950 Proof: der gleiche Grad von Gold, Silber und Platin, Bedeutung der Reinheit des Metalls, Eigenschaften und aktive Nutzung während der Sowjet-Ära

In vielen Ländern der Welt sind 950 Muster war ein antikes Silberstück. Es wurde in Frankreich, Mexiko und Italien verwendet. Heutzutage ist sie nur noch bei Antiquitätenhändlern zu finden. Es gibt jedoch auch andere Metalle mit diesem Kennzeichen.

950 - welche Art von Metall es ist, wie es aussieht, wie viele Karat es hat

Die Punze 950 ist auf Gold, Silber und Platin zu finden. Im 19. und 20. Jahrhundert wurde diese Silber и Goldlegierung war in den USA, Japan, Italien und vielen anderen Ländern für Alltagsgegenstände beliebt. In Russland wurde solches Metall kaum verwendet. Es galt als hochwertig, so dass es in vielen Artikeln verwendet werden konnte. Vor der Revolution entsprach die 950-Mark-Marke 91 Zlotniks.

Im modernen metrischen System Messungen 950 bezieht sich auf Platin und entspricht 23 Karat. Zusammensetzung der Legierung enthält 95% reines Metall, 5% Platinoide (Ruthenium, Palladium). Dies verleiht dem Schmuck seine Haltbarkeit und Stärke.

Platinstücke können durchaus leger sein. 

950er Goldpunze
950er Goldpunze auf Ring

Die seltenste Goldpunze 950: Zusammensetzung und Eigenschaften der Legierung

Gold mit der Kennzeichnung 950 gilt als hochgradig Metall. Hat einen unverwechselbaren hellgelben Farbton. Diese Kennzeichnung wird weltweit für Gold in Lebensmittelqualität und für Schmuck verwendet. Allerdings wird er viel seltener benutzt als 958. Die Kennzeichnung gibt an, dass die Legierung 950 Gramm Edelmetall, 50 Gramm Ligaturenbestehend aus Kupfer, Silberpro 1 kg.

Lesen Sie auch
Karat von Gold: wie viel reines Gold ist in 1 Karat, Tabelle über Karat und Proof-Verhältnis

Charakteristische Eigenschaften:

  • Metall ist weich und anfällig für Verformungen und Beschädigungen;
  • oxidiert nicht, löst sich nur mit bestimmten Säuren auf;
  • Dichte - 18.890 kg/ ;
  • Schmelzpunkt - 850 bis 95 C.

In den Tagen der UDSSR Das Metall wurde zur Herstellung von militärischen Auszeichnungen für Teilnehmer des Ersten und Zweiten Weltkriegs verwendet. Die Legierung wird zur Herstellung des weltberühmten Heldensterns der Sowjetunion verwendet.

Stern des Helden der Sowjetunion
Goldstern-Medaille der Sowjetunion

950er Proof in Altsilber und Luxusplatin 

Silber 950 zeichnet sich durch seine Formbarkeit aus, die es ermöglichte, ungewöhnliche Figuren und interessante handgefertigte Muster herzustellen. С Edelmetall große Haushaltsgegenstände und Besteck wurden ausgeschüttet.

Die Plastizität war bei diesem Test ein Vorteil und ein erheblicher Nachteil. Das Silber nutzte sich allmählich ab, da das Metallband nicht mehr als 5% ist, es gab den Gegenständen nicht die nötige Härte.

Die Legierung musste wegen ihrer hohen Wärmeleitfähigkeit aufgegeben werden.

Aus Sicherheitsgründen wurden die Griffe der einzelnen Gegenstände aus Materialien hergestellt, die nicht der Hitze ausgesetzt waren. Aus diesem Grund sind heute antike Sets mit Holzgriffen zu sehen. Um ihr Aussehen zu verbessern, können solche Gegenstände vergoldet worden sein.

950er Proof in Altsilber und Luxusplatin
Platin 950

Platin der gleichen Güteklasse wurde häufig für die Herstellung von Gebrauchsgegenständen verwendet. Das Material löste sich nicht auf, wenn es mit Säuren in Berührung kam, was seinen Anwendungsbereich erheblich erweiterte. Das Metall war im Vergleich zu Silber oder Gold recht stabil, was einen erheblichen Vorteil darstellte.

