Narrengold, Pyrit - Formel und Anwendung eines geheimnisvollen Steins, der in seinen physikalisch-chemischen Eigenschaften dem Gold ähnelt

Mit dem Goldrausch brachten europäische Schiffe Tonnen von Edelmetall aus Alaska. Wie groß war die Überraschung, als sich herausstellte, dass es kein Gold war. Die Schürfer wurden zu Gaunern erklärt und bestraft. In Wirklichkeit war es Pyrit - Gold der Narren, der Fels, über den wir heute sprechen wollen.

Inhalt des Artikels

Pyrit ist: chemische Formel, Eigenschaften eines falschen Edelmetalls, Anwendungen. Geschichte der Entdeckung. Fool's Gold und viele andere Namen für das Mineral

Nur wenige Menschen wissen, dass Pyrit ein Stein ist, dessen Geschichte bis ins Altertum zurückreicht. Die alten Inka-Stämme benutzten ihn als Feuerbrand, mit dem man Funken erzeugen konnte. Daher auch der Name: Scheiterhaufen bedeutet auf Griechisch Feuer (vergleichbar mit dem Wort Pyrotechnik). Das Gestein wurde während eines großen Goldrausches entdeckt, als Goldgräber brachten das sogenannte "Gold" nach Europa, aber die Juweliere entlarvten es schnell gefälscht.

Übrigens sagen Wissenschaftler, dass es sich bei den in Märchen so oft beschriebenen goldgefüllten Höhlen und Grotten eher um Pyritvorkommen handelt.

Pyrit
Pyrit ist ein Zierstein, aber ein Ersatz für Gold

Wegen seiner trügerischen Eigenschaften wurde Pyrit auch als Narrengold, Inka-Gold, Katzen-/Hundegold, Stein der Verrückten und Feuerstein bezeichnet.

Lesen Sie auch
Ob Gold magnetisch ist: Überprüfung der Echtheit, Legierungen, die einen Magneten anziehen und abstoßen

Chemische Eigenschaften und Zusammensetzung von Pyrit: Struktur, Oxidationszustand, Herstellung

Kurz gesagt ist Pyrit ein eisen- oder schwefelhaltiges Sulfid, ein Mineralgestein. In der Chemie lautet die Formel für Pyrit FeS2. Anhand der Formel können Sie die Struktur des Gesteins erkennen. Es besteht hauptsächlich aus Eisen und Schwefel, mit geringen Verunreinigungen von Kobalt, Kupfer und manchmal Gold.

Die Gleichung für die Reaktion, bei der das Gestein gebildet wird:

2FeS2 + (5,5)O2 = Fe2O3 + 4SO2

Praktisch keine MagnetischEs reagiert schlecht mit Säuren und ist nur schwach in Salpetersäure löslich. Das Mineral ist hydrophob, d. h. es ist wasserscheu, rostet also schnell und bröckelt bei Nässe. Nach einigen Jahren in Sedimentgestein ähnelt es organischem Gewebe.

Physikalische Eigenschaften von Pyrit: Farbe, Schmelzpunkt, perfekte Formen, Entzündbarkeit

An der Oberfläche ist Pyrit ein Mineral, das Gold ähnelt. Es kann in allen Schattierungen kommen gelbgoldfarbengibt es keine Transparenz. Unterscheidet sich durch metallischer Glanz. Die Form ist kristallin. Ziemlich hart: 6-6,5 auf der Mohs-Skala, ein Splitter des Minerals kann auf jeder harten Oberfläche einen Kratzer verursachen. Aber es ist auch spröde. Dichte des Steins: 5,0-5,2 g/cm3. Die elektrische Leitfähigkeit ist gering. Schmilzt bei Temperaturen über 1.100 Grad Celsius.

Es liegt in Form von körnigen Kristallen mit einem Gewicht von einigen Gramm vor. Es kann in Stücken von einem Kilogramm oder mehr gefunden werden.

Sammlung Stein Pyrit
Pyrit-Stücke

Ein naher Verwandter des Pyrits in Bezug auf seine physikalischen und chemischen Eigenschaften. Welche Mineralien können mit Pyrit verwechselt werden?

