Die 20 besten Methoden, um zu Hause festzustellen, ob Ihr Silber echt ist oder nicht, wie man die Echtheit prüft und nicht mit einer Fälschung ohne Punzierung in einem Geschäft verwechselt werden kann, zu Hause

Das Angebot an Schmuck wird ständig erweitert. Die Zahl der Modelle und Varianten von Schmucklegierungen nimmt zu. Es ist nicht immer einfach zu wissen, welches Stück man kaufen soll, da die äußeren Merkmale der Materialien oft gleich sind. Um den Kauf einer Fälschung zu vermeiden, müssen Sie genau wissen, wie Sie Identifizieren Sie, Silber oder nicht, zu Hause. Kenntnisse über die Eigenschaften von Edelmetallen nutzen, improvisierte Wege.

Inhalt des Artikels

Merkmale von Silber in der Schmuckindustrie. Wie man Betrügern nicht begegnet und keine Fälschungen kauft

Mit der zunehmenden Zahl von Schmuckstücken, Bestecken und Münzen steigt auch die Zahl der Betrugsmöglichkeiten. Auch den Erkennungszeichen auf Silber sollte man nicht immer trauen. Die Punzierung wurde erfolgreich von den Schmuckstücken auf die Fälschungen übertragen, wobei die Technik der Schmelzen. Ein Fachmann wird Lötstellen erkennen, aber der Durchschnittsbürger weiß nicht, worauf er achten muss.

Überprüfung von Silber auf seine Echtheit
Silberschmuck

Zur Identifizierung des Silbers in zu HauseDie Eigenschaften des Produkts müssen berücksichtigt werden. So können Sie Ihr eigenes Produkt auf der Grundlage Ihrer Kenntnisse auswählen. Die Eigenschaften von Silber, die dazu beitragen Edelmetallprüfung:

  • Dichte: Der Wert für diesen Silberparameter beträgt 10,5 kg/cm3So können Sie den Gewichtsunterschied erkennen: Edelmetalle sind schwerer (Gold, Platin, Palladium), während Zinn, Aluminium, Nickel, Zink und Stahl (rostfreier Stahl) im Vergleich dazu viel leichter sind;
  • Weichheit: Ag kann mechanischen Belastungen nicht standhalten und wird leicht beschädigt, weshalb Ligaturen in die Zusammensetzung aufgenommen werden und viele Menschen nicht wissen, wie man Silber prüft, da das Metall seine Eigenschaften verändert und härter wird, so dass es sich bei der Prüfung taktil als ein anderes Material erweist;
  • Farbe: Reines Silber (999er Proof) dunkelt nicht nach, wird aber wegen seiner Weichheit nicht für Schmuck, Münzen oder Besteck verwendet; daher wird eine Legierung auf der Basis von Ag und Legierungselementen verwendet, so dass Schmuck schnell nachdunkelt - er oxidiert, wenn er äußeren Einflüssen ausgesetzt ist; Stahl hingegen verändert seine Farbe nicht, was die Erkennung von Fälschungen erleichtert;
  • Punzierung: Früher war sie eines der ersten Echtheitsmerkmale, heute ist sie zweitrangig geworden, da die Punzierung keine Garantie mehr für die Echtheit des Schmucks ist; das Fehlen einer Punzierung ist noch verdächtiger, und die besten sind Silberschmuck 925 und 960 Proof, dunkeln sie nicht so schnell nach wie solche mit einem höheren Ligaturgehalt.
Lesen Sie auch
Top 10 Möglichkeiten, Platin von Silber zu Hause zu unterscheiden, vergleichende Analyse der Metalleigenschaften, wie man keine Fälschungen kauft

Die 13 besten Möglichkeiten, Ihr Silber zu Hause schnell und effizient zu prüfen. Schritt für Schritt Anleitung. Fotos und Videos, vorher und nachher

Reines Silber reagiert praktisch nicht mit anderen Stoffen. Aus diesem Grund ist die Reaktion immer unterschiedlich: Ein Metall mit einer Ligatur in seiner Zusammensetzung wird seine Farbe stärker verändern, wenn es sich um eine hochfeste Legierung handelt. Sie können mit dem Auge beurteilen, ob ein Gegenstand wertvoll ist oder nicht. Das Ergebnis lässt sich jedoch nicht immer vorhersagen. Bei der einen Methode wird das Silber zur Bestätigung der Echtheit dunkler, bei der anderen wird Verfärbung - ein Hinweis darauf, dass die Legierung kein Edelmetall enthält.