Die Herstellung von Platinschmuck begann erst viel später. Pharaonen, Monarchen und ihre Familien hatten ihren ersten Schmuck. Die Bearbeitung von Metall war ein arbeitsintensiver und zeitaufwändiger Prozess, der viel Geschick erforderte, um Schmuck herzustellen.

Seltener Platinschmuck wurde fast ausschließlich mit Edelsteinen besetzt, was durch die hohe Dichte und Widerstandsfähigkeit des Metalls begünstigt wurde.

Platin harmoniert am besten mit einer Vielzahl von Steinen und bringt deren natürliche Schönheit zur Geltung. Die kühle Stahlfarbe ermöglichte es, die Sättigung und den Reichtum des Stücks noch mehr zu betonen. 

Lesen Sie auch
Alle Schattierungen von 585er und 750er Gelbgold: Preis pro Gramm, Zusammensetzung, Anwendungen
Seltener Platinschmuck
Ringe aus Platin 950

Ähnlichkeit mit dem 985 Assay, wie man ihn erkennt

High-End Gold besteht aus 95% Edelmetall, 5% Silber und Kupferzusätzen. Diese Verunreinigungen verleihen der Legierung eine Härte, die mit der von 985 vergleichbar ist. Beide Legierungen erfüllen aufgrund ihres geringen Zusatzstoffgehalts die physikalischen Eigenschaften von reinem Gold.

So einfach Zusammensetzung macht die Legierungen weich, so dass die Gegenstände schnell verformt werden können. Das reine Edelmetall hingegen korrodiert nicht. Beide zeichnen sich durch eine unverwechselbare natürliche, hellgelbe Farbe aus.

Nur ein Fachmann kann den Unterschied erkennen, da die Verunreinigungen nur minimal sind.

985 Gold
985 goldfarbener Ring

Die Popularität des Tests in den Jahren der UdSSR

Heute ist es schwierig, Gold mit der seltenen Kennzeichnung 950 zu finden. Diese Stücke befinden sich seit Jahrzehnten in privaten Antiquitätensammlungen. Metall mit diesem Zeichen wurde in der Sowjetunion nur wenige Jahre lang für die Herstellung von Schmuck verwendet. Eine solche Kennzeichnung war nur auf einem Verlobungsring zu sehen, der in den 60er und 70er Jahren hergestellt wurde.

Der Schmuck wurde ziemlich dick gegossen, er könnte mindestens 8 g wiegen, war aber nicht besonders praktisch oder hart.

Verlobungsringe waren damals ein wertvolles Attribut, weshalb sie trotz ihrer physikalischen Eigenschaften aus fast reinem Edelmetall hergestellt wurden.

Die Popularität des Tests in den Jahren der UdSSR
Goldschmuck aus der Sowjetzeit

GOST und enge Anwendung des 950er Nachweises

Die Qualität dieses Goldes wurde durch die GOST 6835-80 der UdSSR vom 1983.01.01 geregelt, die besagt, dass die Legierung zur Abdeckung von Schleifkontakten und elektrischen Leitern verwendet wird. Daher konnte reines Gold aus alten Maschinen aus der Sowjet-Ära durch Raffination gewonnen werden. Das Metall könnte für die Herstellung von Susali und Ausstellungsschmuck verwendet worden sein.

Preis von 1 Gramm 950er Gold heute

GoldgehaltKosten
Preis von 1g Gold 999 in der Zentralbank der Russischen Föderation4 310 RUB.
Wert von 1g950 Proof auf dem Markt4 095 RUB.
Schrottpreis 950 im Pfandleihhaus3.748 RUB.
Preis für 950er Gold pro 1 Gramm Schmuck im Einzelhandel8 300 Rubel.
Kosten für 1 Gramm Gold
1 Gramm Gold

Wo Sie heute 950 Gold bekommen können

Oft als 950 bezeichnet, wird es als Weißgold bezeichnet, weil es eine gewisse Ähnlichkeit mit Platin aufweist. Mit Gold haben diese Schmuckkompositionen jedoch nichts gemein. Branding 950 entspricht 23 karatam und bedeutet, dass der Schmuck mindestens 95% reines Platin enthält.

Ein robustes Armband, eine glänzende Halskette oder Ohrringe sind aus Platin gefertigt. 