Unter ChemieDie physische EigenschaftenPyrit hat, wie auch in seinen äußeren Merkmalen, so genannte Brüder, die verwandte Mineralien sind. Sie können leicht miteinander verwechselt werden.

Chalkopyrit. Es ist ebenfalls ein Mineral, aber es hat einen dunkleren, intensiveren gelben Farbton, der ins Rote übergeht. Dies ist auf den hohen Kupferanteil im Stein zurückzuführen. Die Härte ist geringer: 3,5-4 auf der Mohs-Skala.

Kobalt. Ein kobalt- und eisenhaltiges Mineral. Weicher als Pyrit: Seine Härte beträgt 3,5. Ihre Farbe variiert von weiß bis dunkelgrau.

Lesen Sie auch
Das Konzept der Ligatur und des Ligaturgoldes: Bedeutung, Arten und verbreitete Verwendung

Pyrrhotit. Im Vergleich zum Pyrit ist dieses Mineral ebenfalls weich: seine Härte beträgt 3,5-4,5. Sie hat eine intensivere gelbe, fast bronzene Farbe. Auf der Oberfläche sind braune Adern zu sehen.

Gold. Es ist ein Edelmetall, dessen Begleiter Pyrit ist; sie werden in denselben Erzen abgebaut. Gold ist sehr weich: Man kann es mit dem Finger berühren, mit einem scharfen Gegenstand durchstechen, es an den Zähnen ausprobieren, es schneiden.

Andere Mineralien, die erwähnt werden können, sind Eisenstein, Arsenopyrit, Auripigment und Biotit. Sie sind in ihren Eigenschaften und Strukturelementen dem Pyrit ähnlich.

Wo Pyrit abgebaut wird. Russische Vorkommen

Wichtig ist, dass es keine reinen Pyritvorkommen gibt. Narrengold ist nicht so teuer und wertvoll, weshalb es nur zusammen mit anderen Gesteinen und Metallen abgebaut wird. Häufig ist Pyrit in Erzen neben Gold enthalten. Es kommt zusammen mit Nickel, Kobalt und Kupfer vor. Die größten russischen Lagerstätten:

  • Ural: Kalatinskoje, Beresowskoje, Degtjarskoje Goldvorkommen;
  • Region Magadan, Stadt Susuman;
  • Altai, Kaukasusgebirge.

Außerdem kann Pyrit in Lagerstätten von Meereston und Braunkohle vorkommen, die in Zentralrussland zu finden sind. Das Mineralgestein wird in zahlreichen Werken verarbeitet, z. B. in Jekaterinburg und Rostow.

Pyrit-Steinabbau
Gewinnung von Mineralien

Metalle und bergbaubezogene Stoffe

Pyrithaltige Erze liefern Schwefel, Schwefelsäure und Eisensulfat. Aus diesen Erzen werden Kupfer, Zink, Kobalt, Gold und Eisen gewonnen. Das hängt von der Lage der Erze ab. So können sich beispielsweise in Oxidationszonen neben Pyrit auch Eisenoxide, Mineralaggregate und Limonit bilden.

Die Entstehung von Pyrit in der Natur

Für den Ursprung des Minerals gibt es mehrere Erklärungen.

Wenn Magma während der Abkühlung kristallisiert

Vulkanisches Magma kristallisiert beim Abkühlen. Die heißen Dämpfe verschwinden und die verbleibenden Oxide bilden Pyrit.

Infolge der Wechselwirkung zwischen Schwefelwasserstoffdampf, Schwefel- und Eisenverbindungen

Pyrit kann sich auf pneumalitische Weise bilden, d. h. unter Beteiligung gasförmiger Stoffe. Schwefelwasserstoff und eisenhaltige Stoffe, die sich mit schwefelhaltigen Stoffen verbinden, entwickeln zum Beispiel heiße Dämpfe. Sie wirken zusammen und bilden ein Mineralgestein.

Lesen Sie auch
Die Troy-Unze ist der königliche Standard für Reinheits- und Qualitätsmessungen von Edelmetallen: Gold, Silber, Palladium und Platin, wie viel Gramm, was es entspricht, Rechner für die Umrechnung

Als Ergebnis der Reduktion von Schwefelsäuresalzen durch Kohlenstoff

In den Oberflächenbereichen stirbt organisches Material ab und wird auf natürliche Weise recycelt. Die organischen Stoffe wiederum setzen Kohlenstoff frei, der die schwefelhaltigen Eisensalze reduziert. Daraus wird das Inka-Gold gebildet.