Wie man Silber mit Jod testet. Vorher-Nachher-Fotos

Diese Methode ist weit verbreitet und wird häufig gewählt, wenn es unklar ist, wie Silber zu unterscheiden ist. Zur Durchführung des Experiments benötigen Sie:

  • Jod;
  • Wattestäbchen;
  • Wasser;
  • Kapazität;
  • Gummihandschuhe.
Wie man Silber mit Jod testet. Vorher-Nachher-Fotos
Prüfung von Silber mit Jod

Um gefälschten Schmuck zu erkennen und ihn nicht zu beschädigen, müssen Sie schnell handeln. In diesem Fall ist eine Farbveränderung das entscheidende Merkmal. Nach der Reinigung nimmt das Silber seine Farbe wieder an, aber das braucht Zeit. Um das Metall nach der Reaktion von Silber mit Jod zu reinigen, ist es notwendig, einen Behälter mit Wasser im Voraus vorzubereiten oder alle Manipulationen im Badezimmer in der Nähe des Waschbeckens durchzuführen. Der nächste Schritt besteht darin, zu lernen, wie man Silber mit Jod testet:

  1. Es ist ratsam, Handschuhe zu tragen, um sich nicht zu verschmutzen; die Arbeiten werden auf der leicht zu reinigenden Folienbeschichtung ausgeführt.
  2. Tränken Sie ein Wattestäbchen mit dem Produkt.
  3. Diese wird auf der Rückseite des Schmucks angebracht. Ob der Schmuck aus Edelmetall besteht, erkennen Sie an der Farbveränderung - an der Stelle, an der der Silberjodtest durchgeführt wurde, bleibt ein dunkler Streifen zurück.
  4. Spülen Sie den Schmuck mit sauberem Wasser ab.

Der gefälschte Schmuck behält seine ursprüngliche Farbe, entwickelt aber zusätzlich einen Kalkansatz.

Reaktion auf Sämischleder-Salbe

Die technischen Spezifikationen sind nicht immer geeignet, um die Qualität eines Stücks genau zu bestimmen. Da die Silberlegierung oft eine Patina entwickelt, wenn sie mit Schwefel in Berührung kommt, wurde diese Substanz verwendet, um die Echtheit des Schmucks schnell zu überprüfen. Wenn Sie sich fragen, wie Sie eine Silbermünze zu Hause auf ihre Echtheit prüfen können, müssen Sie die entsprechenden Mittel vorbereiten:

  • Schwefelsalbe;
  • ein Wattepad;
  • Wattestäbchen;
  • Soda, Ammoniak - jedes Mittel gegen Reinigung Ag von dem dunklen Fleck, der durch den Kontakt mit dem Schwefel zurückbleibt.
Reaktion auf Sämischleder-Salbe
Schwefelsalbe und Silber

Keine Angst, es ist schwierig, Ihren Schmuck auf diese Weise zu verderben. Die Folgen einer Qualitätsreaktion auf Silber lassen sich leicht beheben. Die Methode hat den Nachteil, dass man die Reaktion zwischen der Ligatur in der Zusammensetzung des Edelmetalls und dem Schwefel abwarten muss. Anleitung zur Überprüfung der Originalität eines Schmuckstücks:

  1. Tragen Sie die Salbe auf ein Wattestäbchen auf.
  2. Führen Sie es durch das Produkt (überprüfen Sie es auf eine falsche Kette, einen falschen Ring, ein falsches Armband, Tafelsilber, Münzen).
  3. Nach 30-50 Minuten können Sie feststellen, wie sich der Gegenstand verändert hat. Der echte Schmuck wird dunkler.

Um den Belag zu entfernen, empfiehlt es sich, Ammoniak, eine Sodalösung oder eine andere Substanz auf ein Wattepad aufzutragen. Jedes Reinigungsmittel für geschwärztes Silber ist geeignet. Es werden auch semiprofessionelle Produkte verwendet.

Überprüfung der magnetischen Eigenschaften

Diese Methode liefert schnelle Ergebnisse. Silber weist keine magnetischen Eigenschaften auf (es wird nicht angezogen), wenn es ein Minimum an Ligatur enthält. Je mehr Zusatzstoffe, desto mehr verändern sich die Eigenschaften des Metalls. Die Legierung 600 ist magnetisch, weil sie einen hohen Anteil an Legierung enthält. Das Edelmetall wird mit einem der Magneten auf dem Kühlschrank getestet. Wenn Sie nicht die Angewohnheit haben, Souvenirs von Reisen zu sammeln, können Sie jedes andere mitnehmen. Und jetzt pass auf - die Fälschung wird magnetisch sein. Wenn der Schmuck nicht anziehend ist, dann ist er echt.