Jedes Schmuckstück ist widerstandsfähig und läuft in der Umwelt nicht an oder oxidiert. Wie viel ein solcher Schmuck kostet, hängt jedoch von seiner Art, den Eigenschaften des Metalls und dem Hersteller ab.

Lesen Sie auch
958 Goldpunze - was es ist und wie die Legierung heißt: Zusammensetzung, Verwendung für Schmuck und als Geldanlage, richtige Auswahl und Pflege von Schmuck
Armband aus Platin 950
Breite harte Armbänder aus Platin

Ist es rentabel, 950‰ Schmuck zu verkaufen?

Heute bezieht sich die Kennzeichnung 950 speziell auf Platin, das von Jahr zu Jahr beliebter wird. Weiß Der ungewöhnliche Glanz des Metalls ermöglicht die Kombination mit Edelsteinen. Platinschmuck mit einem Diamanten ist unübertroffen. Platin selbst ist weniger zerbrechlich, was bedeutet, dass die Stücke nicht brechen und selten verformt werden.

Es sei darauf hingewiesen, dass Platin ein teures Metall ist, dessen Preis deutlich höher ist als der ähnlicher Gegenstände aus Weißgold. Sein Preis steigt täglich, was eine Investition in das Edelmetall rentabler macht.

Video: Wie viel Gramm Gold in 950 Proof

Bewertungen

Meine Urgroßmutter erbte einen goldenen Verlobungsring aus dem russischen Reich, der fast 10 Gramm wog. Auf der Gravur stand 950 proof, wovon ich noch nie gehört hatte. Und die Farbe war fragwürdig, ein unnatürlich helles Gelb. Ich dachte, der Ring sei aus einer Kupferlegierung, bis ich ihn dem Juwelier zeigte. Ich konnte sehen, dass das Metall weich war, der Ring hatte mehrere Beschädigungen, aber kein Pfandhaus würde ein solches Stück annehmen.

Oleg Sh. Dnipropetrowsk
Alex
Milena R., Stawropol
Maria

Ich habe immer wieder von Geschirr aus vergangenen Jahrhunderten mit Griffen aus verschiedenen Materialien gehört, aber ich habe es nicht geglaubt, bis ich es mit eigenen Augen gesehen habe. Ein mir bekannter Sammler hat ein ungewöhnliches Silberservice gekauft. Die Innenseite ist aus Gold und die Griffe sind aus Holz. Sie ist mit dem Namen des Meisters graviert und mit einer Punze versehen. Das Set wurde in Paris aus 950er Sterlingsilber hergestellt und kostet unglaublich viel Geld, aber es sieht nicht nach etwas Besonderem aus.

Ich bin erst auf 950 gestoßen, als ich ein Geschenk für meine Frau ausgesucht habe. Es hat sich herausgestellt, dass Platin auch teuer ist. Sein Vorteil ist, dass es nur minimale Verunreinigungen in der Legierung hat, was bedeutet, dass es nicht oxidiert oder verdunkelt wird. Seine stahlweiße Beschichtung wird für immer so bleiben. Darüber hinaus sind viele Platinschmuckstücke aufgrund der Seltenheit des Metalls und seines hohen Wertes exklusiv.

Wassili Petrow, Moskau
Boris

Kommentar des Juweliers

Molokanow N.M.
Molokanow N.M.
Juwelier, 26 Jahre Erfahrung in der Schmuckherstellung.
Zu verschiedenen Zeiten gab es verschiedene Metalle mit der 950er-Marke. Je nach Herstellungszeitraum konnten Goldschmuck oder Silbergegenstände gefunden werden. Heutzutage werden jedoch nur noch Platin und Palladium mit der 950er-Kennzeichnung versehen, die sich in ihren Eigenschaften und ihrem Wert unterscheiden können. Doch nicht alle Schmuckgeschäfte sind sich dessen bewusst.

Ein guter Juwelier empfiehlt für maßgefertigten Schmuck immer Platin zu verwenden. Das Metall wird für Verlobungsringe verwendet, weil es haltbar und hypoallergen ist, aber im Allgemeinen gibt es keine Einschränkungen bei der Wahl der Schmuckstücke.
Freunden erzählen
Alles über Gold und Edelmetalle
Schreibe einen Kommentar