Pyrit in Quarz
Pyrit-Mineral

Bildet sich am Boden von Gewässern durch die Zersetzung organischer Stoffe ohne Zugang zu Sauerstoff

Es gibt einige Gewässer, wie das Schwarze Meer, in denen wenig Sauerstoff vorhanden ist. Aus diesem Grund stirbt die organische Substanz nach einiger Zeit ab und kristallisiert aus.

Ergebnis von magmatischen Schmelzen, die mit Sedimentgestein reagieren

Befindet sich das Magma in der gleichen Zone wie Sedimentgestein wie Ton, Kalkstein und Mergel, kommt es zu einer Wechselwirkung zwischen diesen Stoffen. Als Ergebnis der Reaktion bildet sich ein Mineral.

Anwendungen für Pyrit

Anwendungsbereich Das Katzengold ist ziemlich umfangreich. Dies ist auf seine umfangreichen gesundheitlichen Vorteile zurückzuführen.

Schwefelkies Kolchedan
Narrengold Mineral Pyrit

Mineralogie und Sammler: Ausstellungsexemplare

Pyrit ist ein beliebtes Stein mit Gesteinssammlern. Das liegt daran, wie ungewöhnlich das Mineral aussehen kann. Seine ungewöhnliche Leuchtkraft und seine erstaunlichen Kristallformen haben dazu geführt, dass er nicht nur in Amateursammlungen, sondern auch in den Regalen von Mineralienmuseen einen Ehrenplatz einnimmt.

Industrie: Eisenerze und Schwefel, Pyritverunreinigungen, Betonherstellung

Pyrit wird in der industriellen Produktion verwendet. Es wird zum Beispiel zur Herstellung von Schwefelsäure verwendet. Bei der Verbrennung des Minerals entstehen Schwefeloxid und Eisenoxid. Das Schwefeloxid bildet nach der Oxidation Schwefelsäure. Eisenoxid reagiert mit Karbid und wird zu Metall.

Es wird bei der Herstellung von Siliziumwaffen verwendet, da es die Fähigkeit besitzt, Feuer zu erzeugen. In der Mikroelektronik wird es zur Herstellung von Detektoren für Funkempfänger verwendet. Das Mineralgestein wird auch in großem Umfang im Bauwesen verwendet. Pyrit wird in Beton, Zement, Blähtonzuschlagstoffen, Kitten und Asphaltbeton verwendet.

Schmuck: Schmuck und Accessoires

Schmuck Katzengold wird seit dem Altertum hergestellt. Pyritschmuck sieht aufgrund seines Glanzes und seines Schillerns genauso spektakulär aus wie Gold. Pyrit wird auch zur Herstellung verschiedener Accessoires wie Spiegelrahmen, Haarnadeln, Haarkämme, Schatullen, Figuren und Zigarettenetuis verwendet.

Lesen Sie auch
Die 10 besten Möglichkeiten, Weißgold von Silber optisch und zu Hause zu unterscheiden: Metalleigenschaften, grundlegende Kriterien zur Unterscheidung
Pyrit-Schmuck
Pyrit-Armband und -Anhänger

 Alternative Medizin

Pyrit wird von den Menschen seit langem mit heilenden Eigenschaften ausgestattet. Das Mineral wird bei den folgenden Symptomen eingesetzt:

  • Gelenkbeschwerden;
  • Steifheit in den Knien;
  • Tumoren;
  • Verlust der Sehkraft;
  • Katarakte;
  • Fieber;
  • Müdigkeit;
  • Bluthochdruck;
  • Blutungen;
  • Erkrankungen der Lunge und der Bronchien;
  • virale Infektionen.

Wie aus der Beschreibung hervorgeht, ist das Spektrum der medizinischen Verwendungsmöglichkeiten dieser Rasse recht umfangreich.

