333 Goldprobe auf dem Ring: Zusammensetzung und Eigenschaften des sowjetischen Goldes, Nennwert und tatsächlicher Wert von 1 Gramm, Verwendung von minderwertigem Gold heute in Russland und im Ausland

Gold ist keine Ware, die man unbedingt braucht, aber es ist immer gefragt. Sie wird als Investition, zur Vervollständigung des eigenen Images oder als Geschenk gekauft.

Häufig stoßen wir bei der Auswahl von Schmuck auf einen Aufdruck 585 oder 750Diese Proben sind die begehrtesten in Russland. Aber es ist selten, dass man auf 333 Legierungund darüber wollen wir heute sprechen.

Assay 333 auf dem Ring - was es bedeutet und um welches Metall es sich handelt, ein Echo der sowjetischen Schmuckindustrie

333 Goldstandard ist gleich 8 karatamdie Zusammensetzung des reinsten Goldes, mit dem man arbeiten kann markovkoDas einzige andere Edelmetall ist 33%. In der Russischen Föderation wird dieses Edelmetall derzeit nicht in der Schmuckindustrie verwendet. 333 Metall ist ersetzt worden durch 375 Proof direkt nach dem Zusammenbruch UDSSR.

Neue Artikel mit dieser Kennzeichnung werden nur im Ausland hergestellt.

Muster 333 auf dem Ring
Assay 333 auf einem Goldring

Merkmale von 333: Zusammensetzung, Eigenschaften, Spektrum der Farbtöne

Die Zusammensetzung des Metalls 333 ist der der 375. Probe, die in Russland weit verbreitet ist, sehr ähnlich. Sie ist übrigens die unbeliebteste in unserem Land. Potenzielle Käufer sind beunruhigt über den geringen Goldgehalt, der im Vergleich zu anderen positiven Eigenschaften eines solchen Produkts verblasst. Edelmetall.

Lesen Sie auch
325 Proof: Gold- oder Silberlegierung, Zusammensetzung, Eigenschaften, Kosten pro Gramm und seltene Verwendung durch Juweliere heute

Die 333er Probe mit der Nummer 76.3-77% enthält Verunreinigungen, die ihr eine höhere Lebensdauer verleihen.

Zu den Zusatzstoffen gehören häufig Elemente wie Kupfer, Platin, Messing, Zink, Silber, Nickel, Zinn und Bronze.

Diese Verunreinigungen ermöglichen es, verschiedene Farbtöne zu erzielen. Ein höherer Kupfergehalt macht das Produkt beispielsweise scharlachrot, Nickel macht es blassgelb.

Aufgrund des Vorhandenseins von Fremdelementen ist Gold 333 außergewöhnlich stark. Damit lassen sich kleine Bauteile herstellen und mit der Dicke experimentieren, ohne dass man befürchten muss, dass sie durch unvorsichtige Bewegungen abplatzen.

Die Ofentemperatur einer solchen Legierung liegt zwischen 900 und 1.200 Grad Celsius.

Karat in 333 Proof

Das Karat-System ist in den USA und Europa am weitesten verbreitet. Sein Name leitet sich von dem Wort "carat" ab, dem Namen einer Pflanze, die früher in der Schmuckindustrie im Orient verwendet wurde.

Karat in 333 Proof
Karat-Tabelle für Gold

Das System dient dazu, die Echtheit des Edelmetalls zu prüfen. Karat - ist keine metrische Bewertungseinheit. Dies wird durch den Buchstaben "K" angezeigt.

Zur Bestimmung der Anzahl von Karat in der Kennzeichnungin drei Ziffern geschrieben, können Sie die Tabelle verwenden:

Metrisches System999958750585583500375333
Karat-System24К23К18К14К14К12К
Prozentualer Anteil an reinem Gold99,9%95,8%75%58,5%58,3%50%37,5%33,3%

Kennzeichnung von Sowjetgold

Die Stelle, an der die Kennzeichnung angebracht wird, hängt von der Art des Gegenstands ab. Bei Ringen befindet sich die Kennzeichnung auf der Innenseite der Lünette, bei Armbändern auf dem letzten Glied.

In Russland ist die staatliche Inspektion für die Stempelung von Schmuckprodukten zuständig. Die Kennzeichnung sieht aus wie der Umriss zweier Rechtecke, in denen sich der Abdruck eines Frauengesichts in einer Kokosnika, die Punze und eine besondere Chiffre befinden.

