Türkisches Gold, Preis pro Gramm in Russland?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Gennadi Valentinowitsch Pribrezhny
Juwelier, 6. Klasse
Wie bereits erwähnt, werden die Preise für türkische Goldprodukte nach Gewicht berechnet. Der Preis pro 1 Gramm schwankt also zwischen 30 und 50 $. Ein niedriger Preis ist ein Zeichen für Fälschungen und das Vorhandensein schlechter Verunreinigungen. Der Preis des Edelmetalls hängt vom Ort des Verkaufs ab: Juweliergeschäft, Markt oder Pfandhaus.

Was ist türkisches Gold und was ist sein Kennzeichen?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Michail Grischanow
Juwelier, Direktor der Werkstatt Grishanov & Co.
Es handelt sich um Stücke, die von Juwelieren in der Türkei hergestellt werden. Das Metall selbst wird in den USA oder in Deutschland hergestellt. Im Gegensatz zu den russischen Herstellern messen die türkischen Juweliere den Wert nicht in Bruchteilen des enthaltenen Edelmetalls, sondern in Karat.

Woran erkennt man den Unterschied zwischen einer Fälschung und einem Original?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Gennadi Valentinowitsch Pribrezhny
Juwelier, 6. Klasse
Um Qualitätsschmuck zu kaufen, ist es wichtig, auf sein Aussehen, seine Unversehrtheit, seine Farbe, sein Gewicht und seine Größe zu achten. Dies ist für den Durchschnittsbürger nicht immer einfach, worauf der geschäftstüchtige Verkäufer setzt.
Türkischer Goldschmuck
Türkischer Goldschmuck

Vor- und Nachteile des Kaufs von orientalischem Metall

Unter den Juwelieren in der Türkei gibt es einige, die hochwertigen Schmuck herstellen. Wenn Sie den Kauf richtig angehen, können Sie ein gutes Schmuckstück kaufen, das genauso gut ist wie das russische. Aber minderwertiger Schmuck schon:

  • Allergien verursachen;
  • ihren äußeren Reiz verlieren: Glanz, Farbe;
  • tatsächlich eine Legierung aus einem anderen Metall als Gold sein.

Dieser Schmuck kann oxidieren und nach dem Tragen dunkle Flecken auf der Haut hinterlassen.

Auch türkischer Goldschmuck wird hohl hergestellt. Ringe zum Beispiel sind innen hohl. Dieses Metall ist nicht fest und lässt sich leicht verbiegen. Es ist bekannt, dass Menschen ihre Hände und Finger verletzen, wenn sie sich an ihren Eheringen festhalten.

In der Türkei hergestellter Schmuck wird in Pfandleihhäusern niedrig bewertet. Dort wird der Schmuck mit einem Schmuckdetektor geprüft, wobei die Legierungszusammensetzung und damit die Qualität kontrolliert wird.

Übrigens: Die Europäer schätzen das türkische Edelmetall sehr. Dies ist höchstwahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass die europäischen Käufer die Qualität des russischen Metalls einfach nicht kennen.

Lesen Sie auch
Roségold: Geschichte der Farbe des Metalls, 3 Qualitäten und Eigenschaften der Legierung, Unterschied zu Gelbgold, Preis pro 1 Gramm des Metalls

Video: Lohnt es sich, Schmuck im Ausland zu kaufen?

Trotz vieler negativer Kritiken hat der türkische Schmuck nichts von seiner Beliebtheit eingebüßt. Was ist das Geheimnis der Übersee Edelmetallund ob es sich lohnt, sie zu kaufen, erklärt dieses Video.

Wie man seinen Schmuck pflegt

Damit Ihr Goldstück lange hält, muss es richtig gepflegt werden. Die Regeln sind nicht kompliziert:

  • Legen Sie Schmuck ab, wenn Sie Wasser, Chemikalien oder Laugen verwenden;
  •  Verwenden Sie keine Holz- oder Pappkartons für die Lagerung;
  • Goldschmuck getrennt von anderem Schmuck aufbewahren;
  • Vermeiden Sie Parfüm- oder Wasserspritzer auf dem Gold;
  • Schmuck an Orten mit extremen Temperaturschwankungen (Sauna, Saunalandschaft, Eisbahn) ablegen;
  •  Reinigen Sie Ihren Schmuck regelmäßig selbst, indem Sie ihn in eine chemische Reinigung geben. 

Türkisches Gold sollte genauso gepflegt werden wie jedes andere Gold.

Um zu verhindern, dass Ihr Schmuck seinen Glanz verliert und nachdunkelt, wischen Sie ihn nach jedem Tragen mit einer Faser oder einem Tuch aus Wildleder oder Velours ab.

Reinigung eines Goldrings
Die Produkte sollten mit einem speziellen Fensterleder, Flanell- oder Mikrofasertuch abgewischt werden.

Entfernen Sie den Schmutz mit Backpulver, Zwiebeln und einer normalen Zahnbürste. Anschließend gut mit klarem Wasser abspülen und abtrocknen. Zur Reinigung eignet sich auch eine Lösung aus Waschseife oder Ammoniak.

Wenn Goldschmuck mit Edelsteinen eingefasst ist, bedarf er einer gesonderten, sorgfältigen Pflege.

Sie müssen kein Experte für Schmuck sein. Alles, was Sie wissen müssen, sind einige Geheimnisse, die Ihnen helfen werden, echten Goldschmuck zu kaufen. Mit diesem Wissen können Sie vermeiden, dass Sie betrogen werden, eine Fälschung erhalten und Ihr Geld verschwenden.

Freunden erzählen
Alles über Gold und Edelmetalle
Schreibe einen Kommentar