Lesen Sie auch
Die 10 besten Methoden, um zu Hause Messing von Gold zu unterscheiden: Eigenschaften von Messing, radikale und beliebte Methoden zur Überprüfung von Edelmetallen
Überprüfung der magnetischen Eigenschaften
Überprüfung der Echtheit von Silber mit einem Magneten

Ein Tropfen Essig 9%

Sie sollten den Gegenstand in Essig eintauchen, aber das ist nicht immer möglich, vor allem, wenn es viele Besteckteile zu prüfen gibt. Vorbereiten:

  • Essig (9%);
  • Iglu;
  • Pipette;
  • einen Behälter mit Wasser.

Wenn Sie keine Ahnung haben, wie Sie die Echtheit von Silber zu Hause mit Essig prüfen können, sollten Sie die Anweisungen befolgen:

  1. Das Produkt ist zerkratzt (auf der Rückseite).
  2. Benutzen Sie eine Pipette, um sie mit Essig zu befeuchten.
  3. Um festzustellen, ob es sich um Originalschmuck handelt, beobachten Sie die Reaktion: Das Silber zeigt einen weißen Schaum, die Fälschung einen grünen Schaum.

Es bleibt, das Objekt mit sauberem Wasser abzuspülen.

Wirkung von Chlor

Bleichmittel wirkt auch aggressiv auf Materialien, die es gut vertragen. Daher ist es am besten, Ag mit dieser Methode als letzten Ausweg zu überprüfen. Alles, was Sie brauchen, ist Bleichmittel und ein Wattestäbchen. Um eine Fälschung zu erkennen, wird eine kleine Menge der Substanz aufgetragen. Wenn das Material dunkel wird, bedeutet dies, dass es Silber enthält. Wenn es keine Veränderung gibt, sollten Sie davon ausgehen, dass es sich um eine einfache Fälschung handelt.

Echtheitsprüfung von Silber mit Bleichmittel
Ein Tropfen Bleiche auf Silber

Prüfung mit Salpetersäure

Mit Hilfe von Säure weiß jeder, zu welcher Kategorie ein Silbergegenstand gehört. Das Produkt wird in einer Apotheke gekauft. Tragen Sie Gummihandschuhe, bevor Sie es verwenden. Die Überprüfung des Silbers zu Hause ist nicht schwierig: Salpetersäure auf die Rückseite des Gegenstands auftragen. Wenn es keine Veränderung gibt, ist es eine Fälschung.

Es ist leicht, das echte Juwel visuell zu erkennen; ein dunkler Fleck ist sofort zu sehen.

Lapis-Bleistift aus der Apotheke

Diese Methode liefert im Vergleich zur Verwendung von Salpetersäure das entgegengesetzte Ergebnis. Sie können Lapislazuli in der Drogerie kaufen. Es funktioniert effektiv: Wenn das Metall seine weiße Farbe behält, handelt es sich um ein Edelmetall. Eine Fälschung verdunkelt sich.

Lapis-Bleistift
Flapper Bleistift zur Echtheitsprüfung von Silber

Kontrolle der Wärmeleitfähigkeit

Manchmal dauert es lange, sich zu entscheiden WegDas Wichtigste ist, dass man weiß, wie man Silber unterscheiden kann (wenn es sich um einen sehr teuren Gegenstand handelt und wenn man befürchtet, dass eine chemische Substanz ihn verderben könnte). Eine der zu berücksichtigenden Eigenschaften ist die Fähigkeit, Wärme zu leiten. Silber hat einen hohen Wert von 429 W/(m*K). Anleitungen zur Durchführung des Tests:

  1. Ein Schmuckstück oder ein anderer Silbergegenstand wird in ein Gefäß mit kochendem Wasser getaucht.
  2. Nach 10 Sekunden muss sie mit einer Pinzette entfernt werden.
  3. Silber heizt sich schnell auf, daher ist es heiß. Ein anderes Metall (Aluminiumlegierung, Eisen, usw.) ist kühl. Die gleiche Wärmeleitfähigkeit wird für bestimmte Materialien festgestellt. Im Vergleich dazu hat Aluminium eine geringere Wärmeleitfähigkeit von 209 W/(m*K). Dieses Metall erwärmt sich langsamer. Es ist möglich, Aluminium von Silber zu unterscheiden, wenn andere Wege hat nicht geholfen (beide Materialien sind zum Vergleich weiß).

Sicherer Kreidecheck

Viele Menschen haben Kreide zu Hause. Sie benötigen ein kleines Stück Kreide. Sie müssen es über das vermeintliche Silber laufen lassen. Die echte Edelmetall weist besondere Eigenschaften auf, so dass die Kreide nachdunkeln wird.

Prüfen von Silber mit Kreide
Silberlöffel - Echtheitsprüfung mit Kreide

100% effektive Spektroskopiemethode

Wenn ein spezielles Gerät zur Verfügung steht, wird die Technik in einer Laborumgebung durchgeführt. Es wird ein Spektrometer benötigt. Nach der Bestrahlung gibt echtes Silber Strahlung in einem bestimmten Spektrum ab. Die Methode wurde ursprünglich zur Untersuchung der physikalischen Eigenschaften von Materialien eingesetzt: Temperatur und Dichte.