Sowjetisches Gold wurde anders gebrandmarkt. Anstelle des Profils einer Frau trägt das Stück den Abdruck eines fünfzackigen Sterns, ein untrennbares Symbol der Epoche.

So müssen Schmuckstücke aus einer 333er-Legierung aus der Zeit der UdSSR eine Punze tragen, die drei Ziffern der Punze, ein Sternzeichen und einen Buchstaben zur Angabe des Herstellungsjahres enthält.

Kennzeichnung von Sowjetgold
Ring und Ohrringe aus altem Sowjetgold

Verwendung von 333er Gold in Russland und im Ausland

Aufgrund seiner erhöhten Verschleißfestigkeit hat der 333-Test ergeben, dass Anmeldung in den folgenden Bereichen:

  • Herstellung von hochwertigen Handytaschen;
  • Souvenirs;
  • Schreibutensilien;
  • die Ummantelung einer Taschenuhr;
  • Raucherutensilien - Zigarettenetuis, Feuerzeuge, usw.
Lesen Sie auch
525 Gold- und Silberpunzen: Zusammensetzung der Metalllegierungen und Schattierungen, Eigenschaften der Punzen, Anwendungen und Kosten pro Gramm

Im Ausland wird 333er Gold in der Schmuckbranche verwendet. In Deutschland, Kanada, der Tschechischen Republik und vielen anderen europäischen Ländern findet man Ringe, Ohrringe, Armbänder und Anhänger aus dieser Legierung.

Vor- und Nachteile von Rafting

Zu den klaren Vorteilen der Legierung gehören:
Die niedrigsten Kosten aller verfügbaren Muster.
Abriebfest.
Zu den Nachteilen gehören:
Schnelles Nachlassen des Glanzes, wenn nicht regelmäßig gepflegt wird.
Kann schwarze Flecken auf der Haut hinterlassen.

Umrechnungskurs von 1 Gramm 999er Gold und Berechnung von 333

Preise für Gold wird von der Zentralbank auf der Grundlage der Preisfeststellung der Londoner Börse festgelegt. Der Preis für eine bestimmte Probe richtet sich nach dem Wert von 1 Gramm 999er Edelmetall, dem höchsten Wert.

Die Formel für die Berechnung lautet wie folgt: Der metrische Wert der Probe wird durch 1000 geteilt und dann mit dem aktuellen Preis für 1 Gramm von 999 Metall multipliziert.

Für 2021 liegt der Preis für die höchste Legierung bei 3740 Rubel. Der Preis für die 333er-Legierung beträgt dann 333/1000 * 3740 = 1245 Rubel.

Umrechnungskurs von 1 Gramm 999er Gold und Berechnung von 333
Goldbarren

Wie viel zahlt ein Pfandhaus für 333

Pfandleihhäuser nehmen nur 333er Gold als Schrott an und führen es dem Recycling zu. Für ein solches Edelmetall kann man das Zwei- bis Dreifache seines aktuellen Wertes bekommen.

Wo Sie heute "Low-Cork" finden können

Neue Produkte, die aus minderwertigen Gold kann in europäischen Ländern erworben werden.

In Russland findet man Schmuck mit solchen Markierungen auf Ausstellungen, die der Sowjetära gewidmet sind, auf Online-Auktionen, in Leihhäusern, Pfandhäusern und privaten Werkstätten.

Wie kann man die Echtheit einer 333er feststellen?

Vor allem lohnt es sich immer, die Kennzeichnung zu überprüfen. Wenn alle erforderlichen Kennzeichnungen vorhanden sind, wird das Risiko, eine Fälschung zu kaufen, minimiert.

Sie können den Gegenstand in ein Pfandhaus oder ein Juweliergeschäft bringen, um ihn mit Reagenzien oder speziellen Instrumenten beglaubigen zu lassen.

Übrigens können professionelle Juweliere die tatsächliche Qualität selbst bestimmen, wenn die Zusammensetzung der Legierung zweifelhaft ist.

Gutachter in einer Pfandleihe
Feststellung der Echtheit von 333 Probedrucken in einem Pfandhaus

Tipps für die Auswahl von importiertem Schmuck

Schauen Sie sich die Kennzeichnung auf dem Produkt genau an. Ihr Fehlen bedeutet nicht immer, dass es sich um eine Fälschung handelt, da es Länder gibt, in denen die Kennzeichnung nicht obligatorisch ist. Aber ein solcher Kauf ist immer mit Risiken verbunden.