Alte und moderne Heiler über die heilenden Eigenschaften von Steinen

Eine Studie über die Struktur und die Eigenschaften von Katzengold hat gezeigt, dass seine therapeutischen Möglichkeiten einzigartig sind. Pyrit kann getrost als natürliches Antidepressivum bezeichnet werden. Fachleute empfehlen, diesen Stein als Talisman für Menschen zu tragen, die unter einer Störung des Nervensystems oder des Schlafs leiden. Der Stein baut Stress ab, gibt Kraft zurück, macht leistungsfähig und hilft bei Schlaflosigkeit.

Das Mineral hat auch Gegenanzeigen für die Behandlung. Es wird nicht empfohlen für Menschen mit einer gestörten, instabilen Psyche und psychoneurologischen Diagnosen.

Esoteriker über die magische Wirkung von Pyritschmuck auf den menschlichen Körper

Anmeldung Pyrit für magische Zwecke möglich ist, sagen Esoteriker. Er ist ein Lieblingskristall von Hellsehern und Magiern. Es wird angenommen, dass es die Lebensenergie speichern und bewahren kann. Viele Hellseher verwenden diesen Stein zur Wiederherstellung nach praktischen Séancen, sie erhalten durch ihn magische Kräfte.

Pyritstein in der Esoterik
Pyrit-Nugget

Es ist wichtig, ein perfektes Mineral ohne Risse oder Absplitterungen zu verwenden. Es ist ratsam, Pyrit als Talisman in Fällen zu verwenden, in denen

  • wenn eine Person gefährdet oder in Gefahr ist, z. B. Polizisten, Feuerwehrleute, Rettungskräfte;
  • Geeignet für Führungskräfte, starke Persönlichkeiten;
  • Der Stein schützt Familien.

Magier sagen, dass Pyrit ein männliches Mineral ist. Sie kann einen Mann stark und furchtlos machen und ihm Vertrauen einflößen. Es wird auch geglaubt, dass dieser Stein vor Gefahr, Unglück und Tod warnt: Er ist wolkig.

Kristall ist in gewissem Maße auch für Frauen nützlich. Sie hilft, das Liebesleben zu ordnen, bei schwangeren Frauen bewahrt sie das Baby, erleichtert die Geburt und behandelt die Unfruchtbarkeit.

Der Stein kann auch für ein Kind von großem Wert sein. Wenn ein Kind unruhig war, wurde ihm ein Stück Beute als Anhänger um den Hals gehängt. Der Stein sorgte nicht nur für Ausgeglichenheit und Seelenfrieden, sondern verbesserte auch den Schlaf, indem er vor Albträumen schützte.

Lesen Sie auch
Die Vergoldung ist ein wertvoller Überzug, der von der Konditorei bis zum Kirchengerät reicht. Vergolden von Metall zu Hause

Trotz seiner besonderen Eigenschaften ist Eisenoxid hochgradig bioaktiv. Wenn Sie sie zu lange tragen, können Sie reizbar und unausgeglichen werden und sogar verrückt werden. Es wird empfohlen, sie nicht länger als drei Tage zu tragen.

Pyrit für verschiedene Tierkreiszeichen

Astrologen glauben, dass nur bestimmte Tierkreiszeichen von dem Stein profitieren können. Die kraftvolle Energie des Steins steht dem Feuerelement nahe und passt zu den entsprechenden Zeichen: Löwe, Schütze und Widder. Vertreter dieser Konstellationen können ihre Energie, Zuversicht und Entschlossenheit mit Hilfe eines Pyrit-Amuletts stärken. Der Stein wird helfen, Hindernisse bei der Problemlösung zu überwinden.

Ein Pyrit-Amulett kann auch von Stiermenschen verwendet werden. Dieses Amulett hilft ihnen, sich von einem Kraftverlust zu erholen und schützt sie auf der Straße.

Es lohnt sich zu wiederholen, dass der Stein laut Horoskop nur starken Menschen Kraft verleiht. Den Schwachen wird sie die Energie entziehen und sie auslaugen. Der Stein der Katze ist besonders schädlich für die Wasserzeichen des Tierkreises: Krebs und Fische.

Pyrit-Amulett
Pyrit-Talisman

Kosten für Pyrit und Pyritprodukte

Katzengold dient, wie bereits erwähnt, als Rohstoff für die Schmuckindustrie. Für wie viel kann ich ein Stück dieses Minerals kaufen oder verkaufen?

Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass Pyritprodukte billig sind. Dies ist nicht immer der Fall, da die Gewinnung des Minerals und seine Aufbereitung mit erheblichen Kosten verbunden sind. Sie werden in der Regel mit Edelmetallen und Steinen kombiniert.

In Moskau und St. Petersburg zum Beispiel kann man einen Silberring für durchschnittlich 20.000 Rubel kaufen. Ein Pyritring wird 2-3 Tausend teurer sein. Armbänder kosten bis zu 2 Tausend, Ohrringe - bis zu 30 Tausend. Die Perlen können für 4-5 Tausend Rubel gekauft werden.

Kundenfeedback zu Pyritschmuck

Wie Kunden bemerkt haben, ist Pyrit Dekorationen - ist Modeschmuck von guter Qualität. Manchmal Kosten Sie sind unverhältnismäßig überteuert, aber wenn man nicht zu den großen Schmuckmarken geht, kann man ein preisgünstiges Stück bekommen. Katzengoldschmuck ist sehr schön und ungewöhnlich. Bei richtiger Pflege werden sie lange halten.

Lesen Sie auch
Goldallergie: Ursachen, Symptome, Vorbeugung, Hypothesen zur allergischen Reaktion beim Menschen

Lebensdauer und Pflege des Minerals

Die Kristallstruktur ist trotz ihrer hohen Härte spröde. Der Stein ist hydrophob, so dass feuchte Lagerbedingungen vermieden werden müssen. Am sichersten ist es, die Stücke in einem Zellophan-Vakuumbeutel aufzubewahren. Ein weiterer nützlicher Tipp ist, den Schmuck sofort nach dem Kauf zu lackieren oder ihn vor dem Tragen in flüssigem Paraffin zu kochen.

Video: Das geheimnisvolle Metall Pyrit

Kommentar des Juweliers

Molokanow N.M.
Molokanow N.M.
Juwelier, 26 Jahre Erfahrung in der Schmuckherstellung.
Das Mineral wird nicht umsonst als Katzengold bezeichnet. Sein täuschend echter Glanz ermöglicht es, den schönsten Modeschmuck aus Gold anzufertigen. Auf der einen Seite ist es eine Gelegenheit, preiswerte Versionen von Schmuck zu schaffen, auf der anderen Seite ist es ein Segen für betrügerische Machenschaften. Und obwohl die Zeit, in der die Menschen unwissentlich Goldplättchen mit Edelmetall verwechselten, vorbei ist, gibt es immer noch skrupellose Kunsthandwerker, die von Fälschungen profitieren. Und da Juweliere niemals reines Gold verwenden, sondern nur Legierungen, ist es leicht, einen skrupellosen Käufer zu täuschen. Kaufen Sie daher Schmuck immer bei vertrauenswürdigen Anbietern, verlangen Sie die erforderlichen Unterlagen und prüfen Sie die Zusammensetzung des Artikels. Wenn Sie die richtigen Informationen einholen, sind Sie vor Betrügern sicher.

Die Meinung eines Astrologen

Natalia Krasnowa
Natalia Krasnowa
Tarotologe
Eine Frage stellen
Jeder Stein, der bestimmte magische Eigenschaften hat, kann sowohl nützlich als auch schädlich oder sogar gefährlich für seinen Träger sein. Wie trägt man Pyrit richtig? Zunächst müssen Sie Informationen über das Thema in maßgeblichen Quellen studieren. Sie können einen Astrologen konsultieren, Sie können die einschlägige Literatur lesen. Je mehr Quellen, desto besser. Zweitens ist der Glaube an die Magie des Steins wichtig. Wenn man nicht glaubt, dass Pyrit einem Glück bringt, ist das Mineral absolut nutzlos und in manchen Fällen sogar schädlich. Drittens ist es sinnlos und töricht, sich nur auf die Kraft des Steins zu verlassen. Der Talisman ist nur ein Hilfsmittel, kein Zauberer.
Autor des Artikels
Raisa Koschmann
Chemiker mit einer Ausbildung als Prozesschemiker. In ihrer Werkstatt stellt sie Silber- und Goldschmuck her. Hält die 4. Kategorie der Juweliere.
Geschriebene Artikel
149
Freunden erzählen
Alles über Gold und Edelmetalle
Schreibe einen Kommentar