Chlorgold

Eine andere Substanz kann verwendet werden, um einen Eindruck von den Eigenschaften des Metalls zu erhalten. Goldchlorid ist ein Reagenz, das von Juwelieren verwendet wird, um die Echtheit von Schmuck zu prüfen. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie den Unterschied zwischen Silber und Fälschungen erkennen können, dient die Anleitung als Orientierungshilfe:

  1. Chlorgold wird auf das vorbereitete Edelmetall (frei von Fettfilm und Staub) aufgetragen.
  2. Beobachten Sie die Reaktion: Wenn eine dunkelgrüne Färbung auftritt, ist davon auszugehen, dass das Produkt echt ist.
Lesen Sie auch
Die 14 besten Methoden - wie man Gold zu Hause auf Echtheit prüft, wie man erkennt, ob es sich um echtes oder gefälschtes Gold handelt
Chlorgold
Ein besonderes Mittel - Chlorgold

Wie man zu Hause schnell und effizient Silber mit Hilfe von Folie identifizieren kann

Silber verdunkelt sich gelegentlich. Die Reinigung erfolgt mit Hilfe von Folie und Backpulver. Ein Experiment kann als Grundlage dienen: Versuchen Sie zu bürsten, wodurch das Metall heller und glänzender wird, was darauf hindeutet, dass es wirklich wertvoll ist und Ag enthält. Um den Test auf diese Weise durchzuführen, werden folgende Vorbereitungen getroffen:

  • Folie;
  • Wasser - 1 l;
  • Backpulver - 4 Esslöffel;
  • Kochtopf (emailliert, Edelstahl).

Um die Echtheit von Silber zu Hause zu überprüfen, wird die Anleitung als Grundlage verwendet:

  1. Das Wasser wird abgekocht.
  2. Folie in den Behälter legen.
  3. Schütte das Backpulver hinein.
  4. Wenn die Flüssigkeit kocht, nehmen Sie den Gegenstand ab, der Zweifel an der Echtheit aufkommen lässt.

Nach 1 bis 2 Minuten kann es gereinigt werden. Wenn der Gegenstand silbern ist, fällt dies sofort auf.

Soda zur Reinigung
Zinnfolie und Backpulver

Zitronensäure

Zum Entfernen von Patina werden häufig Säuren verwendet. Eine Lösung wird vorbereitet:

  1. 100 g Zitronensäure in Wasser (500 ml) geben.
  2. Die Lösung wird erhitzt.
  3. Werfen Sie das Silberbesteck weg. Wenn sich die Farbe erholt - sie wird weißer und ein Glanz erscheint - dann enthält das Metall Silber.

Die Verwendung von Zitronensäure ist die aggressivste Methode und kann sich negativ auf das Erscheinungsbild des Produkts auswirken, weshalb sie als letztes Mittel empfohlen wird.

Die 6 besten Methoden, um zu erkennen, ob es sich um Silber handelt oder nicht, und wie man es in einem Geschäft schnell und effizient von ähnlichen Metallen unterscheiden kann

Es gibt mehr Möglichkeiten, das Edelmetall zu Hause zu überprüfen. Das ist beim Kauf schwieriger, wenn die Zeit knapp ist und es wichtiger ist, sich für ein Modell unter vielen Dutzenden von Optionen zu entscheiden. Es ist unwahrscheinlich, dass ein Verkäufer in einem Geschäft Manipulationen mit Pomade, Grün usw. zulässt, um dies zu überprüfen. Die Möglichkeiten des Käufers sind eher begrenzt - er kann sich schnell ein Bild von den grundlegenden Parametern des Schmucks machen, ohne von anderen gesehen zu werden.

Verfahren zum Nachweis von gefälschtem Silber
Überprüfung der Echtheit von Silber

Bei der Auswahl des richtigen Schmucks wird auf die Merkmale geachtet:

  • Gewicht;
  • das Geräusch, das das Metall beim Fallen macht;
  • Farbe;
  • Erkennungsmerkmale: das Vorhandensein einer Marke, ihre Art, Menge und Position;
  • taktile Empfindungen.

Produktpreise vergleichen

Wenn eine Methode gewählt wird, wie unterscheiden das Silber Das erste, worauf Sie achten sollten, ist die Preisspanne, zu der der Artikel gehört. Silberschmuck wird meist zu einem moderaten Preis angeboten, was es schwierig machen kann, die Echtheit des Stücks festzustellen. Der mit Abstand preiswerteste Schmuck ist Modeschmuck. Der Preis von Silbergegenständen kann stark variieren und hängt von einer Reihe von Faktoren ab:

  • Beschichtung und deren Art: rhodiniert, vergoldet;
  • Das Vorhandensein von Intarsien: Edelsteine und Halbedelsteine;
  • die Größe des Rings, des Armbands oder der Ohrringe;
  • Metallqualität: 925 und 960 sind die am häufigsten verwendeten Legierungen.