Lesen Sie auch
18 Karat Gold: Was ist es, Legierungseigenschaften, Kosten, Kennzeichnung, Verwendung, Vor- und Nachteile des Edelmetalls

Kaufen Sie importierten Schmuck nur in spezialisierten Boutiquen und nehmen Sie ihn nicht selbst in die Hand. Studieren Sie die Etiketten auf den Schmuckstücken und verwenden Sie einen Online-Übersetzer, wenn Sie mit der Sprache nicht vertraut sind.

Das Produkt selbst sollte auf Schäden, schlechte Lötstellen und Kratzer untersucht werden.

Empfehlungen für die Pflege und Lagerung von UdSSR-Antikgold und minderwertigem deutschen Gold

Ein minderwertiges Edelmetall kann aufgrund seines hohen Anteils an Verunreinigungen dunkle Flecken auf der Haut hinterlassen. Entgegen der landläufigen Meinung dunkelt eine solche Legierung jedoch nicht nach. Das Fehlen einer regelmäßigen Pflege kann dazu führen, dass der Schmuck stumpf wird, aber das Anlaufen ist ein Mythos.

Empfehlungen für die Pflege und Lagerung von UdSSR-Antikgold
Goldschmuck. Schmuck aus der UdSSR

Die Empfehlungen für die Pflege und Lagerung der 333er Probe lauten wie folgt

  1. Reinigen Sie den Schmuck regelmäßig mit einem in warmem Wasser aufgelösten Reinigungsmittel. Reinigen Sie mit weichen Bürsten und wischen Sie anschließend mit einem dick gepolsterten Handtuch nach.
  2. Schützen Sie Ihren Schmuck vor dem Kontakt mit scharfen Chemikalien, Jod und Reinigungsmitteln.
  3. Lagern Sie minderwertiges "deutsches" Gold an einem dunklen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Vermeiden Sie es auch, Stücke in der Nähe von heißen Heizkörpern zu platzieren.

Diese Tipps tragen dazu bei, dass das 333er Edelmetall seine Attraktivität und seine physikalischen Eigenschaften behält.

Video: Wie man zu Hause und beim Juwelier den 333er-Grad bestimmt

Bewertungen

Ich bemerkte eine 333 auf einem Ring meines Großvaters. Da ich noch nie mit einer solchen Legierung in Berührung gekommen war, begann ich im Internet zu recherchieren, was die Zahlen bedeuteten. Es stellte sich heraus, dass das Metall selbst keinen besonderen Wert hatte, der Ring war nur aus historischer Sicht interessant. Ich habe es als gute Erinnerung behalten.

Wassili P., Woronesch
Boris
Nastya Z., Moskau
Alice

Das erste Mal sah ich 333-Gold, als ich eine Schmuckboutique in Hamburg besuchte. Ich war fasziniert von einem feinen Armband aus dieser Legierung, das unglaublich kunstvoll gearbeitet war. Äußerlich unterschied es sich nicht von den teureren Legierungen. Ich als Stammkunde hätte nie gedacht, dass der Goldgehalt einer solchen Schönheit gering ist. Ich habe dieses Armband für meine Tochter gekauft.

Ich wollte das alte Armband an Käufer verkaufen, aber 333-Gold hatte den niedrigsten Preis pro Gramm in Russland. Als man mir den Endpreis nannte, beschloss ich, ihn zu behalten. Vielleicht wird es in einem Dutzend Jahren als Antiquität wertvoller werden.

Evgeny P., Iwanowo
Valentin

Kommentar des Juweliers

Molokanow N.M.
Molokanow N.M.
Juwelier, 26 Jahre Erfahrung in der Schmuckherstellung.
Heutzutage wird in Russland kein Schmuck aus der Legierung 333 hergestellt, aber in Europa wird sie aktiv für Schmuckarbeiten verwendet. Dieses Metall ist nicht besonders wertvoll, aber das bedeutet nicht, dass es von schlechter Qualität ist. Die Legierung ist resistent gegen Korrosion und äußere negative Einflüsse.
Bei der Wahl eines Stücks minderwertigen Goldes sollten Sie die gleichen Empfehlungen befolgen wie bei den teureren Legierungen.
Autor des Artikels
Raisa Koschmann
Chemiker mit einer Ausbildung als Prozesschemiker. In ihrer Werkstatt stellt sie Silber- und Goldschmuck her. Hält die 4. Kategorie der Juweliere.
Geschriebene Artikel
149
Freunden erzählen
Alles über Gold und Edelmetalle
Schreibe einen Kommentar