In Anbetracht der erheblichen Preisunterschiede bei diesen Schmuckstücken sind die Kosten als ein zusätzliches Kriterium zu betrachten.

Metall mit einem hohen Ag-Anteil (925 oder 960) darf nicht weniger kosten als Modeschmuck.

Prüfen Sie das Stigma und seine Qualität

Viele Menschen haben kleine Markierungen (Zahlen, Buchstaben) auf Edelmetalllegierungen gesehen, von denen viele ohne Lupe nicht zu erkennen sind. Es handelt sich um folgende Arten von Zeichen: Metallprobe und Herstellerkennzeichen. Es gibt noch einen weiteren, den Code der Assay Control Organisation, sowie das Prüfzeichen (immer in Form eines Symbols, z. B. eines Frauenkopfes in Russland oder einer Krone in Großbritannien).

Lesen Sie auch
Die 15 besten Möglichkeiten, Melchior von Silber zu Hause zu unterscheiden, Vergleich von Melchior mit dem Original, Vor- und Nachteile von Nachahmungen
925er Sterlingsilber
Brandzeichen 925 auf einem Silberring

Es ist nicht immer möglich, alle Arten von Punzen auf einem Silberstück zu erkennen. Wenn ein aufmerksamer Käufer sie findet, ist das ein Hinweis darauf, dass der Gegenstand wertvoll ist. Aber auch in diesem Fall gibt es einige Ausnahmen:

  • Das Fehlen von Feingehaltsstempeln auf kostbarem Schmuck bedeutet nicht, dass es sich um eine Fälschung handelt. Das passiert bei Stücken, die repariert wurden, und auch bei sehr alten Stücken, denn vor einigen Jahrhunderten gab es noch keine solchen Kontrollsysteme für Edelmetalle;
  • Das Vorhandensein einer Punze ist nicht immer ein Beweis für die Echtheit: Betrüger haben gelernt, das Brandzeichen von einem wertvollen Gegenstand auf eine Fälschung zu übertragen, eine Praxis, die unter Juwelieren weit verbreitet ist, und niemand fälscht beispielsweise preiswerte Radioteile.

Farbe, Farbton bewerten

Ag wird gemeinhin als weißes Metall betrachtet. In seiner reinen Form hat es einen gräulichen Farbton. Dieser Irrglaube wurde durch eine Veränderung der Eigenschaften von Silberschmuck verursacht. Sie enthalten eine Ligatur, die das Aussehen verbessert hat - diese Gegenstände haben eine weiße Farbe angenommen. Sie können mit Fälschungen verwechselt werden, gerade weil sie die gleichen äußeren Merkmale aufweisen. Häufig wird das Metall beschichtet, um es weiß zu machen.

Während es früher einfacher war, die Art des Materials zu erkennen: Silber hatte einen dunkleren Farbton als Stahl, Aluminium und andere, sollten Sie sich heute nicht allein auf die Farbe verlassen. Sie wird als Hilfsmethode betrachtet. Dennoch ist es möglich, bei der Beurteilung von Silberstücken zu erkennen, ob es sich um eine Fälschung handelt: Echter Schmuck hat eine besondere weiße Farbe, eine edle Farbe, und es gibt einen gewissen Glanz.

Silber und versilbert: Wie man den Unterschied erkennt
Silberring mit Steinen

Ein klingelndes Geräusch

Wenn keines der anderen Zeichen hilft, die Echtheit des Gegenstands zu überprüfen, können Sie eine andere Möglichkeit ausprobieren: den Klang des Metalls. Bei Silbergegenständen ist das Geräusch klirrend und dezent, während es bei gefälschtem Schmuck immer dumpf ist.

Gewichte und Größen von Metallen vergleichen

Wenn man die Dichte kennt, kann man durch Schätzen der Abmessungen eines Silberschmuckstücks eine ungefähre Vorstellung davon bekommen, wie viel das Stück wiegt. Silber ist das leichteste Metall, wenn man nur Edelmetall-Legierungen betrachtet. Andere Arten wie Gold, Palladium und Platin können sehr viel schwerer sein. Andererseits wird das gleiche Metall Ag als das schwerste bezeichnet; es wird zum Spitzenreiter in einer ganz anderen Kategorie - unter den Nichtedelmetallen (Aluminium, Stahl usw.).

Es ist jedoch wichtig, sich die Besonderheiten dieser Methode vor Augen zu führen. Bei der Entscheidung, wie die Echtheit von Silber zu prüfen ist, ist die Größe des Stücks zu berücksichtigen: die angebliche Fälschung und der echte Schmuck. Ein direkter Vergleich verschiedener Schmuckstücke mit gleichem Aussehen hilft bei der Beurteilung, welches schwerer ist. Steht fest, dass einer der beiden Gegenstände aus Silber ist, gibt es keinen Zweifel daran, dass der andere eine Fälschung ist. Es ist viel schwieriger festzustellen, ob ein Gegenstand eine Fälschung ist, wenn es nichts gibt, womit man ihn vergleichen kann. In diesem Fall müssen Sie es mit dem Auge beurteilen und in der Hand wiegen.

Silber und versilbert: Wie man den Unterschied erkennt
Silberne Ohrringe

Taktile Empfindungen

Wenn Sie schon einmal eine echte Silberlegierung in der Hand gehabt haben, werden Sie feststellen, dass die taktile Reaktion in diesem Fall stärker ist. Das Metall ist glatt, warm (aufgrund seiner hohen Wärmeleitfähigkeit) und recht schwer - alle Attribute eines wirklich wertvollen Schmuckstücks sind vorhanden. Man kann so etwas mit Freude und Komfort tragen. Gefälschter Schmuck ist oft kalt und leicht.

Silber und versilbert: Wie man den Unterschied erkennt

Es gibt mehrere Indizien, mit denen sich Fälschungen mit hoher Genauigkeit erkennen lassen. Die Wahrheit ist, dass sie auf einer einfachen Logik beruht. Kriterien zur Unterscheidung zwischen Ag und versilbertem Modeschmuck

  • Das Vorhandensein einer Punzierung: Eine Fälschung mit einer Edelmetallbeschichtung wird keine Punzierung haben, da zu wenig Ag verwendet wird. Aber auch wenn sie eine Punzierung hat, sollten Sie die Qualität und die Form prüfen, z. B. sind eine schlampige Prägung oder eine unregelmäßige Geometrie des Umrisses Anzeichen für eine handwerkliche Herstellung;
  • die Qualität der Beschichtung: Wenn der Gegenstand bereits in Gebrauch war und Schäden aufweist (Kratzer, Risse, Absplitterungen usw.), können Fälschungen sofort erkannt werden - die Beschichtung weist ein anderes Metall auf, während Silber eine unverwechselbare grau-weiße Farbe hat;
  • Rost: Ag in Verbindung mit einer Ligatur (in der Legierung) ist nicht korrosionsanfällig, aber Stahl oder andere Nichtedelmetalle können mit roten Flecken bedeckt sein, was darauf hindeutet, dass es sich um eine Fälschung handelt.
Lesen Sie auch
Die 14 besten Methoden - wie man Gold zu Hause auf Echtheit prüft, wie man erkennt, ob es sich um echtes oder gefälschtes Gold handelt

Die 3 besten Möglichkeiten, technisches Silber bequem von zu Hause aus zu erkennen

Metall ohne Zusätze wird als technisches Metall bezeichnet. Der maximal zulässige Anteil an Verunreinigungen beträgt 0,01%. Diese Art von Silber wird zur Beschichtung von Kontakten, Funkkomponenten und zum Löten verwendet. Das Hauptanwendungsgebiet ist in verschiedenen Industriezweigen zu finden.

Technisches Silber
Technische Silberplatte

Kontrolle der Silbermünzen

Um die Qualität einer Münze zu beurteilen, ist ein besonderer Ansatz erforderlich. Für den Test wird ein Neodym-Magnet vorbereitet. Ein Souvenir aus einer Kühlschranktür ist nicht geeignet, da eine starke Magnetquelle erforderlich ist. Es muss mindestens 4x10 cm groß sein. Der Magnet sollte in einem Winkel von 45° angebracht werden, und für die Reinheit des Experiments ist es notwendig, die Genauigkeit seiner Positionierung zu überprüfen. Es ist nicht bekannt, dass Ag magnetisch ist, aber das Vorhandensein von Zusatzstoffen kann festgestellt werden. Zu diesem Zweck wird ein starker Magnet verwendet. Wenn unterschiedliche Materialien verwendet werden, erhält man unterschiedliche Ergebnisse:

  • Das Produkt fällt nicht um, was bedeutet, dass es Stahl enthält;
  • gleitet langsam ab - der Kupferanteil in der Zusammensetzung ist hoch;
  • fällt schneller, ist schwach magnetisch - enthält Nickel.
Silbermünzen
Silbermünzen

Überprüfung von altem Tafelsilber

Früher wurden weniger oder gar keine Zusatzstoffe verwendet als heute. Die Verwendung von Silberpunzen ist erst seit einigen Jahrhunderten üblich, und die Geschichte der Verwendung von Edelmetallen reicht Tausende von Jahren zurück. Angesichts dieser Merkmale kann nur ein Juwelier mit Hilfe der hydrostatischen Wägemethode feststellen, ob ein Stück aus Silber ist oder nicht. Der Besitzer kann improvisieren, aber es ist unwahrscheinlich, dass er die Qualität des Edelmetalls bestimmen kann.

Woher weiß man, ob ein Esslöffel aus Silber ist oder nicht?

Es ist notwendig, die äußeren Merkmale eines Objekts zu untersuchen. Edelmetalle werden gestempelt, aber auch Bestecke aus einfachen Materialien werden gekennzeichnet:

  • Melchior - MN (MELCH);
  • Aluminium - AL;
  • rostfreier Stahl - NORTH;
  • nesilver - MNC.

Es werden auch hausgemachte Methoden verwendet. Diese sind relevant, wenn der Gegenstand keine Identifikationsmerkmale aufweist, aber der Verdacht besteht, dass er wertvoll ist. Wenn Sie sich für eine Methode entschieden haben, woher wissen Sie dann, ob SilberlöffelDie wirksamste Methode ist die Verwendung von Eis. Um ein Edelmetall zu testen, wird ein Stück auf ein Besteck gelegt. Wenn es schnell schmilzt, bedeutet das, dass es Silber ist und wertvoll (Ag hat die höchste Wärmeleitfähigkeit).

Esslöffel
Silberne Löffel

Metalle - gefälschtes Silber

Es gibt Materialien, die ähnlich wie Silberwaren sind. Die äußere Kontrolle liefert nicht das richtige Ergebnis. Es gibt eine Reihe von Merkmalen, die beachtet werden müssen, um Fälschungen zu erkennen und die Qualität des Materials zu überprüfen.

Aluminium

Ohne zu wissen, wie man Silber von anderen Metallen unterscheiden kann, studiert man die äußeren Zeichen:

  • die gefälschten Aluminiumkettenglieder sind nicht verlötet;
  • die Fälschung wird durch die Verwendung von Klebstoff für die Einsätze anstelle der üblichen Befestigungsmethode - Füße - hergestellt.

Juweliere behaupten, dass der Kleber von Gaunern oder Herstellern verwendet wird, die keinen Respekt vor ihren Kunden haben.

Lesen Sie auch
Die 15 besten Möglichkeiten, Melchior von Silber zu Hause zu unterscheiden, Vergleich von Melchior mit dem Original, Vor- und Nachteile von Nachahmungen

Zinn

Die wichtigste Methode, um gefälschten Schmuck zu erkennen, ist der Vergleich der Farbe von gefälschtem und echtem Schmuck: Zinn zeichnet sich durch einen einheitlichen Grauton aus, Ag hat einen ähnlichen Farbton, aber auf seiner Oberfläche sind zusätzlich dunkle Flecken zu sehen. Übrigens tragen Schwefel und schwefelhaltige Verbindungen zu ihrem Aussehen bei. Zinn verhält sich in Bezug auf diese Komponente anders - es bildet eine Substanz, die einer Vergoldung ähnelt.

Der Unterschied zwischen Silber und Zinn
Zinn und Silber

Rostfreier Stahl

Es gibt 2 Möglichkeiten, die Echtheit eines Schmuckstücks zu bestimmen:

  • einen Magneten anbringen;
  • Jod anwenden.

In beiden Fällen ist die Reaktion des Eisens das Gegenteil von Silberbesteck: Der Stahl wird vom Magneten angezogen und ändert seine Farbe nicht, wenn Jod aufgetragen wird.

Palladium

Das Metall wird als Edelmetall (Platingruppe) eingestuft und hat daher einen höheren Preis als Silber, aber sie haben ein ähnliches Aussehen - eine hellere Farbe. Dennoch ist es wichtig zu wissen, wie man Palladium unterscheidet. Im Haushalt ist es einfacher, die Erhitzungsmethode zu verwenden - die Silberlegierung verformt sich, wenn sie hohen Temperaturen ausgesetzt wird, während das Pd seine äußeren Eigenschaften beibehält.

Melchior

Dies ist die Bezeichnung für eine Legierung aus Kupfer, Nickel, Mangan und Eisen. Es kann durch verschiedene Techniken von wertvollen unterschieden werden:

  • Biss: Ag ist verformbar, es hinterlässt Zahnabdrücke;
  • Die Säure wird aufgetragen: Das melchiorfarbene Besteck zeigt einen grünen Fleck, das silberfarbene Besteck einen dunkleren Fleck.
Melchior-Schmuck
Melchior Schmuck - Ohrringe

Methode zur Bestimmung der Probe zu Hause

Es ist nicht immer möglich, spezielle Instrumente und Substanzen vorrätig zu haben. Einige Reagenzien sind jedoch nicht nur für das Laborpersonal, sondern auch für die breite Öffentlichkeit zugänglich.

Was ist die Chromerbse

Chrompik ist eine Chemikalie, die häufig von Juwelieren verwendet wird, um die Qualität einer Legierung zu beurteilen. Sie wird vorbereitet von:

  • Handschuhe;
  • Pipette;
  • Nähnadel;
  • Pinzette.

Anleitungen zur schnellen Erkennung von Fälschungen bzw. zur Sicherstellung der Echtheit eines Artikels:

  1. Das Produkt wird mit einer Nagelfeile eingekerbt.
  2. Chrompick wird angewendet.
  3. Beobachten Sie die Reaktion. Befindet sich Ag im Material, färbt sich der Gegenstand rot. Andere Farbtöne deuten auf gefälschten Schmuck oder die Verwendung eines anderen Edelmetalls hin.
Was ist die Chromerbse
Chromepick für Silber

Tabelle: Verhältnis Probe zu Farbe

Bei Verwendung eines selbst hergestellten Reagenzes können Veränderungen innerhalb von 5-10 Minuten festgestellt werden. Wenn Sie sich fragen, wie Sie Silber erkennen können, hilft Ihnen die Beziehung zwischen der Ligaturkombination und der Farbe der Legierung weiter:

FarbtonMetall
Sattes BraunMessing
GelbSn, Pb
BlauNi
GrünLegierungsgrad Ag weniger als 800
BraunMetall 800
Rot gesättigtDie beliebte 925er-Punze
Leuchtendes RotReines Ag

Abschnitt "Fragen und Antworten

Woran erkennt man, ob das Metall zu dunkel ist?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Gennadi Valentinowitsch Pribrezhny
Juwelier, 6. Klasse
Es kommt vor, dass Ag auch dunkel wird, was auf äußere Einflüsse zurückzuführen ist. Dann kann die Echtheit nur mit Hilfe eines Fremdstoffes festgestellt werden. Es wird Jod oder Salpetersäure verwendet. In beiden Fällen wird das echte Edelmetall noch dunkler.

Ist Silber magnetisch oder nicht?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Andrei Seleznev
Chemietechnologe im Werk Krasny Oktyabr, Wolgograd
Ag ohne Zusätze weist keine magnetischen Eigenschaften auf und erzeugt auch kein Magnetfeld. Das Edelmetall reagiert nicht auf das Anlegen eines Magneten. Legierungen auf Silberbasis verhalten sich anders. Je mehr Ligatur, desto stärker wird der Schmuck oder ein anderer Gegenstand angezogen.

Wie kann ich überprüfen, ob das Silber, das ich in einem Pfandhaus kaufe, echt ist, wenn es keine Punze hat?

Stellungnahme eines Sachverständigen
Michail Grischanow
Juwelier, Direktor der Werkstatt Grishanov & Co.
Das Fehlen einer Punze ist nicht immer ein Zeichen für eine Fälschung. Wenn der Gegenstand eine charakteristische Farbe hat (weiß-grau mit Verdunkelung), schwer genug ist und auch auf Säuren mit dem Auftreten schwarzer Flecken reagiert, besteht die Möglichkeit, dass der Gegenstand wertvoll ist. Der Juwelier kann Ihnen genauere Auskunft geben.

Video: Wie man Silber zu Hause auf seine Echtheit prüft

Kommentar des Juweliers

Molokanow N.M.
Molokanow N.M.
Juwelier, 26 Jahre Erfahrung in der Schmuckherstellung.
Jede Art der Reinigung kann dazu beitragen, die Echtheit von Silber zu überprüfen, wenn keine speziellen Mittel zur Verfügung stehen. Wenn der Gegenstand mit einer Natron- oder Ammoniaklösung gereinigt wird, sollte sich theoretisch der Zustand des Gegenstands verbessern. Wenn die Legierung kein Ag enthält, wird nichts passieren oder es wird ein unerwartetes Ergebnis geben. Aber es lohnt sich nicht zu experimentieren, um ein wirklich teures Stück nicht zu verderben.

Hausgemachte Methoden können nur einen indirekten Hinweis auf die Qualität des Edelmetalls geben. Wenn dies für den Besitzer des Schmucks ausreicht, kann nichts unternommen werden. In anderen Fällen ist es ratsam, den Gegenstand mit einem Spektrometer zu prüfen. Mit dieser Methode erhält man ein Ergebnis von 100%.
Freunden erzählen
Alles über Gold und Edelmetalle
Schreibe einen Kommentar